DSDS 2010
verfasst von OLJO-Team

Flog Meike Büttner bei DSDS 2010 raus, weil RTL Angst vor ihr hatte?

Diesen Artikel teilen per:

Einblicke in das Innerste von DSDS, oder auch alles nur ausgedacht, um in die Schlagzeilen zu kommen?
In einem Interview mit einem deutschen Musik Blog äusserte die im DSDS 2010 Recall von Schwetzingen geschasste Kandidatin Meike Büttner (27) aus Berlin, dass RTL ‘vor ihr Angst gehabt habe’. Nicht genannte Personen der RTL Redaktion hätten ihr beim Karibikaufenthalt unterstellt, sie mache nur bei DSDS mit, um die Sendung in einer der Live Shows in aufsehenerregenderweise bloßzustellen. Wörtlich soll gesagt worden sein “Wir versuchen den Strick um Deinen Hals jetzt enger zu ziehen….wir haben Angst vor Dir…” In einem anderen Absatz ihres Interviews äußerte sie hingegen die Ansicht, sie sei geflogen, da RTL wusste, dass sie den Top 15 Vertrag niemals unterschreiben werde.

Man muss sich da natürlich unwillkürlich Fragen, vor welchen Enthüllungen die RTL bzw DSDS Redaktion denn Angst haben müssten. Wer Angst hat muss auch ‘Dreck am Stecken’ haben, oder? Oder bildet sich das Meike vielleicht alles nur ein?

In ebenselbem Interview lässt Meike Büttner absolut kein gutes Haar an DSDS und besonders an der RTL/DSDS Redaktion.
Sie verstieg sich am Ende sogar dazu, dass eine DSDS Teilnahme nur ‘absolut Geistesgestörten, die nichts zu verlieren haben’ zu empfehlen wäre. Wer nicht bereit sei künstlerischen ‘Selbstmord’ zu begehen, der könne bei DSDS nichts werden. Kein Mitleid hat sie daher mit den Kandidaten, die jetzt noch bei DSDS mitmachten.
Interessant auch ihre Behauptung, dass ihr der Eindruck gekommen sei, dass im Grunde keiner der Beteiligten die DSDS Sendung überhaupt ‘wolle’. Wen genau sie damit meinte ist aber nicht ganz klar. Man darf annehmen, dass sie damit wohl die für die technische Produktion zuständigen Mitarbeiter von RTL meint.
Zu DSDS Chefjuror Dieter Bohlen sagte Meike, er sei der einzige der an DSDS überhaupt richtig Geld verdiene. Sein 10 Jahresvertrag liefe noch 3 Jahre, dann wäre Schluss mit DSDS.

Meike schildert in ihrem Interview natürlich ihre rein subjektive Ansichten des DSDS Zirkus. Alle Einzelheiten sind auch ihr sicherlich nicht bekannt, denn neben Dieter Bohlen werden noch eine ganze Reihe anderer mit DSDS ordentlich absahnen.

Ein gewisses mediales Interesse kann man Meike bezüglich ihrer doch arg harschen Behauptungen jedenfalls unterstellen, was sie aber auch nicht abstreitet. Es ist ihr gutes Recht ihre Meinung zu äußern. Die Angst von RTL vor Meike Büttner war bzw ist im Grunde nicht ohne Hand und Fuß. Die eigene Meinung ist bei DSDS nämlich absolut nicht gefragt.

11
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
6 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Dietmaroljo-teamGuy Incognitobylot Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Joa, das kann ich unterschreiben. Der Leser bekommt den Eindruck, dass Meike mit DSDS eher gespielt hat und es eben auch ausgenutzt hat. Aber das ist ja gar nicht so verwerflich. 😀

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Guy
das ist auch ihr gutes Recht. DSDS ‘spielt’ ja im Grunde auch nur mit den Hoffnungen der Kandidaten. Interssant ist es allemal.

Liebe Grüße
Sandra
OLJO-Team

Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Wie bitte? Inwiefern macht die Bild denn Meike fertig? Hast du den Artikel überhaupt gelesen? Der hat wirklich nicht unbedingt einen negativen Unterton. Wenn sie Meike fertig machen wollten hätten sie das ganz anders geschrieben.

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Guy
Ist schon richtig, dass es positiv erscheint, ist raffiniert gemacht. In Wirklichkeit wird ihr aber doch Geltungssucht nachgewiesen. ‘Fertig machen’ war vielleicht etwas übertrieben formuliert, da hast du Recht 🙂

Liebe Grüße
Sandra
OLJO-Team

Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team ich kann mir schon vorstellen warum Meike Büttners freiwillig gegangen ist oder raus geschmissen wurde, vielleicht wäre so viel Sachen ans Tageslicht gekommen und RTL hätte vielleicht alt aus gesehen und hätte auch Ärger von den Zuschauern bekommen und RTL sah keine anderen Ausweg und haben sie raus geschmissen so kann ich mir nur das vorstellen. Und RTL´s Sendung DSDS gerät so langsam unter Beschuss von dem Publikum da draussen und wird immer niveauloser die Sendung und keiner wird Erfolg von DSDS haben ausser nur RTL und der Jury die dort sitzen, die verdienen das meiste daran.… Weiterlesen »

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Dietmar nunja soviel Ärger nach nem Recall gabs glaub aber noch nie. Vielmehr an Stress kann man sich ja kaum einhandeln. Da Meike den Vertrag eh gar nicht unterschreiben wollte, ist die Angst vor Enthüllungen am Ende doch unbegründet gewesen. Allein aber dass man beim Goliath RTL überhaupt diese Angst vor einem David wie Meike haben kann, zeigt, dass dem eigenem Sendeformat kaum Vertrauen entgegengebracht wird. Logisch ist, das nur der DSDS Sieger absahnt, das ist ja bei eigentlich allen Castingshows so ..alles für den Sieger, Krüelchen für den Rest… Ziel der Auswahl ist also, den für kommerzielle Interessen… Weiterlesen »

bylot
Gast
bylot

Hallo Olaf, Ich habe letztes Jahr, schon aufgrund meines persönlichen Supports von Dominik auch sein Ausscheiden per life-stream mitverfolgt, und unmittelbar danach die Reaktionen der Fans gesammelt (Clipfish, dsds-finale.de und auch das t-online-Forum). Ich habe heute noch alle maßgeblichen Threads von dsds-finale.de und meine eigenen Beiträge und Threads vom t-online-Forum (bis kurz vor Start der jetzigen Staffel noch nachlesbar gewesen) auf DVD gesichert. Darüber hinaus habe ich auch ca. 350 Html-Seiten von Dominiks Song-Clips auf clipfish.de gespeichert. In allen Foren häuften sich damals schon Minuten nach der Entscheidung die Protest-Kommentare der Fans, auch dahingein gehend, daß leute, die für Dominik… Weiterlesen »

Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Bild.de hat jetzt eine Titelstory über Meike drin, die auch nicht unbedingt aus der Sicht von RTL geschrieben ist:

Link

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Guy
darauf haben wir schon länger gewartet, dass die unheilige Medienallianz RTL/Bild zurückschlägt. So langsam platzt denen wohl der Kragen. Jetzt machen sie Meike fertig. Es ist empörend!

Liebe Grüße
Sandra
OLJO Team

bylot
Gast
bylot

Man hat sowieso immer mehr den Eindruck, als seien die jetzigen Kandidaten ganz gezielt auf die Top5 hingecastet worden. Eine knappe handvoll echter Talente, von denen mindestens Menowin Fröhlich und Merhzard Marashi (oder auch beide)… für Bohlen und Neumüller interessant sind. Und der Rest der Chaoten-Truppe, ohne den Hauch einer echten Chance, auch nur in die Nähe der Top5 zu kommen. Kanonenfutter, das „unterwegs“ getrost (sogar vom Publikum) ausgesiebt werden kann. Und eventuelles echtes Talent-Potential musste hier natürlich schon frühzeitig verschwinden, schon um diese Strategie nicht zu gefährden und für Bohlens Favoriten nicht nicht doch noch zur Gefahr zu werden,… Weiterlesen »

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Bylot
einige Aussagen in Deinem Kommentar sind unbeweisbare Unterstellungen. Niemand (ausser RTL) kennt die tatsächliche Zahl der Anrufe und daher weiss man auch nicht, wie stark einzelne Anrufergruppen das Voting beeinflussen können. Eine ‘Rufumleitung’ halten wir für ausgeschlossen, die wäre auch unnötig.

Wir werden am Samstag sehen, ob da eine Chaotentruppe antritt, oder nicht. Seit den Recalls ist ja genug Zeit vergangen um die Top 15er zu ‘pimpen’. Hoffentlich sind wenigstens neue bzw weissere Zähne für alle dabei rausgesprungen..

Lieben Gruß
Olaf
OLJO-Team