Charts Deutschland aktuell
verfasst von OLJO-Team

Adel Tawil und Sido sichern sich heute Platz 1 in den iTunes Charts

Diesen Artikel teilen per:

Mit gut 20% Vorsprung kann sich heute das Berliner Duo aus Sänger Adel Tawil und Rapper Sido mit ihrer Single Der Himmel Soll Warten Platz 1 der deutschen iTunes Track Charts sichern. Für Sido ist es wohl sein erster Track Nummer 1 Hit beim wichtigsten Musik Downloadshop Deutschlands. Adel Tawil kennt das Nummer 1 Gefühl bereits. Ihm war Platz 1 bei iTunes zusammen mit Annette Humpe als Duo Ich + Ich mehrfach gelungen.

Bei anderen deutschen Musikdownloadshops sieht es noch nicht so gut aus, wie bei iTunes Deutschland. Adel Tawil und Sido erklimmen heute bei Musicload Rang 31 und bei Amazon MP3 Platz 23.

Hier Der Himmel Soll Warten Downloaden:

Bundesweit ergeben die einzelnen Shopwerte zusammen in etwa Rang 15 für Sido und Adel bei den meistverklauften Musik Downlaods des Tages. Da ist also noch ziemlich Luft nach oben. Sowohl bei Musicload, als auch bei Amazon MP3 steigt der Titel beständig. Auch bei anderen, mittelwichtigen Shops gibt es steigende Notierungen.

Die Idee zu Der Himmel Soll Warten wurde aus Anlass eines MTV unplugged Konzerts von Sido geboren. Am 20.05.2010 wird das Konzert erstmals bei MTV ausgestrahlt werden, bei dem dann auch die Live Version von ‘Der Himmel Soll Warten’ von Sido und Adel Tawil zu sehen sein wird. Vertrieben wird der Song vom Sido Label Aggro Berlin, welches Teil des Universal Music Musikmolochs ist. Im vergangenen Jahr hat das zuvor unabhängige Label Aggro Berlin seine Eigenständigkeit auf Grund finanzieller Probleme eingebüsst. Universal hat den Laden quasi übernommen. Folge scheint eine kommerziellere Ausrichtung der Musikinhalte von Aggro Berlin zu sein. Der aktuelle Charterfolg belegt diese ‘neue’ Ausrichtung. Auch Adel Tawil ist natürlich ein Sänger, der bei Universal unter Vertrag steht.

Sido:

The Dome 43


Sido. (Photo von Malte Christians/Getty Images) Content © 2010 Getty Images All rights reserved.

Adel Tawil:

Echo Press Conference


Adel Tawil. (Photo von Andreas Rentz/Getty Images) Content © 2010 Getty Images All rights reserved.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Guy IncognitoOLJO-Teamjasondaves Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Musicload ist doch immerhin im Vergleich zu früheren Jahren auch schon deutlich billiger geworden. Vor ein paar Jahren hatten die noch einen quasi Standardpreis von 1,79 pro Song. Allerdings gibt es dort schon eine gewisse Rechtfertigung für die höheren Preise: Musicload erlaubt pro Kauf mehrere Downloads durch den selben Kunden. Hat man die Datei also verloren (zB durch Festplattencrash), so kann man sie eben noch einmal laden – kostenlos. Das ist meines Wissens bei iTunes und Amazon nicht möglich – dort kann man nur bei technischen Problemen ggf. einen Zusatz-Download anfordern. Man bekommt bei Musicload also für den höheren Preis… Weiterlesen »

Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Inzwischen ist Taio Cruz ja mit großem Abstand vorne… habt ihr gesehen, dass es inzwischen bei iTunes massenweise aktuelle Songs für nur 0,69€ gibt? Anscheinend haben die Plattenfirmen bemerkt, was für ein gutes Promotion-Instrument eine Preissenkung sein kann, denn sobald die Songs billiger gemacht werden schnellen sie bei iTunes nur so die Charts nach oben. Das ist doch eine erfreuliche Entwicklung.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Guy Track Preissenkungen (aber nur bei iTunes) haben wir auch festgestellt. Aktuell kosten drei der Top 5 Song bei iTunes nur 0,69€. Die Preissensivität der Käufer ist sehr erstaunlich.Die Absatzsteigerung macht schätzungsweise je Titel bis zu 50% aus. Die Preiserhöhungswelle, die ja vor genau einem Jahr besonders iTunes getroffen hatte, dürfte dem Trackabsatz bei iTunes auf Kosten von Amazon geschadet haben, vielleicht sollen so verloren gegangene Marktanteile zurückgewonnen werden? Preisvergleich Top 25 meistverkaufte Tracks heute 12:00 Uhr, gestaffelt nach vermutetem Marktanteil des jeweiligen Shops in Deutschland: Durschnittspreis iTunes: 0,954 € davon 40% für 0,69€, 32% für 0,99€ und 28%… Weiterlesen »

jasondaves
Gast
jasondaves

hööö?also wenn ich auf iTunes klicke, ist da immer noch lena auf der 1 und adam lambert auf der 2

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi jasondaves
wo clickst du denn? da scheint etwas im Argen zu sein bei deiner Systemkonfiguration. iTunes aktuell 22:50 Uhr: Sido auf 1, Taio Cruz auf 2, K’naan auf 3. Lena ist auf 13 und 36 (Satellite), Adam Lambert auf 5.

LG
Dean
OLJO-Team