UK Chart News
verfasst von OLJO-Team

UK Charts: Jason Derulo verteidigt Single Platz 1

UK Charts: Jason Derulo verteidigt Single Platz 1
Diesen Artikel teilen per:

In der am Samstag abgelaufenen UK Chartwoche 39 hat der US-amerikanische R&B Sänger Jason Derulo aus Florida Platz 1 in den englischen Single Charts verteidigen können. Sein Hit Talk Dirty fand in England etwas mehr als 75.000 Käufer.

Hier die vollständigen Top 10 der englischen Single Charts / Chartwoche 39:

01 Jason Derulo / Talk Dirty, Verkaufszahl: 75.700
02 Katy Perry / Roar, Verkaufszahl: 60.400
03 OneRepublic / Counting Stars, Verkaufszahl:55.600
04 Drake / Hold On We’re Going Home , Verkaufszahl:Jordan 39.800
05 Avicii / You Make Me, Verkaufszahl: 39.000
06 Macklemore & Ryan Lewis & Mary Lambert / Same Love, Verkaufszahl: 29.400
07 Ben Pearce / What I Might Do, Verkaufszahl:29.200
08 Avicii / Wake Me Up, Verkaufszahl: 28.900
09 Jessie J / Wild, Verkaufszahl: 27.100
10 Ellie Goulding / Burn, Verkaufszahl: 25.000

UK Album Top 3, Woche 39:
1 Kings Of Leon / Mechanical Bull, Verkaufszahl: 71.800
2 Drake / Nothing Was The Same, Verkaufszahl: 61.200
3 Jessie J / Alive, Verkaufszahl: 39.300

Ausblick für die laufende Chartwoche 40

In der seit Sonntag laufenden Ermittlungswoche sieht es aktuell nach einem Kopf an Kopf Rennen zwischen OneRepublic, Jason Derulo und Katy Perry aus. Vorteil hat derzeit Counting Stars mit 7% Vorsprung vor Talk Dirty (bei beiden Songs jeweils alle Versionen aufaddiert). Derulo wiederum hat knapp 10% Vorsprung vor der Perry. Die Wochenverkaufszahlen dieser 3 Titel werden sich, ähnlich wie in der Vorwoche, um die 70.000 Stück herum bewegen.
Unklar ist, ob es die Neuerscheinungen von The Vamps und Dizzee Rascal im Laufe der Woche noch weiter nach oben schaffen. The Vamps sind zur Stunde mit Can We Dance bei iTunes UK auf Rang 5 (alle Versionen) vorgestoßen. Dizzee Rascal belegt mit seiner neuen Single Platz 10. Beide gewinnen weiter Markanteile hinzu.

Bei Alben wird wahrscheinlich Justin Timberlake mit ‘The 20/20 Experience 2 of 2’ Rang 1 erobern.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
OLJO-Teamangel Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
angel
Gast
angel

Hallo Dean,
danke für die schnelle Antwort. Leider ist noch nicht alles so wie es sein sollte. Auf die Album-Charts komme ich nur über den button “Album Charts Deutschland” bei den Single-Charts unten.
Dort bin ich dann aber direkt bei den Plätzen 21-40 und kann auch alle weiteren Plätze bis runter auf die 100 ansteuern (die 81-100 sind jetzt tatsächlich nicht mehr indentisch mit 61-80). Ich komme auch auf die Seite der ersten 20 Plätze.
Aber HIER bei den Album Charts Top20 fehlt dann immer noch der Button für die Plätze 21-100. Bitte nochmal nachschauen und korrigieren. Danke 😉
angel

angel
Gast
angel

hallo oljo-team,
seit 2 Tagen sind auf der i-tunes-Album-Charts-Seite die Buttons für die weiteren Plätze 21-100 verschwunden – man kann nur die ersten 20 Plätze ansehen, bitte wieder die buttons einfügen 😉
im übrigen, wenn ihr das wieder korrigiert, dann auch gleich den letzten Button für die Plätze 81-100 mal richtig machen. Der zeigt seit Monaten (ich würd fast sagen Jahren) nochmal die Alben der Plätze von 61-80 an und behauptet, dass wären die Plätze 81-100.
liebe grüße
angel