In Gedenken
verfasst von OLJO-Team

4U 9525. Sara Jackson Holman mit Freight Train

Diesen Artikel teilen per:

Eine wir wir finden besonders einfühlsame Ballade präsentiert die aus dem US Bundesstaat Oregon stammende Sängerin Sara Jackson-Holman mit dem Titel ‘Freight Train’. In diesem von ihr selbst geschriebenen Song versucht Sara auf anrührend musikalische Weise den Verlust ihres Großvaters zu verarbeiten. Auch die visuelle Umsetzung halten wir die Stimmung des Songs gut widerspiegelnd.
Der Song wird übrigens in einer Folge der Fernsehserie ‘Greys Anatomy’ verwendet. Ein Hit ist der im Jahr 2013 veröffentlichte Titel ‘Freight Train’ nicht geworden, hätte es aber verdient.
Weitere Songs von Sara Jackson-Holman waren u.a. in den US Fernsehserien ‘Orange is the new black’ und ‘The Fosters’ zu hören.


In stillem Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen des Germanwing-Fluges 4U9525!
4u

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
5 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Peter PhilippOLJO-TeamErikchris Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Peter Philipp
Gast
Peter Philipp

Musik transportiert Gefühle und damit wollte Dean seine Art von Traurigkeit ausrücken.
Nein ich glaube nicht, dass es der Versuch war, einen Song zu promoten.
.

Erik
Gast
Erik

Das Mädchen kann doch gar nix dafür Chris das die von Oljo platziert wurde.

Erik
Gast
Erik

Denke ganz so kommerziell war das von Oljo nicht gemeint Chris, klar verdienen die die diesem Blog und falls Leute über hier bei amazon oder itunes kaufen.
War wohl nur ein Versuch Anteilnahme zu zeigen.

chris
Gast
chris

ach komm, das ist doch albern!!!
die angehörigen haben momentan wirklic andere sorgen als sich gedanken zu machen welcher song der soundtrack zu dem unglück sein könnte!
war so klar, dass es leute gibt die auf den zug aufspringen wollten um damit aufmerksamkeit zu bekommen
ich find sowas einfach nur ekelhaft

chris
Gast
chris

mit dem tod von meschen einen song promoten wollen ist mehr als pervers!
ekelhaft!!