DSDS 2010
verfasst von OLJO-Team

RTL droht in 8 Tagen mit DSDS 2011. Spots für neue Staffel nerven jetzt schon!

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Mit den haltlosen Versprechungen der letzten Staffel im Ohr, startet der deutsche Fernsehsender RTL ab dem 08.01.11 seine quotenträchtige Homestory-Unterhaltungsshow Deutschland Sucht Den Superstar 2011, die unter dem Deckmantel einer Musik Castingshow daherkommt.
Was war da nicht in der 2010er Staffel alles gesagt worden: ‘Mehrzad, Dir winkt eine internationale Karriere’, ‘Mensch, du singst Klasse, da könntest du sogar in England in die Charts kommen’ z.B.
Was ist aus den Versprechungen geworden: Nichts. Vorjahressieger Mehrzad Marashi war schneller Weg vom Fenster als der es wahrscheinlich selber für möglich gehalten hätte. Nicht einmal für eine noch so kleine Tour hat es am Ende gereicht. Superstar sieht anders aus. Unklar ist, ob es von Marashi überhaupt nochmal Veröffentlichungen geben wird.
 

Das alles schreckt natürlich anscheinend nicht wirklich allzuviele ab. Der kurze Ruhm durch das RTL Fernsehen ist den meisten schon mehr als genug und mehr als Hartz IV fällt für den Sieger jedenfalls dicke ab. Um Musik geht es bei DSDS jedoch natürlich nur noch nebensächlich, denn mit ‘Musik’ wird im Verhältnis nur noch wenig verdient.
Man darf sogar annehmen, dass die Grundzüge der Storylines für die einzelnen Kandidaten bereits ‘geschrieben’, wenigstens aber vorgefertigt sind, denn alle Kandidaten Auswahl-Entscheidungen im Vorfeld der späteren Live Sendungen sind bereits vor Wochen gefallen. Sicherlich ist auch genug Zeit geblieben den Kandidaten mindestens die Zähne zu richten.
 
Man wird sehen was RTL bzw. die DSDS Produktionsfirma so an Abstrusitäten zur Präsentation bringen werden. Ob das Gossenniveau des Vorjahres nochmals getoppt wird? Wir werden das bei Gelegenheit kritisch unter die Lupe nehmen!

Was ist neu bei DSDS 2011?
Neu ist die Jury. ‘Herrausragende’ Persönlichkeiten des deutschen Musikbusiness (*kicher*) wurden 2011 von RTL als neue DSDS Jurymitglieder verpflichtet. Neben Popopa Dieter Bohlen als uneingeschränktem und zugegebenermaßen sachkundigen, aber zu Übertreibungen neigendem Chef im Ring werden wir die sicher immer sehr interessanten Bewertungen von Patrick Nuo (‘kennt den noch wer?’) und einer gewissen Fernanda Brandao (‘Wer, zum Geier isn das nochmal?’) zu hören bekommen. Sylvie Van Der Vaart hatte es ‘aus familiären Gründen’ abgelehnt DSDS 2011 Jurymitglied zu werden.
Ebenfalls neu: Sony Music und RTL haben ihre jahrelange Zusammenarbeit, was die Musikproduktion von DSDS Protagonisten betrifft beendet. RTL hat jetzt den Musikmoloch Universal Music Deutschland im Schlepptau.
 

Was ist nicht neu bei DSDS 2011?
Was nicht neu ist, das ist die Bombardierung mit grenzdebilen Werbespots mit denen die DSDS 2011 Staffel von RTL beworben wird. Man hörte doch da glatt schon Kommentare wie ‘a new star is born’ aus dem Off gluckern. Darunter wird es ja nicht gemacht. So langsam wird es allerdings Zeit, dass bei der Show auch mal wirklich ein ‘Superstar’ bei rumkommt. Die Tendenz der letzte Jahre zeigte jedoch, dass der Verkaufserfolg der DSDS Sieger immer kurzlebiger wurde und die Verkaufszahlen, insbesondere der Alben sich von Jahr zu Jahr ziemlich deutlich abschwächten.
Auch nicht neu: Ein Anruf bei RTL, um einem DSDS Kandidaten seine ‘Liebe’, oder sein ‘Mitleid’ auszudrücken, wird 0,49€ kosten, fast so viel wie der Download des Siegertitels des letzten Jahres, der zeitweise 0,69 € kostete. Wird da denn wirklich jemand anrufen? Moderator Marco Schreyl wird es mit endlosen ‘Los, rufen Sie jetzt an’ Floskeln bestimmt halb schreiend irgendwie zu Wege bringen.
 

Ob es, wie in England bei X Factor 2010, in Deutschland wieder eine Anti DSDS Downloadaktion geben wird? Wir wissen es nicht, aber vielleicht wäre das dann schon zu viel der Ehre.

15
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
11 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
SalemMarcelCharterErik Alexanderoli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Salem
Gast
Salem

Zu MTV: Im analogen Kabel von Kabel Deutschland gibts MTV gar nicht mehr. Digital muss man das Premium-TV-Paket haben. Da sind dann allerdings noch mehrere Sender dabei. D.h. wer bis 31.12. MTV im Grundpaket dabei hatte, hat es jetzt nicht mehr, zahlt aber das gleiche. Wer MTV haben will, muss das entsprechende Paket wählen, kann aber weder “nur” MTV wählen noch MTV explizit ausschließen. oli wills nicht kapieren, dass es keinen interessiert und dass es außer Rihanna und Katy Perry (ganz evtl. in seiner Welt hin und wieder noch 2-3 andere) noch so viel mehr und erfolgreichere Musiker gibt! Dann… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
so in etwa meinte ich das auch mit MTV. Logisch dass die Gebühr nicht gesenkt wird, da ja MTV bis Ende 2010 für den Netzbetreiber nix gekostet hat. Die Zuschauerzahlen für MTV dürften auf jeden Fall endgültig in den kaum noch erfassbaren Bereich absinken. Die digitalen Kabelnetzbetreiber bzw deren Kunden subventionieren von nun an MTV. Was ein bequemes Leben. Wen interessieren da noch Zuchauerzahlen. Die ohenhin nur noch geringe Chartrelevanz von MTV in Deutschland ist endgültig verloren gegangen. Über 8.000 Musikvideos hat MTV.de übrigens zur Jahreswende aus seinem Angebot entfernt.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

Katy Perry steigt bei Itunes!
“Firework” erreicht mit Platz 4 eine neue Höchstplatzierung!
Zündet sie doch noch ihr Feuerwerk auf der 1?

Marcel
Gast
Marcel

Frohes Neues übrigens

Und wie ich sehe, hat es nicht gebracht, dass man Leuten sagt: Bitte schriebt Kommentare zu den Berichten oder wenigstens annähernd welche, die damit zu tun haben.

Nein, “Erik” kommt um die Ecke mit “Rihanna” gesaust. WIe shcon letztes Jahr. Das nervt tierisch. Erik bitte geh in einem Rihanna Fan Club oder so. Das ist total Käse andauernd immer und immer wieder was über Rihanna rauszuquetschen…

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Marcel
wir werden unpassende Kommentare verschieben! Vielleicht führen wir aber auch wieder eine globale Kommentarüberprüfung ein.

LG
Dean
OLJO-Team

Charter
Mitglied
Charter

Hey, wie wäre es mal aufhören Kommentare zu schreiben, die nicht zum Thema passen? Das nervt und ihr habt ja nicht mal was davon.

@ Erik: “What’s My Name” ist nicht Platz 1 in England.

oli
Gast
oli

richtig erik,
Rihanna startet in UK so richtig durch,
hier, das oljo-team behaupetet noch vor wenigen wochen, das Rihanna in uk nur mäßig verkauft!

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Rihanna nun auf der 1 in den LP charts UK mit Loud, über eine Million mal wurde Loud in England verkauft, What´s my name neue Nummer 1 in UK – Rihanna macht alle platt!

oli
Gast
oli

Anfang 2011:
Avril Lavigne, Britney Spears und Lady Gaga kommen mit neuen Alben!!!

emil
Gast
emil

mtv ist ab 2011 pay tv und wurde somit ab 1.januar abgeschaltet

viele menschen bedauern dies aber mal ehrlich was gab es denn zuletzt auf mtv zu sehen

nur 3 std musik im morgengrauen und sonst nur müll an us shows

wer wird denn so blöd sein und für diesen mist bezahlen ß

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Emil
der Trick an der Sache ist, dass man nicht ‘selber’ bezahlt, sondern die MTV Rechnung in der Kabelgebühr enthalten ist. Ein Opt-Out des Kabelkunden (Verzicht auf MTV) ist nicht möglich. MTV handelt mit den Kabelnetzbetreibern bzw mit Sky eine Gebühr aus. Friss, oder stirb heisst es da.

LG
Dean
OLJO-Team