ESC 2013
verfasst von OLJO-Team

ESC 2013 Video Promo. Deine Favoriten? Cascada führt bei Videoviews!

Diesen Artikel teilen per:

Ab heute gibt es bei OLJO in unserer ‘Brandneue Videos’ Neuvorstellungs-Sektion zahlreiche weitere Musikvideos von Teilnehmern am Eurovision Song Contest 2013.
Neben den schon vorhandenen Videos von Cascada (Deutschland), Zlata Ognevich (Ukraine), Robin Stjernberg (Schweden) und Marco Mengoni (Italien) sind nun die Beiträge von

Slowenien,
Frankreich,
England,
Spanien,
Malta,
Serbien,
Schweiz,
Österreich,
Irland
und
Norwegen

als Videovorstellungen unserem Angebot hinzugefügt worden. Einige ESC 2013 Starterländer haben noch kein Video im offiziellen Eurovision Youtube Kanal, oder anderswo offiziell für Deutsche sichtbar hochgeladen, oder die Beiträge sind unserer Einschätzung nach zu schwach, um überhaupt gefeatured zu werden…

VOTING

Die ESC 2013 Songs welcher Länder gefallen Dir am besten? Du kannst bis zu 3 Songs wählen!

  • Norwegen (23%, 40 Votes)
  • Österreich (18%, 31 Votes)
  • UK (Großbritannien) (11%, 20 Votes)
  • Slowenien (10%, 17 Votes)
  • Schweiz (10%, 17 Votes)
  • Irland (9%, 15 Votes)
  • Malta (8%, 14 Votes)
  • Frankreich (5%, 8 Votes)
  • Serbien (3%, 6 Votes)
  • Spanien (3%, 6 Votes)

Total Voters: 92

Loading ... Loading ...
Sollten sich ausreichend viele Leser am Voting beteiligen, werden wir die beiden Songs mit den meisten Stimmen auf OLJO.de großflächig featuren!

Video Tendenzen:
Soweit wir das überblicken können ist tatsächlich das Musikvideo von Cascada zu ‘Glorious‘ mit insges. rund 2,5 Mio Views das bei Youtube bislang meistgesehene Video aller von uns untersuchten ESC 2013 Teilnehmer-Videos. Dabei muss beachtet werden, dass das Video zu etwa 25% – 30% der bisherigen ‘Onlinezeit’ für Deutsche gesperrt war. 500.000, oder mehr Views für echte Musikvideos (ohne Sound only Dinger) haben bis jetzt nur ganz wenige geschafft. 1 Mio, oder mehr haben nur der deutsche Beitrag und der Schwedens. Robin liegt in diesem Jahr aber um mehrere Millionen Views hinter der Zahl von Views zurück, die ESC 2012 Siegerin Loreen zum selben Zeitpunkt vor dem Finale erreicht hatte.
Insgesamt ist die Nachfrage nach Eurovision Videos im Vergleich zum selben Zeitpunkt des Vorjahres sehr deutlich gesunken. Man könnte auch von einem Einbruch sprechen. Völliges Desinteresse herrscht in England, Frankreich und Spanien, auch im bevölkerungsstarken Russland krähen nicht grad viele Hähne nach ESC 2013 Musikvideos.
Eins wird jedoch deutlich: Deutschland ist durchaus ein Mitfavorit, der ganz weit vorne mitspielen könnte. Einen klaren Favoriten haben wir jedenfalls insgesamt aber keinen gefunden, was ungewöhnlich ist. ‘Früher’ hatten favorisierte Songs zum jetzigen Zeitpunkt 5 Mio, oder mehr Views.
Die Aussagekraft von Videostatistiken sind allerdings eh nur begrenzt, da Youtubenutzer meist eher jüngere Musikkonsumenten sind, deren Geschmack erheblich vom ‘Durchschnittsgeschmack’ abweicht. Vom Geschmack der Jurys, die in diesem Jahr auch wieder 50% der Entscheidung bestimmen, mal ganz zu Schweigen.
Ausserdem ist durch die Abschaffung wichtiger Statistikfunktionen bei Youtube nicht mehr festzustellen, inwieweit ein ESC Teilnehmer Video ausserhalb des Heimatlandes auf View-Interesse stösst.

Auf jeden Fall müssen wir leider feststellen, dass in diesem Jahr arg viel ‘Schrott’ dabei ist. Besonders schlecht finden wir auch in diesem Jahr den englischen Beitrag (Bonnie Tyler mit der Einschlafballade ‘Believe In Me’..sing Oma sing!). Die Tommies wollen anscheinend um’s Verrecken den ESC nicht mehr veranstalten.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
5 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
MarcelERikOLJO-TeamKiaraEstelle Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marcel
Gast
Marcel

Warum kann man nur zwischen denen da Voten?

Übrigens hat Marco Mengoni (Italien) 12,4 Mio. Views mit L´Essenziale! Bisschen resser recherchieren Oljo-Team!

https://www.youtube.com/user/MarcoMengoniVEVO?feature=watch

Kiara
Gast
Kiara

wen favorisiert ihr denn heuer ? 🙂

Estelle
Gast
Estelle

wen favorisiert ihr denn heuer ? 🙂

chris
Gast
chris

laut buchmachern in london sehen die top 3 so aus:
1) denmark
2) norway
3) netherlands (variierend auch ukraine auf der 3)

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Außer Norwegen gefällt mir nix dieses Jahr. Der Grand Prix verliert von Jahr zu Jahr an Bedeutung und Zuschauerzahlen, habe das Gefühl die UK hat keinen Bock dieses überteuerte Veranstaltung zu präsentieren – daher die schlechten Beiträge.