Charts Deutschland aktuell
Januar 12, 2016 geposted vonOLJO-Team

Schafft David Bowie die Tages Nummer 1 in Deutschland?

Schafft David Bowie die Tages Nummer 1 in Deutschland?

Einen Tag nach Bekanntwerden des Ablebens des Popstars David Bowie wird dessen Song ‚Heroes‚ heute möglicherweise in den Wettbewerb um Platz 1 der deutschen Single Charts (meistverkaufter Song Download des Tages) eingreifen. Ob es in der Tageswertung für den ersten Platz reichen wird? Es wird spannend!

Bei iTunes Deutschland hat der Titel ‚Heroes‘ gegen Mittag in der iTunes Songwertung einen Vorsprung von rund 40% auf den zweitplatzierten Song ausgewiesen.
Neueste Updates der iTunes Daten weisen aber auf einen Abbruch des Aufwärtsdralls hin.
Stattdessen scheint es so, dass nach einem um die Mittagszeit erfolgtem ‚Peak‘, eine erhebliche Abwärtsbewegung begonnen hat.
Sollten sich die Verluste im Laufe des Tages verstetigen wird ‚Heroes‘ den bundesweiten Platz 1 in Deutschland heute keinesfalls erreichen können. Platz 3 bis Platz 7 wären dann als Endergebnis am wahrscheinlichsten.
Möglich ist, dass der aktuelle Verkaufszahlenrückgang, der immerhin im 2-Stunden Vergleich sehr hohe 15% betragen hat, ein vorübergehender Einbruch ist. Sehr wahrscheinlich ist das jedoch nicht. Eher wahrscheinlich ist leider, dass sich die Verluste auch in den nächsten Stunden verstetigen werden. Theoretisch könnte sich aber auch eine erneute Trendwende ereignen.
Daher ist zum jetzigen Zeitpunkt keine vertrauenswürdige Aussage darüber mehr möglich, wie hoch am Ende die Verkaufszahl von ‚Heroes‘ auf Tagessicht ausfallen wird.

Im Lichte der aktuellen Entwicklungen sieht alles danach aus, als ob Adele mit ‚Hello‚ wieder mal den bundesweiten Tags Platz 1 als meistverkaufter Song knapp verteidigen kann. Auch in der Wochenwertung könnte Adele (und das dann zum rekordverdächtigen zwölften Mal in Folge) Platz 1 der deutschen Single Charts für sich reklamieren dürfen (wenn auch vielleicht nur mit minimalem Vorsprung).
Adele auf den Fersen sind ‚Catch & Release‘ von Matt Simons und der US Amerikaner Shawn Mendes mit ‚Stitches‘.
Die Song Download Verkaufszahlen aller drei Songs werden jedoch auf Wochensicht ungewöhnlich niedrig ausfallen. Wer auch immer von den Dreien den Titel Wochen Nummer 1 erheischen wird, der wird das mit Song Download Verkaufszahlen schaffen, die für eine Nummer 1 so niedrig ausfallen, wie schon seit Jahren nicht (möglicherweise sogar unter 25.000 Stück).

In einer um das Audio-On-Demand Streaming erweiterten Single Gesamtwertung erwarten wir ‚Heroes‘ ebenfalls recht gut platziert.
‚Heroes‘ könnte heute in den Spotify Top 10 aufschlagen. Gestern stieg Heroes mit 67.000 Plays sehr hoch auf Rang 30 in die Spotify Charts ein. Wir meinen, dass heute eine Verdoppelung der Abspielzahlen möglich ist. Das entspräche dann dem Spotify Tages Platz 8. Unter Einbeziehung möglicher Verluste die heute noch bei den Verkaufszahlen eintreten werden, sollte es für ‚Heroes‘ in der Gesamtwertung mindestens für Platz 6, vielleicht sogar Platz 4 reichen.
Schwierig bis unmöglich wird es sein, dass ‚Heroes‘ in der Wochenwertung (Sales + Streams zusammengefasst) die bundesweiten Single Top 10 entern wird. Selbst eine Platzierung innerhalb der Top 20 ist keineswegs gesichert.

In den aktuellen Amazon MP3 Charts kann sich übrigens die deutsche Version von ‚Heroes‘ mit dem Titel ‚Helden‘ auf einem ausgezeichneten Rang 69 platzieren.

Wichtiges Update:
Nach einem kurzfristigem Einbruch hat sich wider Erwarten der Rückgang der ‚Heroes‘ Verkaufszahlen nicht weiter fortgesetzt, sondern in den vergangenen 4 Stunden ist eine Stabilisierung auf hohem Niveau bei sogar leichten Gewinnen eingetreten. Die bundesweite Tages Nummer 1 ist für David Bowie somit realistischer Reichweite. Es wird sehr, sehr spannend!

Hinweis: ‚Songwertung‘ bedeutet, dass mehrere gleiche Versionen bzw Remix Versionen des gleichen Songs zu einem Charteintrag aufaddiert sind!

1 Kommentar

  • Adele rutscht in den single midweek charts auf die 2 ab! Die 12. Nummer 1 Woche für „Hello“ ist in Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *