Castingshows
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2013: Chartimpact durch Ricardo Bielecki. Impossible von Flop zu Chart Hit.

Diesen Artikel teilen per:

Die am Samstag Abend im RTL Fernsehen ausgestrahlte zweite DSDS 2013 Mottoshow (diesmal wurde um die Wette liebesgesäuselt) hat in den deutschen Single Charts ein ausgesprochen intensives Echo. Allerdings nur mit einem Song.

Der von DSDS Kandidat Ricardo Bielecki dahingeschmachtete Song Impossible, ein ursprünglich vor 3 Jahren für die britische Sängerin Shontelle komponierter Song, der im vergangenen Jahr durch den X-Factor UK Sieger James Arthur als Coverversion auf Platz 1 der englischen Single Charts installiert wurde ist jetzt auch in den deutschen Charts (natürlich in der Arthur Version) ganz oben mit dabei.
Die von den anderen DSDS Kandidaten vorgetragenen Songs fanden kein überduchschnittliches Chartecho.

James Arthur mit Impossible, hier Musikvideo ansehen (Link öffnet in neuem Fenster)

In den iTunes Deutschland Charts sprang der Titel Impossible von praktisch nirgendwo auf Platz 2. Vor dem Fernsehauftritt von Bielecki wollte in Deutschland den Song von James Arthur keiner so wirklich kaufen.
Ricardo Bielecki ist mit dieser sehr geschickten Songauswahl, trotz zweitweise nur hingenuscheltem Englisch, natürlich zum heissesten Favoriten auf den DSDS 2013 Sieg aufgestiegen. Einen solch ausgeprägten Chartimpact von einem Song, den ein DSDS Kandidat vorgetragen hat, den hat es schon lange nicht mehr gegeben. Da werden sich die jetzt noch 8 DSDS Teilnehmer sehr arg zur Decke strecken müssen, um Bielecki noch abfangen zu können. Man darf jetzt schon annehmen dass DSDS ab jetzt ohne viel Spannung auskommen muss. Einzig wohl diese Schlagerträllerin Beatrice Egli muss Ricardo noch beachten. Und nein, Schlager gehört nicht zu DSDS, da könnt ihr Umfragen machen bis zum Umfallen. Das ist Ommamusik. Basta! 🙂

Bei DSDS 2013 ausgeschieden ist am vergangenem Samstag Abend Maurice Glover. Die Popstarkarriere ist frühzeitig ausgeträumt. Jetzt heisst es wieder schnödes Gewichte stemmen und vielleicht mal hier und da bei Autohauseröffnungen ein bissl Singerei.
Das Ausscheiden von Maurice wurde allgemein mit Überraschung kommentiert. Sein DSDS 2013 Exit ist wahrscheinlich nicht seinen fehlenden Gesangsfähigkeiten zuzuschreiben, sondern wohl eher seiner angeblich ‘unsympathisch einzelkämpferischen’ Art. Fehlendes Teambewusstsein (‘wir sind alle eine große Familie und haben uns ganz doll lieb’), selbst wenn das nur unterstellt wurde, mögen RTL Zuschauer ganz und gar nicht. Dazu kam noch, dass Maurice nicht sonderlich vorteilhaft von RTL dargestellt wurde und er dummerweise versäumt hatte, positives Teambewusstsein zu heucheln bis der Arzt kommt. Das war ein Fehler. Laienschauspieler mögen die vornehmlich weiblichen RTL / DSDS Zuschauer nämlich sehr. Tja. Dumm gelaufen. Raus bist Du!

Extra:
DSDS Auftritt von Sarah & Pietro erregt nur mäßiges Kaufinteresse!
Nicht sonderlich gut läuft es für die am Samstag in der DSDS Sendung aufgetretenen Sarah & Pietro Lombardi. Dumm: Live gesungen haben die beiden nicht.
Die Verkaufszahlensteigerung für ‘Dream Team’, die neue Single der Jungvermählten, fällt seltsam bescheiden aus. Das belanglose ‘Dream Team’, eine Ballade, rutschte bei iTunes Deutschland zwar wegen der DSDS TV Promo auf Rang 53 + Rang 165 hoch (vor wenigen Tagen noch um Rang 95) und auch Amazon MP3 meldet immerhin noch Platz 66, aber man kann getrost davon ausgehen, dass man sich etwas anderes vorgestellt hatte, nämlich noch deutlich bessere Chartplatzierungen.

Extra II Videospecial:
Ricardo Bielecki hat den Song ‘Impossbile’ bereits früher schon einmal zusammen mit einem gewissen Daniel Neumann gecovert:

42
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
17 Kommentar Themen
25 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
EstelleChartervlad7Chiara WahnerDerkai Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Estelle
Gast
Estelle

Schreibt ihr denn einen Artikel über “The Voice Kids” ? 🙂

Charter
Mitglied
Charter

Hey,
wie sieht’s mal wieder mit einem Chartupdate aus? 🙂

LG
Charter

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Depeche Mode haben in deutschland in der ersten Verkaufswoche 142.000 Alben verkauft – das ist die beste Woche seit 3 Jahren und damit haben sie dann wohl mehr als in den USA und UK verkauft, in diesen Ländern laufen die Jungs nicht mehr so besonders. Das Album ansich ist eher Durschschnitt und nicht gerade ihr bestes Werk.
Aber wie Fischer, Hosen, Williams haben die Jungs eine Riesenfanbase – teilweise gehen Bekannte auf über 10 Konzerte weltweit ihrer Lieblingsgruppe. Persönlich mag das neue Album nicht so besonders.

Peter
Gast
Peter

Hi Erik,
von Depeche Mode war ich am meisten fasziniert in der Zeit in der Alan Wilder den Sound der Gruppe prägte, für mich eines der Higlights z.B. die LP “Music for the masses”. Auch noch sehr gut fand ich die LP “Playing the Angels”. Schon Sounds of Universe hat mich nicht mehr sonderlich angesprochen und mit Delta Maschine kann ich nicht wirklich etwas anfangen. Entweder hat sich mein Geschmack stark verändert oder Depeche Mode hat deutlich abgebaut, ich vermute fast Letzteres.

chris
Gast
chris

Übrigens: Ginge man nach CF Views (die der Zielgruppe von DSDS wohl schon recht nahe kommen), ergäbe sich (heute um 13:38) folgendes Ergebnis: 1) Beatrice 15.205 2) Ricardo 12.358 3) Susan 10.371 4) Lisa 9.047 5) Tim David 8.849 6) Erwin 8.081 7) Simone 4.154 Wenn zu korrigieren wäre, dann würde ich sagen, müsste man “Teenie Acts” wie Erwin, noch ein paar Views abziehen und “ältere Generation ansprechende” Sänger wie Simone ein paar Stimmen dazu zählen, da …WENN leicht verfälschte Zielgruppe… im Verhältnis zu DSDS, hier wohl eher dann doch die Internet-Affinen Teens in CF stärker vertreten sind. Dennoch denke… Weiterlesen »

chris
Gast
chris

ging mir nicht um CF werbung, sondern darum, zu sehen, welche dsds-“stars” dort am meisten gesehen werden
und dass das von cf gefaked ist, macht keinen sinn…was sollte DENEN das bringen, zu zeigen dass erwin weniger clicks hat als lisa…hä?? das macht ja wohl null sinn!

chris
Gast
chris

es deckt sich aber erstens (teilweise und sehr grob, mit einzelnen “ausrutschern”) mit den umfragen die auf RTL gezeigt wurden (anrufer statistik aus köln und tötensen) und zweitens: ich gehe davon aus, dass mehr als 90% der clicks von usern kommen, die sich NOCHMAL das ansehen wollen, was ihnen den vortag auf RTL gefallen hat., also von DSDS fans. Wie gesagt: zu beachten: dass internet videoportale IN DER REGEL eher von jüngeren geclickt werden, wie auch die FB-likes nicht wirklich mit einfliessen könnnen, da eine 40 jährige hausfrau eher weniger “auf fb ihren “star” liked als eine 12 jährige) und… Weiterlesen »

chris
Gast
chris

ALLZEIT-Tief für DSDS! Mit 3.58Mio und einem daraus resultierenden Marktanteil von unter 18% lief es gestern für DSDS so schwach wie noch nie! Quotenmeter.de wagt sogar die Prognose, dass auch der Fall unter den Senderdurchschnitt inzwischen ein realistisches Risiko darstellen könnte. Bei (für die Zielgruppe relevanter) schwacher Konkurrenz (“50 Jahre ZDF” mit Showacts wie Udo Jürgens, dürfte wohl kaum von den 12 Jährigen geschaut worden sein) ist dieses Ergebnis umso bitterer! Für mich nicht! Ich freu mich, dass RTL nun endlich merkt, dass man mit schwachen Stimmen, die man in heiße Outfits steckt und ihnen ein paar Sex- oder Drama-Geschichten… Weiterlesen »

Peter
Gast
Peter

Für die Werbeslots-Verkäufer ist noch viel unangenehmer, dass die eigentliche Zielgruppe “14-49” auf 1,94 Mio (=17, 8 %) gefallen ist. Insgesamt ist von einer kontinuierlichen Reduzierung der Einnahmen für die geschaltete Werbung auszugehen und es wird der Punkt erreicht werden, bei dem das Ganze die Produktionskosten, die Royalties und die Garantiegagen nicht mehr wirklich trägt.

chris
Gast
chris

ja, peter, du hast recht das kommt bei DSDS noch dazu, dass die produktionskosten ( so viel ich weiss) relativ hoch sind! dann die gagen und die 500.000 siegprämie (nun weiss ich nicht, wieviel davon von seiten der plattenfirma kommt, die ja nun dann am ende auch mit verdienen will) was rtl sich nun von einer elften staffel erhofft, weiss ich nicht gut…klar…dass man nach EINER mauen staffel nun so ein flaggschiff wie DSDS nicht gleich komplett aufgibt verstehe ich auf der einen seite…andererseits: was soll noch kommen? castingshows verlieren an anziehung…was erhoffen sie sich, dass in der 11 staffel… Weiterlesen »

Chiara Wahner
Gast
Chiara Wahner

Hi Ricardo,
du bist sehr süß.

Derkai
Gast
Derkai

Moin Dean nochmal!
Verstehe ich das richtig? Seit 4 Tagen das beliebteste Video Eurer Besucher, aber nicht interessant genug für einen eigenen Bericht? Ich hätte irgendwie gedacht, dass Ihr Euch für den Geschmack Eurer Besucher interessiert… Für mich ist Elif eine der spannendsten neuen Künstlerinnen Deutschlands, aber ich gehe davon aus, dass es gleich einen “spannenden” neuen DSDS-Artikel gibt!
Gruß aus HH, Kai

vlad7
Gast
vlad7

Falls du es noch nicht wissen solltest, hier bei oljo gibt es nur Artikel über Künstler die mindestens ein wenig Erfolg haben. Das kann man von dieser Elif nicht sagen. Nur weil ein paar Fans ihr Video in Dauerschleife hören gibt es hier noch keinen Artikel. Und das mit „einer spannendsten neuen Künstlerinnen Deutschlands“ soll wohl ein Witz sein. Ihre Stimme kann ich nach 5 Sekunden nicht mehr hören und ihre Texte sind unterer Durchschnitt. Und das sie ein Universal Produkt von der Reste Rampe ist, setzt deiner Forderung ja noch die Krone auf. Die hatten ja schon mal bei… Weiterlesen »

derkai
Gast
derkai

Moin Vlad7! Alles ganz entspannt sehen. Ist nur persönlicher Geschmack! Ich habe gesagt, dass ich Elif für spannend halte. Soll ja nicht heissen, dass alle anderen das auch tun müssen… 😉 Immerhin schreibt sie selbst und weiss, wie eine Gitarre funktioniert. Ihre Stimme ist speziell bis jammernd, was natürlich nicht jedem gefallen kann und soll. Dafür ist sie aber nicht so austauschbar, wie viele andere. Aber ich war tatsächlich etwas zu euphorisch mit der erwarteten Chart-Performance. Bei 20 für die EP lag wohl der sehr kurzzeitige Peak…. Moin Dean! Habt Ihr eine Idee, warum das Video so oft gesehen wird… Weiterlesen »

Derkai
Gast
Derkai

Moin Dean,
ich bin meistens mobil mal auf Eurer Seite. Da sind die Videochart-Übersichten doch etwas klein, aber jetzt habe ich Elif dort auch entdeckt! Bei der Resonanz wäre doch ein eigener Artikel von Euch angebracht, oder?
Gruß aus HH, Kai