Chart News
verfasst von OLJO-Team

Some & Any: Flop. Last Man Standing Chart Katastrophe

Diesen Artikel teilen per:

Wohl den schlimmsten Flop in der Geschichte der deutschen Casting TV Shows legen Some & Any, Sieger von Popstars 2009 hin. Die erste Single des Duos, Last Man Standing verfehlt mit Sicherheit einen Einstieg in die Top 30 der deutschen Download Charts (Singles), womöglich kann nicht mal die Top 40 erreicht werden. Nur wenige tausend Downloads konnten in Deutschland von Some & Any verkauft werden. Es ist ohne Zweilfel ein Flop, dessen Ausmaß weitaus größer ist, als das wohl erwartet wurde.

Auf jeden Fall ist dieser Flop ein ganz katastrofales Ergebnis für Leo & Vanessa, Pro 7, die Popstarsmacher, die achso professionelle Jury und die beteiligte Plattenfirma. Pro 7 jedoch ist verhältnismäßig fein raus, da die Final Show von Popstars zufriedenstellende Werbeeinnahmen brachte. Leider nur ist der Grund zu dem Popstars einstmals geschaffen wurde, nämlich ein erfolgreiches neues Talent aufzubauen weggefallen. Man muss daher zumindest an der musikalischen Professionalität der an diesem Flop Beteiligten ganz klar Zweifel hegen. Eine Show, die nur aus sich selbst heraus besteht und nicht das angekündigte Ergebnis vorweisen kann, ist als Talentsucheinrichtung vollkommen überflüssig.

Traurig ist, wie unvorteilhaft die Teilnehmer in der Sendung dargestellt wurden und wie absichtlich die Kandidaten ‘aufeinander’ gehetzt wurden. Das widerwärtige ‘Selektionsverfahren’, das dort auch noch tränenreich zelebriert wurde, stellt einen neuen Tiefpunkt dar. Falschheit aller Orten. Falsches Mitleid, falsches Lob, Lügen gegenüber den Zuschauern, gut geschminkte Mienen zum bitterbösen Spiel, Schnapswerbung im Programm. Alles mit dem süffisanten Hintergrundtenor ‘tja wenn Du hier schon mitmachst bist du doch selber Schuld, Du Idi, Prost…’.

Popstars 2009 war dann doch eher eine Talentvernichtungsveranstaltung, als eine Talentförderung. Man wundert sich darüber, dass die Jury noch so ohne weiteres in den Spiegel gucken kann. DSDS 2010 wird sich anstrengen müssen, das was Popstars 2009 verzapft hat noch zu unterbieten. Die RTL Macher haben aber sicherlich noch einiges in der Hinterhand, was selbst bei Pro 7 noch nicht gewagt wurde (wie wäre es denn mal mit einer Prügelei?).
Tröstlich ist, dass es anscheinend schwieriger wird die Leute für dumm zu verkaufen. Blindlings gekauft wird eben dann doch nicht alles…

Behandeln Blogs die Popstarssieger unfair?
Ist es nun unfair, dass vielgelesene etwas kritische Blogs, wie z.B. der unsere, den Popstarssiegern keine Unterstützung zu teil werden lassen? Wir meinen nein. Es gibt noch genug Blogs, die kritiklos sind, alles immer toll finden und Pro 7 nach dem Mund reden…
Wir haben zwar ein gewisses Mitleid mit Leo & Vanessa und auch mit Nik & Elif und den anderen, aber man muss festhalten, dass alle Duos einfach doch so eklatante Schwächen im gesanglichen Bereich zeigten, dass man da wenig Grund für Unterstützung finden kann. Popstars 2009 ist am eigenen überzogenen Anspruch (beste & härteste Castingshow Deutschlands, laut Soost) gescheitert. Wer da mitgemacht hat, der hat Pech gehabt. Alles mit sich machen lassen ist halt unklug. Wenn wenigstens einer Rückrat gezeigt hätte. Der wäre von Pro 7 zwar vielleicht ‘kaputtgeklagt’ worden, hätte aber u.a. unseren Respekt erhalten.

Update:
Some & Any erreichten Rang 32 der deutschen Download Charts (in der Ermittlungswoche vom 11.12.09 bis 17.12.09). Schwächste Chart Start eines Castingshow Siegers seit Beginn des digitalen Zeitalters.

Update 21.12.09
Der Absturz geht weiter:
Some & Any bei iTunes nur noch auf 79
bei Musicload auf 47
bei Amazon MP3 auf Platz 60

In der zweiten Notierungswoche wird Last Man Standing die Top 50 wohl nicht mehr schaffen.

Zu beachten ist, dass der Absturz der Single dadurch beschleunigt wird, dass ein Album von Somy & Any in die Veröffentlichung geraten ist. Wer das Album kauft, kauft natürlich im Normalfall den Einzeltrack dann nicht nocheinmal extra dazu…

42
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
26 Kommentar Themen
16 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
20 Kommentatoren
JuliaRonanObielif&nikCharter Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Julia
Gast
Julia

DIESE DUO SACHE IST DOCH *piep*, duos können nur duette singen und sind nicht vielseitig. ich halte mehr von solointerpreten und bands, denn die können vielseitig sein.

Ronan
Gast
Ronan

Man könnte brechen (sorry) da fiebert man Wochenlang mit und muß hilflos mitansehen wie ein Favorit nach dem anderen rausfliegt und am Schluß bleiben nice Faces als Sieger zurück die nix können außer gut ausschauen….ich glaube langsam an dem Buch ist was wahres dran….wo bitte ist Room 2012 der heißeste Liveakt Deutschlands abgeblieben ??? Some&Any was bitte ist das für ein Name ? Nick und Elif seid froh das ihr ” verloren” habt nur so könnt ihr in Zukunft gewinnen auch Dagmara und Co viel Glück ihr habts verdient alle….außer die Gewinner die sind Grottenschlecht und Mega unproffessionell in jeder… Weiterlesen »

Obi
Gast
Obi

Also ich muss sagen, die ersten 2 Staffeln haben noch Spaß gemacht, da ging es auch um die Talente der Kandidaten, also Stimme, Tanz, Ausdruck, Performance usw. Die letzten Staffeln…ist doch nichts anderes mehr als Reality Show wie auf MTV oder Nachmittagsprogramm auf RTL/Pro7. Es wird über 3/4 der Sendezeit nur gestritten, gezofft, “falsche Kritik” usw. gezeigt. 1/4 wird gesungen und diesmal war es von der Qualität her sehr mau. Die Kandidaten selber kamen, meiner Meinung nach, eher aus sozial schwächeren Familien, was auch die Zielgruppe von Pro7/Popstars sein soll. Naja, ich selber finde “Last man standing” ein supi Lied… Weiterlesen »

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Obi
also ich glaub Pro 7 war mit den Quoten durchaus zufrieden. Für die Show, die sich ja stark dem Gossenniveau angenähert hat, sehen wir nicht schwarz, aber für alle die sich entscheiden an dieser Show teilzunehmen kann es ein Schuss ins Knie werden. Wer gut singen kann, der startet wohl aber eh woanders, als bei Popstars, gibt ja viel Konkurrenz besodners 2010…

Grüß vom
morning Dean

elif&nik
Gast
elif&nik

elif und nik sind die wahren gewinner dass weiß jeder und ihr scheiiiiiii*** some&any fans ihr braucht euch garnicht zu freuen ja ihr luschen denn ihr freut euch nicht fürs richtige denn eigentlich haben elif und nik gewonnen dass weiß jeder hallo habt ihr nicht gemrkt man konnte für elif und nik keine sms schrieben für leo und vanesssa schon und die telfeonnummer standen bei eliof und nik plötzlich nicht mehr 1 sondern 2 wenn ihr mir nicht glaubt dann guckt euch dieses verscheißte finale mal nichmal an elif und nik gehen ihren weg und nicht mit betrügern und belügern… Weiterlesen »

Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

Ein noch erstaunlicheres Beispiel als Some&Any ist wohl Ella Endlich: Bei iTunes ist sie gerade mal auf 129, aber in den deutschen Charts steigt sie diese Woche auf Platz 15.
Da kann man sich die starke Diskrepanz zwischen Downloads und CDs wirklich nur schwer erklären. Liegt wohl irgendwie am Zielpublikum.

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Guy
Ella Endlich ist bei Musicload immerhin in den Top 30. Der Geschmack der Käufer bei iTunes und Musicload unterscheidet sich erheblich, vor allem bei der Akzeptanz von deutschem Schlager. Ella verkauft anscheinend sehr viele CDs, da sie sonst nicht auf 15 landen konnte. Dass die Schlager Fans Ellas Single als CD kaufen, andere Schlagertitel jedoch so gut wie gar nicht, das ist wiederum verwunderlich.

Lieben Gruß
Olaf
OLJO-Team

Chris81
Gast
Chris81

Maxi-CDs werden allgemein hauptsächlich von Fans gekauft. Bei Gruppen wie Ich & Ich machen die Fankäufe sicher nur einen winzigen Teil der Gesamtkäufe aus. Die Leute hören den Song einfach im Radio und wenn er ihnen gefällt, dann laden sie ihn runter (oder kaufen sogar gleich das ganze Album). Bei Castingkünstlern funktioniert das allein deshalb schon nicht, weil sie von sämtlichen großen Radiosendern sowieso boykottiert werden.

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Chris81 das ist eine Behauptung die nur teilweise mit Daten belegt werden kann. Ich + Ich haben eine ganz große Zahl von Fans. Ganz sicher ist es so, dass meist gerade in den ersten beiden Wochen durch Promointensität (und auch durch Vorbestellungen, die zwar eine kleine, dennoch aber chartrelevante Größe darstellen) Maxi CD Käufe durch Fans eine erhebliche Größe ausmachen können. Auf lange Sicht übertreffen stückzahlenmäßig die Downloadverkäufe meist relativ deutlich den CD Absatz eines Titels. Allerdings meist, wie du es richtig dargestellt hast, eher bei Songs die gutes Radio Airplay haben, oder bei Interpreten, die eine dauerhafte und… Weiterlesen »

Guy Incognito
Gast
Guy Incognito

“Das ausgerechnet die Fans von Castingstars fast ausschliesslich zu Maxi CDs greifen, die Fans anderer deutscher Popstars aber nicht mal in einem auch nur ähnlichem Verhältnis, das ist schon etwas seltsam…” Das finde ich gar nicht so seltsam. Künstler wie zB Ich+Ich verkaufen sich zunächst vor allem über die Musik. Irgendwann haben sie dann einen gewissen Starstatus und verkaufen evtl. allein schon wegen des Namens. Castingstars dagegen verkaufen sich am Anfang meistens vor allem wegen ihrer Persönlichkeit. Die Zuschauer haben ihren Werdegang über Wochen und Monate verfolgt und identifizieren sich mit der Person an sich. Die Musik als solche ist… Weiterlesen »

Charter
Gast
Charter

Aber wenn man sich die Verkäufe von Daniel Schuhmachers neuer Single “Honestly” anguckt… Da müssen ja auch extrem viele CD’s gekauft worden sein, sonst kommt man ja nicht auf einen “offiziellen” Rang 22, während der Song ein Downloadflop ist.

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Charter das muss wohl so gewesen sein. Wir schätzen da an die 80% und mehr CD Anteil. Als Download ist der Titel ja kaum über 1.000 gekommen, da muss die CD 3.000 bis 5.000 mal verkauft worden sein (einschliesslich Vorbestellungen, die bei Daniel nicht ausser acht zu lassen sind). Das ausgerechnet die Fans von Castingstars fast ausschliesslich zu Maxi CDs greifen, die Fans anderer deutscher Popstars aber nicht mal in einem auch nur ähnlichem Verhältnis, das ist schon etwas seltsam… Platz 22 war auch nur ne ‘Eintagsfliege’ schau mal wo Honestly in der folgenden Woche gelandet ist. Da hat… Weiterlesen »