Charts Deutschland aktuell
verfasst von OLJO-Team

Ellie Goulding stellt Wochen Verkaufszahlen-Jahresrekord für 2015 auf

Ellie Goulding stellt Wochen Verkaufszahlen-Jahresrekord für 2015 auf
Diesen Artikel teilen per:

Chartpuls DE KW 09: die britische Sängerin Ellie Goulding wird mit ‘Love Me Like You Do‘ einen neuen Wochen-Jahresrekord für 2015 aufstellen!
Als geschätzte Verkaufszahl für die morgen endende Chartwoche 9 (20.02.15 bis 26.02.15) haben wir als optimierte Schätzung einen Wert von ca. 63.000 Downloads ermittelt. Wobei sich im Laufe der Woche eine nicht unerhebliche Steigerung der Verkaufszahlen ereignet hat. Es ist daher anzunehmen, dass Ellie Goulding auch in der folgenden Woche mit sehr hohen Verkaufszahlen Platz 1 in Deutschland verteidigen wird. (Den Allzeit Jahresrekord für in einer Chartwoche in Deutschland meistverkaufte Musikdownloads hat Pietro Lombardi mit 190.000 inne, Platz 2: Lena Meyer-Landrut mit 130.000, den Wochenrekord im Jahr 2014 stellte Cro mit 75.000 auf). Der Markt ist heute rund 50% bis 60% größer als zu Pietros bzw Lenas Zeiten.

Ursache des Jahresrekords für Ellie Goudling ist natürlich in vorderster Linie der sehr erfolgreich laufende Kinofilm ’50 Shades of Grey’, bei dem der Song ja eine tragende Rolle spielt.

Love Me Like You do – das offizielle Musikvideo

In dieser Woche auf Platz 2 mit ebenfalls extrem guten ca. 51.000 verkauften Downloads: OMI mit ‘Cheerleader‘.

Rang 3 werden Rihanna & Kanye West mit ‘FourFiveSeconds‘ (ca. 27.000 verkaufte Downloads) belegen.
Hinzu kommen bei allen 3 Titeln dann noch jeweils mehrere Tausend ‘virtuelle Verkäufe’ durch das Streaming. An den Platzierungen ändert sich jedoch dadurch nichts.

Aktuelle bundesweite Download Tagescharts (24.02.15)

An neuen Titel läuft u.a. durch den Auftritt in der Oscars TV Show der Song ‘Glory‘ von Common & John Legend ziemlich gut. Auf Grund 3 fehlender Verkaufstage und noch schwacher Streamingwerte ist für ‘Glory’ aber nur ein Neueinstieg im Bereich 40 bis 45 der deutschen Single Wochenchart möglich. Ob nach Verblassen der TV Promo eine dauerhafte Platzierung in den deutschen Top 100 erfolgen wird, darf bezweifelt werden.
Ordentlich gestartet ist auch die neue Single ‘I Want You To Know’ des vorwiegend in den USA lebenden deutschen DJs Zedd.

Trotz des Erfolges von Zedd sieht es in den deutschen Single Charts für deutsche Musikproduktionen weiterhin sehr, sehr mau aus. Der Marktanteil deutscher Produktionen an der Gesamt-Verkaufszahl der Top 40 in dieser Woche meistverkauften Singles belief sich auf lediglich ganz schwache 10,3%. Bei den gesamten Top 100 erreichte der Anteil höchst enttäuschende 14,4%.

ESC 2015 Chart Watch:
Was die Teilnehmer am deutschen ESC 2015 Vorentscheid betrifft, hat in dieser Woche Alexa Feser auf niedrigem Niveau die Nase vorn. Ca. 300 verkaufte Downloads für ‘Gold‘ und etwa 1200 für ‘Das Glück Von Morgen‘ stehen bei ihr auf dem Konto. Es folgt das Projekt Fahrenhaidt aus Berlin, das trotz einer aktuell laufenden hoch-intensiven TV Werbekampagne mit dem Titel ‘Frozen Silence‘ über etwa 800 bundesweit verkaufte Downloads nicht hinauskommen wird. Bei beiden sind die Verkaufszahlen aber derart gering, das sie nicht als trendweisend eingeordnet werden können.

Erstmals taucht übrigens ein Song der im ESC 2015 Finale vertreten sein wird bereits jetzt schon in den deutschen Single Charts auf. Es handelt sich dabei um ‘Grande Amore‘ (dt: Große Liebe) des italienischen Pop-Klassik Trios Il Volo (belegt in den iTunes Italien Charts aktuell Rang 2, hatte aber auch schon Platz 1 erreicht). ‘Grande Amore’ wird eine Platzierung um Platz 500 herum erreichen (ca 500 Verkäufe).
Ein so frühes Erscheinen in den deutschen Charts, auch wenn es nur in den Niederungen ist, muss man als Ausrufezeichen werten. Zumindest ist das ein mögliches weiteres Anzeichen dafür, dass ‘Grande Amore’ im ESC 2015 Finale zu den Favoriten gezählt werden könnte. Ob der deutsche Vorentscheid-Sieger an Il Volo im ESC Finale vorbeikommen kann? Das wird sicher eine ziemlich schwere Übung. Allgemein ist die Stimmung bei ESC Fans derzeit sehr zu Gunsten Italiens. Mehr als die Hälfte aller ESC 2015 Beiträge sind allerdings zur Stunde noch unbekannt. Es kann sich noch einiges tun. Eine frühe Führung in der Beliebtheitsmessung hat aber sicher noch keinem geschadet.
Grande Amore von Il Volo - jetzt das offizielle Musikvideo ansehen!
Grande Amore von Il Volo – jetzt das offizielle Musikvideo ansehen!

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
4 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
OLJO-TeamErik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Kelly Clarkson und John Legend covern Tokio Hotels Run Run Run… na bitte da sie an dem Song mitgeschrieben haben kommt so wieder bissl geld für die Jungs rein.

Erik
Gast
Erik

Nun ich rechne natürlich Calvon Harris mit Outside dazu, sie singt und hat den Song geschrieben, ist die Nummer 1 von beiden. wie damals Rihanna mit We found love

Erik
Gast
Erik

Ellie wird dieses Jahr nach zwei Nummer Eins Hits auch ihr drittes Album veröffentlichen. Die Frau ist einfach grossartig, so vielfältig und lässt sich in keine Box stecken.