Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Verkaufszahlen: Michael Jackson verkauft in England 0,5 Mio Tonträger in 1 Woche

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Sehr gute Musik Verkaufszahlen erzielte der kürzlich verstorbene US Popstar Michael Jackson in der Chartwoche 27 (29.06.-05.07.09) in England (Großbritannien). Insgesamt entschieden sich knapp über 500.000 Engländer in der vergangenen Woche für den Kauf eines Tonträgers von Michael Jackson.
Mit offiziell gemessenen 303.000 Singles (entweder Download, Download Maxi oder CD Single), sowie weiteren rund 189.000 Alben (Download, oder CD) wurden hohe Werte vom King Of Pop erreicht. Im Verlauf der Woche liess der Absatz jedoch erheblich nach, verursacht auch durch Schwierigkeiten der Plattenfirmen den vorhandenen Bedarf durch CD Nachlieferungen decken zu können.
Sensationellerweise wurde Michael Jackson in den englischen Single Charts noch kurz vor Toreschluss von dem deutschen Projekt Cascada (‚Evacuate The Dancefloor‚) abgefangen und landete mit seiner meistverkauften Single Man In The Mirror mit gut 55.000 verkauften Singles dann doch nur auf Platz 2 der Charts.
Meistverkauftes Album in Chartwoche 27 war das Album The Essential Collection von Michael Jackson (Verkaufszahlen: insgesamt knapp 70.000 CDs, oder Downloads).
Der Gesamtumsatz, den Michael Jackson Tonträger in Woche 27 kulmulierten dürfte bei geschätzten 2,5 Mio € (umgerechnet) gelegen haben.
In den USA wurden nach unseren vorläufigen Schätzungen 9-10 Mio €, in Deutschland und Frankreich je 2 Mio € Umsatz erreicht.
Weltweit kann man davon ausgehen, dass der Umsatz für Michael Jackson Tonträger in Woche 27 bei 19 – 21 Mio € gelegen hat, was ohne Zweifel ein neuer absoluter Rekordwert für einen Musikstar seit Beginn des digitalen Zeitalters darstellt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei