Album Charts Top 10
Oktober 24, 2009 geposted vonOLJO-Team

Rammstein hängen Tokio Hotel ab: Erfolgreichste deutsche Band im Ausland!

Nach neuen uns vorliegenden Vorkaufszahlen und Chartsplatzierungen hat die deutsche Industrial Rockband Rammstein mit ihrem vor einer Woche auf den Markt gekommenen Album Liebe Ist Für Alle Da umgehend Tokio Hotel den Titel ‚erfolgreichste deutsche Band‘ im Ausland mal eben abgenommen.

Im Mutterland der Popmusik, in England, wird das Rammstein Album auf Platz 5, eventuell sogar auf Platz 4 einsteigen. Update 26.10.09: Ein Wermutstropfen: Auf Grund eines heftigen Verkaufs-Einbruchs am Ende der Chartwoche (22.10.-24.10.09) müssen sich Rammstein in England mit einer nicht so gut wie erwarteten Chartposition zufrieden geben. Die guten Midweek Zahlen (Platz 5) reichten nicht aus um auf Wochenbasis eine Top 10 Position zu erreichen. Rammstein landete am Ende nur noch auf Platz 16 der offiziellen britischen Albumcharts (ca 11.000 verkaufte Alben). Für Tokio Hotel gab und gibt es hingegen auf dem britischen Markt einfach rein gar nichts zu holen. Auch in Frankreich steigt Liebe Ist Für Alle Da auf Platz 3 der offiziellen Albumcharts ein, Tokio Hotel fällt dort steil auf Platz 22. Für Italien, Schweiz und Österreich liegen noch keine aktualisierten Album Hitparaden vor (spätere Erscheinungstermine).

Rammstein steigen neu ein in:
Schweden: Platz 3
Niederlande: Platz 1 (hohe Verkaufszahlen)
Finnland: Platz 1 (sehr hohe Verkaufszahlen)
Belgien (Flandern): Platz 4
Belgien (Wallonien): Platz 5
Dänemark: Platz 1 (hohe Verkaufszahlen)

Nun zum wichtigsten Albummarkt der Welt, den der USA:
Die US Hitparade wird erst am nächsten Donnerstag aktualisiert und zeigt dann die Verkäufe vom 16.10.09 bis 22.10.2009. Uns vorliegenden Daten lassen jedoch die Einschätzung zu, dass Rammstein direkt in die Top 20 der US Album Charts einsteigen werden. Tokio Hotel hatten in der ersten Notierungswoche ihres Albums Humanoid in den USA nur (bzw. immerhin) Platz 35 erreicht und fielen in der 2. Woche auf 96.
(Aktuell befindet sich Liebe Ist Für Alle Da auf Platz 27 der Amazon CD Charts und auf Platz 15 der iTunes USA Album Downloadcharts. Man kann daher davon ausgehen, dass das Album auch im US Einzelhandel gut läuft und insgesamt der von uns prognostizierte hohe Charteinstieg in den USA Realität werden wird)

Wir erklären hiermit Rammstein zur aktuell erfolgreichsten d.h. am besten verkaufende deutsche Band im Ausland.
Tokio Hotel sind die zweiterfolgreichste deutsche Band im Ausland, auf 3 folgt tatsächlich, natürlich mit weitem Abstand, Scooter, die man aber nur wohlwollend als Band bezeichnen kann.

Gleichzeitig sind Rammstein natürlich auch im Inland aktuell die erfolgreichste Band.

Verkaufszahlen:
Die Höhe der Verkaufszahlen für Liebe Ist Für Alle Da schätzen wir auf deutlich über 125.000 Alben weltweit, allein in der ersten Woche (incl Vorbestellungen). In einer Welt-Albumhitparade wäre das Rammstein Album ziemlich, ziemlich weit vorne, sicherlich Top 5.
Ganz klar startet Liebe Ist Für Alle Da im Downloadbereich als das mit ungeheurem Abstand im Ausland erfolgreichste Album einer deutschen Band seit Beginn des digitalen Zeitalters! Es wird lange dauern, bis sowas mal wieder von einem deutschem Act zustande gebracht werden kann.

15 Kommentare

  • Rammstein ist halt die beste Band die es gibt!

  • Bin gespannt, aber es wurde ja schon seit Dienstag/Mittwoch fast nichts mehr verkauft… Da war es wohl wie bei Tokio Hotel, dass die Fans alle vorbestellt haben oder sofort in die Läden gerannt sind, die breite Masse sich dafür aber überhaupt nicht interessiert…

  • Oh, das wurde ja oben sogar geupdated – hatte ich nicht gesehen 😳
    Dann bleibt nur noch die Info zum zu erwartenden tiefen Absturz erwähnenswert… *g*

    • hey guy,
      staunste ne 😉 ja rammstein werden wohl in england ganz schön abstürzen, wie es aussieht. Fr + Sa ging da schon gar nichts mehr, was uns aufm falschen Fuß erwischt hat. Musikkäufer sind eben ein launisches Völkchen :-) Über 50% waren Vorbestellungen, schätzen wir. Vielleicht bekommen sie aber jetzt wegen des einstiegs in England gute presse, das könnte nochmal kleinen push geben.

      Lieben Gruß
      Olaf
      OLJO Team

  • Rammstein sind in UK übrigens auf Platz 16 eingestiegen. Ihre mit Abstand beste Platzierung bisher. Allerdings wird es – und das ist eine Parallele zu den Verläufen von Tokio Hotel in den meisten Ländern – nächste Woche wohl direkt raus aus den Top 75 gehen, da fast nur an den ersten Tagen was verkauft wurde und seitdem so gut wie nichts mehr.

  • Hallo Oljo Team,

    ich finde eure Seite aufjedenfall glaubwürdiger und besser also diese 0815 „Musikmagazine“ die falsch erstatten.

    Das mit der Bild stimmt zwar haben sie den Absturz erwähnt, aber wiederrum schreiben sie, dass sonst überall im Ausland das Album Top ist und „nur“ in Deutschland abgestürzt ist, aber das es in USA auf 96 glaube ich und auch in Holland und Schweden und Finnland und selbst Frankreich etc. aus den Top 20 also genau wie hier in Deutschland rausgerutscht sind, wird nicht erwähnt…

    ich hab ja nichts gegen TH, aber es sind einfach nur diese falschen überbewerteten Berichterstattungen, genau so wie immer getitelt wird das sie den MTV Award in USA gewonnen haben als besten Newcomer, aber wurde auch erwähnt das die Fans so oft abstimmen konnten wie sie wollten und nicht von einer fachjury ausgewählt wurde, da können dann zich Fans aus Deutschland oder evlt Europa voten und die Amerikaner kaum, und am Ende spiegelt es nicht die Realität wieder.
    Wenn jeder nur einmal voten dürfte wäre es was anderes, aber da Fans von „älteren“ Bands oder nicht histerischen Teenis evtl garnicht voten oder nur 1 mal, aber trotzdem 10x soviele Fans weltweit haben und TH Fans dann 100mal voten pro tag wird das resultat verzerrt. Bestes Bsp.

    Linkin Park = aufgrund der letzten Albums sagen wir ca 10 Millionen Fans weltweit, jeder votet einmal =10Millionen Stimmen
    TH = viell. 1-2Millionen Fans weltweit, voten 20-100mal am Tag = 20-100Millionen Votes.
    de facto sind für mich diese Awardverleihungen nicht mehr mit denen vor 2 Jahren zu vergleichen, als noch eine Fachjury das ermittlet hat,wer gewinnt.

    und das in USA auch evtl paar mehr scheiben verkauft werden, liegt evtl auch daran das viele aus Deutschland, sowohl das deutsche auch das amerikanische Album im Netz bestellen, und viell von den (z.b 100 000 verkauften alben nur 50% wirklich amerikaner sind)

    na ja aber wie gesagt nix gegen TH, Fans bleibt einfach realistisch und achso na klar sind LP um einige Jahre länger dabei, aber wenn du die ersten 4 Jahre nimmst von LP, ihr erstes Album hat sich über 25 Millionen Mal weltweit verkauft 😉 und damals waren sie auch noch jünger, nur zum vergleich ^^ und diese Vergleiche mit den Beatles (ist zwar lange vor meiner zeit) aber ich glaube jeder normale Musikfan weiss dass das nicht zu vergleichen ist, da ist ne andere Liga.
    grüße

    • Hallo Analyzer
      Danke für Deinen Kommentar!
      Wie das Voting für die Awards bei MTV USA technisch vonstatten geht wissen wir nicht, es ist aber unseres Erachtens für MTV sehr leicht möglich gewesen Votings aus ausserhalb der USA durch Geotargeting zu erkennen und auszuschliessen, machen sie ja bei ihren Videos schliesslich genauso.
      Es gibt schon auch einige TH Fans in den USA, das ist jedoch Fakt. Wir stehen, genauso wie Du, einem durch Internet Voting erzielten Ergebnis immer etwas kritisch gegenüber. TH haben aber sicher auch in den USA eine sehr aktive Fanbase. Hätten die Linkin Park Fans gewollt, dass ‚ihre‘ Band bei MTV gewinnt, hätten sie halt mehr voten sollen, das ist halt eine ganz einfache Geschichte. TH Fans sind eben echte ‚Kämpfer’…

      Deine Vermutung dass die amerikanischen Charts durch Musikkäufe aus dem Ausland nennenswert beeinflusst werden halten wir für falsch.
      Interessanterweise jedoch ist derzeit das TH Album ‚Humanoid Deluxe englische Version‘ bei Amazon USA trotz Versandkosten von 6,48 US $ (Standardversand) im Gesamtpreis (13,79€, Preis und Dollar/€ Kurs vom 26.10.09) deutlich günstiger für einen deutschen Kunden, als die CD direkt bei Amazon Deutschland zu kaufen (20,95€ incl Versand). Haken an der Sache ist die lange Versanddauer von mindestens 13 und bis zu 31 Tagen. In Deutschland gekauft ist die CD innerhalb von 2-3 Tagen beim Kunden. 7€ Preisunterschied könnte aber eventuell das Warten erträglich machen. Zoll + Steuer-Freigrenze für eine Warensendung auf dem Postweg beträgt 22€ (Gesamtwert), sodaß im Fall Humanoid weder Mehrwertsteuer noch Zollgebühren anfallen. Die Sendung muss im Normalfall aber beim zuständigen Haupt-Zollamt abgeholt werden. Die möglicherweise weite Anfahrt zum nächsten Haupt-Zollamt, auch Grenzzollamt genannt, (nur 43 meist große Städte sind Sitz eines Hauptzollamtes) dürfte das Ganze, auch vom Zeitaufwand her, dann für die Meisten zu teuer und umständlich werden lassen (Es gibt im Internet jedoch auch Berichte, dass Warenbestellungen bei Amazon USA ‚einfach so‘ direkt bis zur deutschen Kundenadresse geliefert worden sind).
      Das Sparpotential beträgt also immerhin 7€ und betrug sogar schonmal fast 10€. Für Leute, die in Städten mit Haupt-/Grenzzollamt leben, durchaus also eine nachdenkenswerte Sache.

      Lieben Gruß
      Olaf
      OLJO-Team

  • Bei all den Kommentaren wird vollkommen vergessen, dass Bands wie Linkin Park etc., die viel mehr verkaufen auch schon eine Ecke länger im Geschäft sind und um einiges älter.
    Tokio Hotel sind seit 4 Jahren erfolgreich und erst zwischen 20 und 22 Jahren alt.
    Ich finde es beachtlich, was sie erreicht haben. Keiner kann sagen, dass sie nur so weit gekommen sind, weil die deutschen Medien sich auf sie gestürzt haben, denn dann wären viele andere erfolgreich im Ausland.
    Auch wenn Tokio Hotel nicht überall im Ausland Superstars sind, sind sie eine der wenigen deutschen Bands, die man da kennt.
    Ich bin davon überzeugt, dass weil die Band ehrgeizig ist und Substanz hat ein „geflopptes“ Album nicht zum Ende der Karriere führt und in zehn Jahren wenn die Bandmitglieder noch immer 10 Jahre jünger als Rammstein heute sein werden, noch immer erfolgreich Musik machen werden.

  • Ich war ja schon immer der Meinung das TH mehr durch ihre Medienpräsenz auffallen,als durch ihre eigentlichen Verkaufszahlen, wenn man mal vergangene Alben vergleicht und wirklich international erfolgreiche Bands (die dann auch wirklich weltweit und das bedeutet nicht nur Europa und USA)sondern auch Australien,Asien,Afrika,Süd-Mittelamerika dann sind TH eine eher durchscnittliche wenn nicht unterdurchschnittliche Band, allein in Amerika , finde ich es immer albern wenn Fans irgendwelche gefilterte Charts sich raussuchen, nur damit TH höher in den Charts stehen, letztes Mal waren es die Rock-Charts, wo sie auf 5 waren, aber bei den offiziellen Billboard CHarts „nur“ 39, und was titelt die Bild? Platz 5 für TH in USA, das ist eine falsche Darstellung und gibt Leuten die sich international nunmal nicht mit Musik auskennen,das Bild als wären TH im Ausland genau so erfolgreich wie sie es mal in Deutschland waren, fakt ist nunmal, das sie mit ihren bisherigen Verkausalben d.h. alle bisher 3 erschienenden ALben und allen Singels ca 5 Millionen weiltweit verkauft haben,wobei mehr als 50% in Deutschland, Österreich, der fall sind, nehmen wir eine Band wie Linkin Park, Metallica, die verkaufen mit einem ALbum zwischen 5- 25Millionen Platten(auch die älteren scheiben), das ist für mich erfolgreich, und nicht wie oft ich im Fernseh zu sehen bin, oder die BRavo betitel.
    Ausserdem gibt es im AUsland genug bands die dort genau so erfolgreich sind wie TH hier in Deutscland waren, bloß das wir sie nicht kennen, d.h. wir hier in Europa sollten von der Vorstellung abkommen das alles was hier in Deutschland oder Nachbarnländern erfolgreich ist auch gleich WELTWEIT so ist.
    in Südamerika Brasilien haben die z.b Sandy y Junior gehabt, sagt jetzt jeder wer ist das? die haben über 13Millionen platten weltweit verkauft mehr als TH, in Australien gabs oder gibt es genug Bands wie Simple Minds, Savage Garden, Artisten Kylie Minogue etc. die mehr als 25Millionen platten verkauft haben, in Asien wo übrigens in japan Visual kei, das wo viele sagen, TH sind die Vorreiter schon seit über 20 Jahren existiert, und wenn man heute so eine Band aus Japan sieht, würden die Leute hier sagen, TH Nachahmer, fakt ist die gibt es schon seit über 20 Jahren in Japan, und schaut euch die ganzen Animes an, die aus Japan kommen, dann wisst ihr woher das kommt.
    Aber egal, was ich damit nur sagen will, man sieht nur durch die Augen der Berichterstattung, und die ist hier bei uns manchmal sehr falsch, besonders wenn man unsere eigenen Künstler aus dem Lande hochpushen will,als wären sie weltstars….grüße

    • Hey Analyzer,
      vielen Dank für Deinen interessanten Kommentar!
      Wir kennen Sandy y Junior natürlich. Konnten die aber leider bislang nicht vorstellen, das es von denen keine offiziellen Videos bei Youtube eingestellt werden. Wanessa Camargo aus Brasilien hatten wir neulich mal vorgestellt, die ist ja in Brasilien auch Mega. Wanessa kam sehr gut an in unseren Videocharts (immerhin bis Platz 6), leider wurde ihr Hit Fly in Deutschland aber nicht veröffentlicht.
      Rammstein und Tokio Hotel sind sozusagen ‚kleine‘ Weltstars, zwar mehr so nur in der westlichen Welt, aber immerhin. In Asien und auch in Afrika (ausser Südafrika) herrscht ja sowieso ein komplett anderer Musikgeschmack.
      Es ist richtig und wir haben das auch festgestellt, dass deutsche Massenmedien teilweise sachlich völlig falsche Darstellungen über den kommerziellen Erfolg z.B von TH verbreiten. Das liegt daran, dass diese Medien ja irgendwie begründen müssen, warum sie über eine Band berichten, da wird dann die Wahrheit schon mal geschönt. Den Chartabsturz von TH in Deutschland hat bild aber gemeldet, so ist das dann auch nicht, dass sie alles Negative verschweigen. Das Medienfeuerwerk, dass über TH die letzten Wochen abgebrannt wurde, das ist schon ein starkes Stück gewesen. Setzt man das ins Verhältnis zum kommerziellen Erfolg von TH ist Humanoid schlicht ein ganz klassischer Flop.

      LG
      Dean
      OLJO-Team

  • Stopp, stopp, stopp!
    Rammstein sind bestimmt nicht die beste deutsche Band im Ausland. Das sind weiterhin Tokio Hotel.
    Hier sind die Chartsplatzierungen von Humanoid.
    Deutschland: Platz 1
    Europa: Platz 2
    Italien: Platz 2
    Portugal: Platz 2
    Spanien: Platz 2
    Frankreich: Platz 3
    Niederlande: Platz 6
    Belgien (Vlaanderen): Platz 6
    Tschechien: Platz 8
    Österreich: Platz 8
    Schweden: Platz 8
    Belgien (Wallonien): Platz 9
    Finnland: Platz 9
    Schweiz: Platz 10
    Welt: Platz 13
    Norwegen: Platz 16
    USA (Rock-Charts): Platz 16
    Kanada: Platz 20
    Russland: Platz 21
    Dänemark: Platz 26
    Ungarn: Platz 33
    USA: Platz 35

    Man kann erkennen, dass TH mit den Chartsplatzierungen besser dran waren. Und außerdem war in den European Billboard Chars Automatisch/Automatic besser platziert als Pussy.

    • Hi Andreas,
      nix stopp, das sind die alten Platzierungen, die Du da aufführst. Wir hier sind schon ne ganze Woche weiter!!! Nichts ist uninteressanter als die Charts von gestern, deshalb gibt es ja OLJO, damit Du noch schneller und besser über neueste Entwicklungen und Chart Trends informiert bist.

      LG
      Dean
      OLJO-Team

  • Das ist ja genial das gerade zwei deutsche Bands im Ausland total durchstarten. Lustig daran ist ja, dass beide Rock-Bands sind, die unterschiedlicher nicht sein könnten und beide aus dem schönen Osten Deutschlands stammen!
    Ich meine es gab Jahre, da war für deutsche Musik im Ausland gar nichts zu holen!
    Vielleicht bringt diese hohe Präsenz deutscher Musik im Ausland ja langfristig auch etwas für andere deutsche Künstler!

  • Hab mal nachgeschaut: Rammstein werden den Prognosen nach voraussichtlich in den USA 15-20k verkaufen, also in etwa so viel wie Tokio Hotel.

  • Von den US-Amazon-Charts könnt ihr leider nicht auf die endgültigen Charts schließen. Die sind recht häufig doch ziemlich unterschiedlich. Ein Top 20 Einstieg wäre jedenfalls sensationell.

    In UK werden Rammstein die Top 10 wahrscheinlich knapp verfehlen, jedoch sicher nicht auf Platz 4 einsteigen. Natürlich wäre auch Platz 11-15 auch noch ein fantastischer Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *