UK Chart News
verfasst von OLJO-Team

England Charts: Rudimental Waiting All Night Single Platz 1

Diesen Artikel teilen per:

Chart Watch UK: Rudimental on top!
Die vierköpfige ‘Drum & Base bzw. Dubstep’ Formation Rudimental kann zusammen mit der Sängerin Ella Eyre mit dem Titel Waiting All Night auf Anhieb Platz 1 der englischen Single Charts erobern. In England erfreut sich das Musikgenre Dubstep weiterhin also großer Beliebtheit. In Deutschland hingegen kommt dieses in London & Co so populäre Genre nicht über ein Schattendasein hinaus.
Das offizielle Musikvideo zu dem Song ist für Deutsche gesperrt. Zeitnahe Promo im Ausland braucht man ja nicht.

Eine Live Version von ‘Waiting All Night’ (es kann sein, dass dieses ebenfalls quasi offizielle Video für Deutsche schon demnächst gesperrt wird):

Rudimental verkauften von ‘Waiting All Night’ in Chartwoche 15 in England 107.000 Song Downloads. Mit über 100.000 ist es eine der absatzstärkeren Nummer 1 Hits dieses Jahres in Großbritannien.

Singles Chart

Hier die Top 5 der englischen Single Charts für die Woche 14.04.2013 bis 20.04.2013 (Chartwoche 15) (mit den offiziellen Verkaufszahlen), wir zitieren

01 Rudimental mit Waiting All Night / 107.000
02 Will.I.Am mit #Thatpower / 69.000
03 Daft Punk mit Get Lucky / 50.000 (in nur 2 Verkaufstagen!).
Für die laufende Chartwoche 16 projezieren wir für ‘Get Lucky’ Platz 1 mit einer Verkaufszahl von mehr als 150.000 Stück!
04 Duke Dumont mit Need U (100%) / 46.000
05 Pink mit Just Give Me A Reason / 43.000

UK Album Charts

Hier die Top 3 der englischen Album Charts für die Woche 14.04.2013 bis 20.04.2013 (Chartwoche 15) (mit den offiziellen Verkaufszahlen), wir zitieren

Platz 1 Michael Bublé mit dem Album ‘To Be Loved’ / 121.000
Platz 2 Fall Out Boy mit dem Album ‘Save Rock’n Roll’ / 25.000
Platz 3 Emeli Sandé mit dem Album ‘Our Version Of Events’ / 19.000

Schwach gestartet auf Platz 9 neu ist das neue Yeah Yeah Yeahs Album Mosquito, das bei den Kritikern oft mit Verriss auseinandergenommen wurde.
Für das Erreichen der Top 10 reichten in dieser Woche in England gerade mal die nicht sonderlich hohe Zahl von 7.500 verkauften Alben. Für die Top 40 benötigte man lediglich 2.500 Albumverkäufe…

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Erik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Rudimental lieferten eine tolle Nummer ab die aber nicht ganz mit der neuen Daft Punk in Sachen catchiness mithalten kann. Buble wie immer mit Top Zahlen in Deutschland reichte es ja mal wieder nur für Platz 2. Gegen diese deutschen Rap und Schlager Acts anzukommen ist dann doch recht schwierig.