Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Eil: The Common Linnets hängen Conchita in den Charts um Längen ab!

Diesen Artikel teilen per:

Overnight Eilmeldung: der beim ESC 2014 Finale in Kopenhagen auf dem zweiten Platz gelandete niederländische Beitrag ‘Calm After The Storm‘ vom Duo The Common Linnets liegt gemäß den Frühdaten (11.05.14 / 03.00 Uhr) beim Musikverkauf in Europa sehr erheblich vor dem ESC 2014 Siegersong ‘Rise Like A Phoenix‘ von Conchita Wurst. Wir haben errechnet, dass The Common Linnets derzeit europaweit mit knapp 120% Vorsprung vor Conchita Wurst liegen. Das ist ein überraschend hoch ausfallender Vorsprung für einen Nicht-Siegertitel. Das aktuelle Ergebnis könnte eventuell ein Hinweis darauf sein, dass der niederländische ESC Beitrag beim reinen Telefonvoting vor Conchita lag.
Es kann im Verlauf des heutigen Tages sein, dass The Common Linnets ihren Vorsprung sogar noch ausbauen könnten. Besonders erfolgreich ist das Duo mit ihrem Neo-Countrysong natürlich in ihrem Heimatland. Dort führen sie beim klaren Marktführer iTunes NL mit 677% Vorsprung vor Platz 2 (Conchita Wurst).
Platz 3 bei den europaweiten Verkaufszahlen (Frühwerte!) geht an Molly mit ‘Children Of The Universe’, die allerdings für ihren Song ausserhalb Englands nur eine Handvoll Käufer finden kann.
Elaiza schneiden beim Musikverkauf vor allem durch gute Werte in Deutschland passabel ab. Sie liegen europaweit auf Rang 4 der sich am besten verkaufenden ESC 2014 Finalsongs in Europa. Ohne die guten Verkäufe in Deutschland läge das Berliner Mädelstrio jedoch weit ausserhalb der Top 5 auf einem sogar schlechteren Niveau, als die von Molly ohne deren Heimat-Verkäufe in England.

Platz 3 für Verkäufe von ESC 2014 Final Songs in Europa ausserhalb des Heimatlandes ist zwischen Sanna Nielsen aus Schweden, Aram MP3 aus Armenien und Basim aus Dänemark hart umkämpft.

Aktueller Stand overnight 11.05.14, europaweite Verkaufszahlen verglichen mit den Werten von The Common Linnets aus den Niederlanden: The Common Linnets 100 als Maßstab.
Conchita Wurst 46, Molly 42, Elaiza 40. Sanna, Aram und Basim alle um die 17 herum (+/- 2).

Aktueller Stand overnight 11.05.14, europaweite Verkaufszahlen ohne die Verkäufe im jeweiligen Heimatland verglichen mit den Werten von The Common Linnets aus den Niederlanden: The Common Linnets 100 als Maßstab.
Conchita Wurst 56, Molly 8, Elaiza 6. Sanna, Aram und Basim alle um die 20 herum (+/- 2).

In den EU Gesamtcharts spielen The Common Linnets und Conchita Wurst derzeit nur die zweite Geige. Mr Probz (Waves), die stark aufkommende Rita Ora, aber auch Cro, Kiesza und Calvin Harris liegen in der EU Single Chart vor den ESC Songs. Im Laufe des Tages könnten The Common Linnets und vielleicht auch Conchita Wurst noch erheblich Boden gut machen. Für beide Songs gibt es aber im Laufe der Woche großes Potential für einen ‘Chartabsturz’.

Hinweis: es handelt sich um optimierte Schätzungen bzw. Prognosen. Eine Tages-Hochrechnung der europaweiten Verkaufszahlen für heute, Sonntag 11.05.14, kann erst am Abend zuverlässig errechnet werden! Vielen Dank für Dein Interesse!

22
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
8 Kommentar Themen
14 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
Robert Niedermeierpeet2UwechrisNik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Robert Niedermeier
Gast
Robert Niedermeier

Zum Abstimmungsverhalten, die meisten Punkte erzielte Rise like a Phoenix gerade durchs Publikum, wäre es etwa nach der deutschen oder russischen Jury gegangen hätte Wurst keine Punkte bekommen. In Russland steht ihr Song in ITunes-Charts auf Platz 1, in Deutschland auf Platz 3 und somit vor dem netten Country-Song. Soweit zu den Fakten.

Salem
Gast
Salem

Wurst in D auf #3 und #19 (0.5453 zusammen), Linnets auf #4, #8 und #34 (0.6715), damit in Summe vor Wurst. Soweit zu den Fakten.

Salem
Gast
Salem

Hi Dean,
hast du meinen Post weiter unten zum Thema “World-Wide-Itunes-Charts” bei kworb gesehen? Der dürfte die Sache klären.

chris
Gast
chris

auf kworb gibts eine auswertung der welt-itunes charts conchita steht dort WELTWEIT auf platz 9! gut…hört sich erst mal krass an, aber dafür dass sie den weltweit größten song contest mit 180 millionen zuschauern gewonnen hat ist es natürlich gar nicht soooo krass. im vergleich zu früheren titeln schon…denn einige gewinner songs gingen ja komplett in den charts unter (wie zb 2011 aserbaidschan, die hatten es ja nicht mal in deutschland-der ESC hatte damals bei uns über 13 millionen zuschauer- in die top20 geschafft) die ESC top3 nach verkäufen scheinen weltweit auch genau so zu sein wie in der abstimmung… Weiterlesen »

Uwe
Gast
Uwe

Das ist aber noch die Auswertung von gestern…. Warte mal die von heute ab;)

peet2
Gast
peet2

Hallo,
Es stimmt mit Platz 9 ,
Conchita ist in mehreren Länder notiert (auch in USA ).

Worldwide iTunes Song Chart 2014/05/11
9 Conchita Wurst – Rise Like a Phoenix

info…. //kworb.net/ww/

peet2
Gast
peet2

Auf Eurovision´s Seite steht es auch :
“Yesterday, it was the winning song of this year’s contest, Conchita Wurst’s Rise Like A Phoenix taking the top spot in European charts, topping the charts or being in the top three in 14 countries: Germany, Switzerland, Russia, Sweden, Austria, Belgium, Denmark, Finland, Greece, Luxembourg, Bulgaria, Cyprus, Montenegro and Slovenia. Conchita’s song also is number 9 worldwide! ”

…eurovision.tv/page/news?id=eurovision_2014_songs_top_itunes_charts

Salem
Gast
Salem

Man muss allerdings berücksichtigen, dass diese Woldwide Itunescharts nach einem Punktesystem ermittelt werden, das sich auf Platzierungen und nicht auf verkaufte Einheiten bezieht.
In den FAQs von kworb steht:
“The point of the chart is to measure the worldwide popularity of songs and albums. If I were to use the actual market shares, then the US and the UK combined would dwarf all other countries. To me that is not very interesting. If you want sales figures, use sources such as IFPI or Mediatraffic. The points used for this chart have absolutely nothing to do with sales.”

Nik
Gast
Nik

Mir war schon während dem ESC klar, dass Conchita gewinnen wird, aber die Niederlande im Nachhinein mehr verkaufen können. Bei Frau Wurst war es einfach das Gesamtpaket, das polarisierende Auftreten einer durchaus ansehnlichen Traverstiekünstlerin mit Bart und einer auch akzeptablen Stimme hat am Ende eben doch gereicht. Nicht zu vergessen ist auch das Ausmaß der Stimmen aus der LGBT Community. Da rufen schon aus Protest Leute an.
Erwähnenswert finde ich aber, dass es Conchita Wurst geschafft hat auch in den USA und Kanada bei iTunes leicht in die Top 1000 zu kommen.

Salem
Gast
Salem

Wie bewertet ihr die momentane Performance von “Is it right” in den europäischen Itunes-Charts? In 5 Ländern in den Top10, in 23 Ländern in den Top 100. Durchaus beachtlich finde ich #95 in UK aktuell. Kann es sein, dass die Jurys Elaiza mehr Punkte gekostet haben? Oder sind halt Käufer und Anrufer doch sehr verschieden?

pasi
Gast
pasi

Conchita hätte bei reinem Jury genauso wie bei reinem Televoting gewonnen 😉 bei reinem Televoting sogar mit 311 Punkten!

angel
Gast
angel

@pasi ausser in Deutschland….da hat es die deutsche Jury tatsächlich geschafft, Conchita auf den 11.Platz zu setzen (zusammen mit dem ersten Platz beim Telefon kamen dann die 7 Punkte raus). Ähnlich sah es beim Halbfinale aus. Wenn es nach der deutschen Jury gegangen wäre, hätten wir Conchita garnicht erst im Finale gesehen. Wer setzt solche Jurys eigentlich zusammen? Zumal ja schon vorher bekannt war, das Sido mit der Wurst nix anfangen kann (er hat sie schon mal in einer österreichischen Castingshow sehr negativ bewertet – wegen des Bartes). Und oh Wunder,- bei dem “besten Song” ist sich die Jury plötzlich… Weiterlesen »

Erik
Gast
Erik

Die Community hat teilweise 10 Euro vertelefoniert damit Sie 12 Punkte bekam, landete dann aber bei der deutschen Jury auf dem 11. Platz… daher nur 7 Punkte, frage mich ja immer wozu es diese Jury überhaupt gibt.

Es scheint das die Leute hunderte von Euro vertelefonieren und dann dennoch NICHT den Song kaufen. Was bizarr ist. Letztlich ging es tatsächlich mehr um Toleranz als den eigentlichen Song am letzten Abend.

Marion
Gast
Marion

Man kann beim ESC nur maximal 20x abstimmen. Deine Aussage ist also schlichtweg falsch.