DSDS 2010
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2010 mit Ansage: Kritik an angeblichem Menowin Skandal

Diesen Artikel teilen per:

Na da ist ja die ersehnte Pseudo Skandalmeldung. Genau wie von uns vorhergesagt brechen die mit der RTL Castingshowserie DSDS 2010 verbundenen Medien einen angeblichen Skandal vom Zaun. Opfer ist natürlich ‘zufälligerweise’ der populärste (aber auch leicht umstrittene) DSDS 2010 Kandidat, nämlich Menowin Fröhlich.
Top Schlagzeilen Meldung bei Bildonline: Menowin hat zwei Kinder verschwiegen.
Ein Wahnsinnsskandal (von ‘Betrug an den Fans’ wird da auch gleich gefaselt). Da wird er ja nun disqualifiziert werden müssen, oder wie?
Falsch! Die Kinderzahl ist doch wohl Privatsache.

Der Bild Journalist meint in seinem komischen Bericht, ein Vögelchen hätte ihm die 2 bislang von Menowin ‘verschwiegenen’ Kinder gezwischert. So ganz sicher ist das aber natürlich nicht, ob es nicht doch eher jemand von RTL war. Kann es nicht vielleicht sein, dass längst bekannt war, dass Menowin nicht 1, sondern 3 Kinder hat? Wurde es absichtlich zunächst unrichtig gemeldet bis sich ein passender Zeitpunkt ergab, um ein ‘Thema’ zu ventilieren welches ein vermeintlich schwindendes Interesse an DSDS wieder belebt?
Es kann natürlich auch sein, dass Menowin Fröhlich tatsächlich 2 Kinder nicht angegeben hat. So what? Andere schummelten ja richtig, indem sie ihr Alter wohl unrichtig angeben hatten (das wird zumindest über den DSDS 2008 Zweitplatzierten Fady Maalouf kolportiert).

Die Bild Meldung zeigt eins ganz deutlich: Der Pseudoskandal soll instrumentalisiert werden, um Telefonvotings bei RTL zu generieren. Frei nach dem Motto: “Kann man Menowin verzeihen? Wenn Ja, dann ruf an… “. Es tritt so deutlich hervor, für wie dämlich die Medien die DSDS Interessierten halten und wie armselig alles rund um DSDS geworden ist. Fällt denen wirklich nichts Besseres, als diese wirklich peinliche Meldung über Menowin ein? Eigentlich ist das der wirkliche Skandal…

Lief es etwa so:
Irgendwer von RTL DSDS Redaktion ruft bei irgendwem (Praktikantin?) von Bild an: ‘Hörma letzten Samstag hatten wir ja nich so viele Anrufe, guckt doch mal ob ihr ne interessante Story findet…ach und übrigens hat bei uns ne gewisse Chantal angerufen. Sie meint der Vater ihres Kindes sei Menowin. Macht doch da mal was draus.” Bild: “Ah interessant. Wir kümmern uns drum”.

Übrigens war uns in den beiden letzten DSDS 2010 Live Shows aufgefallen, wie Bohlen und Schreyl auffallend mit fast denselben Worten Menowin Warnungen zukommen liessen (“Nur Du kannst Dir DSDS verbauen, mach bloß nichts falsch”). Und Wunder, oh Wunder, plötzlich gibt es am Tag der zweiten Mottoshow diese Meldung. Wer glaubt, das sei Zufall, der hat den Schuss nicht gehört…

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
JasonDietmarOLJO-Teammaike beyer Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jason
Gast
Jason

genau! PÜNKTLICH am samstag fällt dieser skandal vom himmel…dieser “skandal”…was daran skandal sein soll, dass man 3 kinder hat, bleibt mir eh schleierhaft, aber laut BILD ja sein engebliches verschweigen der kinder…stefan raab verschliesst seine GESAMTE familie vor der öffentlichkeit und viele andere promis auch, SO WHAT!! das ist jedermanns recht , aber wer bei DSDS mitmacht, scheint jeglichen anspruch auf privatsphäre, intimsphäre oder so lächerlichkeiten wie “menschenwürde” an RTL abgetreten zu haben…und natürlich an BILD, nicht zu vergessen… ihr habt schon recht, der EIGENTLICHE skandal ist, für wie dämlich das “volk” verkauft werden soll und wie flach das niveau… Weiterlesen »

Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team es kommen ja immer mehr Skandale ans Tageslicht ist ja ganz schön erstaunlich und gab es nicht schon genügend Skandale in der vorherigen Staffel von 2009 von der mir nicht gerade der Namen einfällt und den ich in Vergessenheit geraten möchte aber ob es beim Publikum gut ankommt das bezweifel ich und was ich den Kandidaten noch ein Tip geben kann, das ganz normale Arbeitsleben ist doch auch was schönes oder nicht. Und ich glaube lange werden alle DSDS-Kandidaten auch nicht in die Medienwelt bleiben, das sind die jetzigen und die von der Staffel 2009 den wirst… Weiterlesen »

maike beyer
Gast
maike beyer

Obwohl mir eure USFO – lastigkeit momentan auf den Keks geht, habt ihr wohl mit eurem heutigen Artikel ins Schwarze getroffen, wobei das jetzt auch keine Meisterleistung war. Noch in jeder Staffel haben sie irgendetwas über die jeweiligen Kandidaten ausgegraben. Vermutlich ist Menowin ein Glücksfall für die. Er kann singen und bietet genug Stoff für die Regenborgenpresse. Bloß, ist dass nicht das Salz in der Suppe, was bei USFO fehlt? Problem ist doch, dass die Leute eine Show geboten bekommen wollen, kein reines Casting mehr. Ich habe mir die letzte USFO in Gegenwart eines Teenagers angeschaut: Orginalkommentar “langweilig”.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Maike wir versuchen objektiv zu berichten und haben auch USFO neulich kritisiert. Qualitativ (also von den reellen Live Gesangleistungen der Kandidaten) ist USFO der DSDS Show überlegen. Im Firlefanz ist natürlich DSDS eine völlig andere Liga und weit vor USFO. Du hast aber Recht, dass der Firlefanz die Quoten bringt und das auch seinen Reiz hat. Also USFO kann auf Regenbogenfakes gerne verzichten, aber bissi mehr Hintergrund wäre nicht schlecht, damit man eine nähere Bindung zu ‘seinem’ Kandidaten/in finden kann. Man sieht an der Melodiefestivalen Show in Schweden, wie man eine Eurovisionquali Show auch aufziehen könnte. Sowas kostet allerdings… Weiterlesen »