Castingshows
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2015 ist vorbei! Severino hat gewonnen.

DSDS 2015 ist vorbei! Severino hat gewonnen.
Diesen Artikel teilen per:

Das laut RTL und Moderator Oliver Geissen ‘grösste DSDS Finale aller Zeiten’ fand am gestrigen Samstag Abend in der norddeutschen Stadt Bremen statt. Die anscheinend recht gut besuchte Veranstaltung (es sollen laut RTL 11.000 Zuschauer vor Ort gewesen sein), zog sich leider zäh wie Kaugummi dahin. Am Ende wurde dann Finalist Severino von den RTL Zuschauern zum Sieger gewählt. Ihm wird in nächster Zeit die Summe von 500.000€ (oder fast zumindest) auf sein Konto überwiesen werden.
Im Finale des Finales zog ‘Küken’ Viviana Grisafi (17) gegen Jungvater Severino Seger den Kürzeren. Der längere Zeit von uns favorisierte Antonio aus Italien war zuvor ausgeschieden.

Wir wollen ehrlich sein: die 3 Finalkandidaten haben uns nicht sonderlich vom Stuhl gerissen. Eher war man reichlich gelangweilt. Alle hatten sich lahme Wischi-waschi Songs ausgewählt. Es war hart an der Grenze. Kein Unterschied zum letzen DSDS Finale.
Der gerne mal mit einem beim Sangesvortrag gequälten Gesichtausdruck firmierende Antonio war denn auch der erste, der beim RTL Publikum durch den Rost fiel. Das hat uns ein wenig gewurmt, aber man muss schon sagen, dass Antonio weder in der Finalshow noch in den meisten Publikumsshows zuvor entweder selber kein gutes Händchen bei der Songauswahl hatte, oder diesbezüglich falsch beraten wurde.
Viviana fanden wir nichtssagend und ‘nicht echt’, ihre Stimme unereignisreich. Ihr wird zu Gute gekommen sein, dass sie sozusagen als Projektionsfläche der Träume der jungen und ganz jungen Zuschauer diente.
Bei Severino sind wir unschlüssig, warum er so beliebt gewesen ist. Er sieht weder gut aus, noch ist er besonders sympathisch, noch kann er als Traum-Projektionsfläche dienen. Er ist ja als junger Vater ‘weg vom Markt’. Teenie Sehnsucht kann sich da nicht so ohne weiteres verfangen. Seine Stimme und seine Gesangsleistungen haben aber offensichtlich das RTL Publikum mehrheitlich überzeugt. Für unseren Geschmack hat er allerdings eine Stimme, die man sich ‘nicht jeden Tag’ anhören kann. Da ist so ein gewisser ‘Nerv’-Faktor drin. Kann aber gut sein, dass genau dieser Faktor andere eben nicht nervt, sondern dass die das toll finden. Es muss sogar so gewesen sein, sonst hätte es nicht soviele RTL Zuschauer gegeben, die 50 Cent für nen Anruf für Severino lockergemacht hätten.

Fest steht: die gestrige DSDS 2015 Final-Show war nicht ‘das grösste DSDS Finale aller Zeiten’, sondern ein ziemlich Durchschnittliches. Es war allerdings nicht das Letzte. Anders als das kürzlich in den USA für das DSDS Schwesterformat ‘American Idol’ verkündete Aus (wegen Einschaltquoten-Einbruchs), wird es DSDS bei RTL trotz weiter geschwundenen Einschaltquoten auch im Jahr 2016 geben. Dann dürfen auch Opa und Oma mitsingen, denn eine Altersbegenrzung wird es 2016 bei DSDS keine geben. Nur ins Finale darf natürlich auch dann keiner über 30…

Schrecklich Pop als Siegersong:

Diesjähriger DSDS Siegersong ist die aus Chefjuror Dieter Bohlens Feder bzw. Schublade stammende Horror Pop-Ballade ‘Hero Of My Heart‘ (dt: Held Meines Herzens). Es handelt sich dabei um eine geradezu schwer erträgliche Schmalzballade. (“I tell you once, I tell you twice, we’re halfway to a paradise” or is it a hell? Pop hell in heaven…). Wir sind ja recht hartgesotten, aber das Ding ist ja mal wirklich unsagbar schlecht. Es würde uns arg wundern, wenn dieser Song Download-Rekorde verursachen wird. Tatsache wird aber sein, dass dieser gefühlskalte Schmalzerguss viel mehr Käufer finden wird, als er eigentlich verdient hätte.

Derzeit sieht es so aus, als ob Severino mit seiner Version von Bohlens ‘Hero Of My Heart’ auf dem Weg zur bundesweiten Tages Nummer 1 ist. Aktuell (02 Uhr, 17.05.15) belegt Severino bei iTunes bereits Rang 6. Das ist ein sehr, sehr guter Kick-Start. Die Zweitplatzierte Viviana Grisafi findet man bei iTunes auf Platz 13.
Auf Grund der Marktlage (relativ schwach verkaufende Top Titel) wird man Severino und wohl auch Viviana heute im Laufe des Tages bei iTunes ganz weit vorne finden können. wir prognostizieren für Severino für heute den Tages-Platz 1 in Deutschland.
Ob das aber in 7 Tagen dann auch noch so sein wird? Da hegen wir ganz große Zweifel.
Wir sind so frei, und raten vom Kauf des ‘Hero Of My Heart’ Songs ab. Wir gönnen dennoch allen DSDS Final-Kandidaten ihren Erfolg und diesen Song gönnen wir ihnen natürlich auch iwie.

Zu guter Letzt:
nach dem DSDS Finale gab es beim RTL eine flachbrüstige zeitweise ins vollkommen lächerliche abgerutschte DSDS Selbstbeweihräucherung zu bewundern. Es wurde mit Superlativen nur so um sich geworfen. Es war bombastisch. Was macht eigentlich der sensationelle DSDS Mega-Ex-Star Mark Medlock heute? *g*

Good Morning Verkaufszahlen update (8 Uhr 17.05.15) für ‘Hero Of My Heart’:
Es hakelt ein wenig.
Severino hat etwas überraschend bei iTunes Deutschland nur einen Platz auf die 4 hinzugewonnen.
Viviana verbesserte sich ebenfalls nur leicht auf die 11.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
OLJO-TeamErikangel Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Das neue Taylor Swift Video ist da – sehr frech, schweineteuer und sehr unterhaltsam, ein schöne Abrechnung mit Katy Perry. Nächster Ssmah Hit

Erik
Gast
Erik

Severino darf in die Menowin-WG… mit schwedischen Gardinen – hoffentlich konsequent abgeurteilt (Freiheitsentzug) und die 500000 erst versteuern und den Rest an seine Opfer auszahlen und dann ab in die Reihe der zukünftigen Möbelhauseröffnungsplaybackkasper. Und der Song ihn 2 Wochen keine Top 30 mehr!

angel
Gast
angel

Moin moin,
der gute Mann heisst Seeger.. mit 2 E !
Wenigstens der Name sollte stimmen 😉
ansonsten stimmt jede Zeile im Artikel.
Gruß angel