DSDS 2010
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2010: Nelson Sangaré rausgeflogen. Mottoshow 3 Auftritt war sein letzter

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Insgesamt nicht ganz überraschend ist der Kölner Nelson Sangaré bei DSDS 2010 nach seinem Mottoshow 3 Auftritt rausgeflogen. Seine dürftige Leistung (Er sang den 90er Jahre Sommerhit Summer Jam) fand beim votenden RTL Publikum nicht ausreichend Anklang. Mit einem Rückstand von knappen 0,4% auf den rettenden 7. Platz schied Nelson mit lediglich 6,5% der abgebenen Votingstimmen sicher früher, als er das selber erwartet hat, aus der DSDS Castingshow aus. Durchgehend schwache Werte im Internet deuteten allerdings schon frühzeitig auf Probleme für Nelson hin. Nun hat es ihn also erwischt. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Nelson eine Karriere im deutschen Musikbusiness wird starten können.

Die auf Rang 5 bis 8 Platzierten kamen zusammen nur auf gut 25% der Anrufe (zwischen 6,4% und 7,8%). Diese letzten 4 lagen also alle ziemlich dicht beieinander. Nimmt man den Abluf der Entscheidungssendung als Maßstab (was man aber nicht unbedingt machen kann) dürften neben Nelson Sangaré, Ines Redjeb, Kim Debkowski und Manuel Hoffmann zu dieser Gruppe gezählt haben. Man kann des weiteren annehmen, dass auch Helmutz Orosz nicht viel mehr als 10% der Anrufe erhalten hat. Jweils 20% und mehr der Stimmen entfallen auf die großen 3: Menowin Fröhlich, Mehrzad Marashi und Thomas Karaoglan.

In Mottoshow 4 wird sicher die rote Karte unter Ines, Manuel und Kim ausgelost werden. Hat Helmut in Mottoshow 4 Pech, dann stösst er zu dieser Lostruppe noch hinzu.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
OLJO-TeamDietmarbylot Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team ich war gestern Abend auch sehr überrascht das Nelsen gehen musste, aber ich muss sagen das Nelsen keine gute Leistung abgeliefert hat da half auch nicht mal das anrufen für ihn und der Manuel ist weiter gekommen. Und was mir auch sehr komisch war das die Ines vorherige Woche so schlecht war und gestern hatte sie von der Jury nur Lob bekommen ist mir irgendwie schleierhaft und der Checker nervt auch langsam mit seiner Art und Weise und ist einfach nur lachhaft geworden. Aber das ist nur mal so bei DSDS, die haben ja nicht mal die… Weiterlesen »

bylot
Gast
bylot

Da scheint wieder etwas im Gange gewesen zu sein. Bereits am Samstag um 20.36 Uhr stand Nelsons Ausscheiden schon in der Online Ausgabe der Augsburger Allgeminen. Woher konnte der Autor da schon wissen, daß Nelson rausfliegen wird?
(Man beachte das Erstellungsdatum) Ist er den Machern von DSDS einfach nur zu unbequem geworden, nachdem ersich ja “öffentlich” (via Facebook) darüber beschwert hatte, daß sich die Kandidten die Songs nicht selbst aussuchen dürfen. Meike Büttner läßt grüßen.

Quelle: http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Startseite/Artikel,-DSDS-3Show-Ergebnis-060310-_arid,2089453_regid,2_puid,2_pageid,4288.html

Gruß
bylot

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi bylot
das Datum ist hochwahrscheinlich ein technischer Fehler. Bei manchen Content Management Systemen, wird nicht die deutsche Zeit, sondern GMT Zeit, oder anderes verwendet. Wir halten es nicht für sehr wahrscheinlich, dass Nelson ruasgeworfen wurde. Seine Leitung war einfach nicht ausreichend. Und wie gesagt, die Internetdaten (u.a. Google Suche) der letzten Wochen deuteten auf Probleme für Nelson hin.

Lieben Gruß
Olaf
OLJO-Team