UK Chart News
verfasst von OLJO-Team

Charts England: Daniel Merriweather mit Change neu in den Top 10

Diesen Artikel teilen per:

Neu und erstmalig in den britischen Single Charts:
Der aus Melbourne, Australien stammende R&B-Sänger Daniel Merriweather (26) kann in dieser Woche mit dem Titel Change erstmals einen Platz unter den Top 10 der englischen Single Charts verbuchen.
cover
Video ansehen
Ein schöner Erfolg des bis vor Kurzem selbst in seiner Heimat eher wenig bekannten R&B Sängers. In das Blicklicht der Öffentlichkeit trat Daniel Merriweather eigentlich erst Ende 2008. Er wirkte beim im Grime-Stil verfassten Track Cash In My Pocket des Londoners Wiley mit (der Song erreichte im Dezember 2008 die britischen Single Top 10). Radioredakteure insbesondere des einschaltstarken BBC1-Popsenders fanden daraufhin Interesse an Daniel und promoteten Change in ihren Programmen….und wer von BBC 1 promotet wird, der schafft es meistens in die Charts, so eben auch Daniel Merriweather.
Erste Lorbeeren erntete Daniel 2006 und 2007 als er mit dem bekannten Musikproduzenten Mark Ronson zusammenarbeitete.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei