DSDS 2010
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2010 1. Mottoshow: Menowin uneinholbarer Favorit? Totale Langeweile droht

Diesen Artikel teilen per:
Menowin glänzt, 1 bis 2 Lichtblicke und der Rest betretenes Schweigen: Das war sie, die 1. Mottoshow der RTL Castingshowserie / Dokusoap DSDS 2010 (Deutschland Sucht Den Superstar). Ziemlich deutlich zeigte bereits die allererste Mottoshow der diesjährigen DSDS Staffel, ausgestrahlt am Samstagabend (20.02.2010) bei RTL, dass sich ein sterbenslangweiliger Verlauf der Mottoshow Phase abzeichnet.

Alles Interesse konzentriert sich doch sehr arg auf den Teilnehmer Menowin, eigentlich Hasso Fröhlich, dem großen Favoriten. Alle anderen DSDS Kandidaten drohen jetzt schon zur reinen Staffage zu verkommen. Einzig noch Mehrzhad Marashi und mit Abstrichen auch Thomas Karaoglan können mit akzeptablen Leistungen in der 1. Mottoshow darauf hoffen wenigstens irgendwie in Sichtweite von Menowin zu verbleiben. Es droht unglaubliche Langeweile aufzukommen. (Man fragt sich wann wohl die Skandälchen kommen. Da geht bestimmt noch was…)

Schon jetzt ist es extem wahrscheinlich, dass Menowin die 7. DSDS Staffel als Sieger verlassen wird. Doch auch in der ersten Mottoshow wurde Menowin indirekt gedroht. Hasso wurde unter anderem vom Moderator Marco Schreyl dringend ’empfohlen’, bloß nicht sich selbst noch ein Bein zu stellen und sich so den Erfolg bei DSDS zu verbauen. Schon in der Top 15 Show hatte ebendieses DSDS Chefjuror Dieter Bohlen Menowin deutlich gemacht.

Insgesamt war die Sendung geprägt von oftmals schwachen gesanglichen Leistungen. Einige Lichtblicke hellten das ansonsten düstere Bild aber auf. Tatsächlich die beste Leistung lieferte Menowin Fröhlich ab.
Die technischen Tricks der RTL Tonmeister, die bei den Live Performances zum Einsatz kamen, konnten insgesamt nicht darüber hinwegtäuschen, dass höchstens 5 der 10 DSDS 2010 Mottoshow 1 Teilnehmer über ausreichend Talent verfügen, das ein Live Singen rechtfertigt.
Wenig Chancen verbleiben offenbar den beiden verbliebenen Mädels Kim und Ines, der ‘Rache’ der vornehmlich weiblichen RTL Telefonvoterinnen zu entkommen. Das Interesse ist doch sehr stark auf die männlichen Teilnehmer fokussiert.
Im Bereich der Zahl der Suchabfragen bei der Suchmaschine Google ™ führt übrigens Menowin seit der Recall Phase mit weitem Vorsprung vor den anderen Kandidaten. Nur wer in diesem Bereich Fröhlich überholt, darf sich berechtigte Hoffnungen darauf machen ihn noch abfangen zu können.

Etwas kritisch muss man sich mal wieder über den offensichtlich schlecht aufgelegten DSDS Moderator Marco Schreyl äussern. Mit dümmlichen und zotigen Sprüchen und sogar dem Versuch Zwietracht unter den Kandidaten zu säen machte Sportstudiofan Schreyl keine besonders gute Figur. Höhepunkt war sein ‘Voting Startschuss’. Daraufhin wurde ihm vom Publikum aus zugerufen, ob er auf Drogen sei. Das verneinte Schreyl. Gelegentlich kamen dennoch leichte Zweifel auf, ob Schreyl nicht doch ‘irgendwas genommen’ hatte. Die Werbepausen waren ja immer recht lang… Auch fiel auf, dass Schreyl recht viel von seinen Kärtchen ablas. DSDS könnte eigentlich sowieso so langsam mal einen neuen Moderator gebrauchen!

Interessant an Mottoshow 1 war, dass es erstmals möglich war einen DSDS Kandidaten direkt mit einem Unser Star Für Oslo Kandidaten 1:1 zu vergleichen. Menowin und Christian Durstewitz trugen ja beide in den jeweiligen Top 10 Shows den Song Change von Daniel Merriweather vor. Die überzeugendere Leistung lieferte am Samstag Menowin Fröhlich ab. Zu beachten ist aber, dass bei DSDS tontechnische Tricks (u.a. Hall) eingesetzt werden, die die Stimmen der Kandidaten erheblich besser wirken lassen, als sie es tatsächlich unplugged sind. Bei Unser Star Für Oslo sind solche Tricks nicht in der Anwendung, dort wird echt unplugged gesungen.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
bylotOLJO-TeamJasonDietmar Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
bylot
Gast
bylot

Es drängt sich ohnenhin der starke Verdacht auf, daß diese Staffel ganz gezielt darauf hingecastet worden ist.

Eine dünne Elite (Menowin, Merzhad, Nelson, eventuell noch Thomas und Manuel) und der Rest nur Kanonenfutter für telefon-wütige Voter.
In welcher Reihenfolge die dann rausfliegen, ist eh egal, da sie ohnehin keine reale Gefahr für Dieters Fab Four sind, sondern nur die Quote aufrecht erhalten sollen.

Die echten Gefahren wie z.B. Joel Havea, Kevin Rebstock, Alexandra Jansen wurden ja schon vorzeitig eliminiert.

Gruß
Bylot

Jason
Gast
Jason

ja sehr peinlich wie inzwischen mit toneffekten und bühneneffekten (tänzerin für thomas etc) von den stimmen der kandidaten abgelenkt werden MUSS!! denn alles andere würde die show mehr als lächerlich erscheinen lassen…die hälfte der kandidaten singt auf karaoke niveau.

allerdings stimme ich nicht damit überin, dass menowin schon jetzt der sieger ist, im BILD voting war zb Mehrzhad mit ABstand auf platz 1…

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Jason
DSDS ist halt gepimpt und den Zuschauern ist es egal. Völlig egal. Alles nur ein Fake.
Internet Such Daten zeigen deutlich auf eine Favoritenstellung von Menowin hin. In dem Bereich liegt Mehrzhad ziemlich weit hinter Menowin. Es ist aber vielleicht noch möglich, dass Mehrzhad aufschliesst, wenn er gute Leistungen zeigt.

Liebe Grüße
Sandra
OLJO-Team

Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team ich fand das schon traurig das die Steffi Landerer raus geflogen ist, aber vielleicht wollte das Publikum nicht wieder so ein blondes Gift wie in der Staffel davor so ausgeht und deshalb haben sie den schnellen Schlußstrich gezogen und nicht das wieder so viele Schlagzeilen kommen wie bei der den ich nicht unbedingt den namen erwehnen möchte, vielleicht hat es schon in der vorrigen Staffel für viel aufsehen erregt. Und die Schlagerkönigin Vanessa Neigert ist ja für dieses Jahr 2010 völlig ausgebucht find ich toll von ihr und wo ich kein Fan von ihr bin mach die… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Dietmar keine Sorge uns wird es immer geben, wir fangen doch erst an! 🙂 Ohne Schlagzeilen ist DSDS kaum was Wert, da wird bestimmt noch einiges kommen. Der Friede-Freude-Eierkuchen der z Zt. bei den DSDS Kandidaten herrscht, ist RTL bestimmt nicht Recht. Es ist übrigens fast so sicher wie das Amen in der Kirche, dass der nächste DSDS Gewinner auch Platz 1 der Charts belegen wird. Die andauernd hohen Einschaltquoten für DSDS werden das zwangsläufig ergeben. 30.000 Downloads reichen schon für Platz 1 und ein paar Tausend Maxi CDs wird man sicher auch an die jungen Mädels, die DSDS… Weiterlesen »