DSDS 2011
verfasst von OLJO-Team

Fieses RTL krittelt besserwisserisch-süffisant an Lena Meyer-Landrut herum

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Da machen ja genau die richtigen den Mund auf: in einem heute im RTL Fernsehen (Exclusiv-Weekend) ausgestrahlten Bericht über Lena Meyer-Landruts anstehende ESC Titelverteidigungsversuch wird süffisant über die achso raffinierte ‘Falschheit’ der Meyer-Landrut gelästert. Die fiese Lästerei wird zwar in einem vordergründig nett verpackten Bericht untergebracht, doch man mochte bei RTL auf die Lästerei so ganz und gar nicht verzichten. Auch der ein oder andere Seitenhieb auf Lenas Mentor Stefan Raab wurde noch geschickt mit reingestrickt. Echte Vollprofis eben.
 

Ein von RTL vor die Kamera gezerrter selbsternannter Fachmann meinte sogar feststellen zu müssen, dass ja Lenas ‘Natürlichkeit’ schon immer nur das reinste und noch dazu nervige Schauspiel war und vor allem ist. Alles wäre bei Lena voll abgekartet und eben nur gespielt (jedoch so laienhaft, dass ein echter Fachmann das ohne weiteres feststellen und unterscheiden kann, was die viel beschworene Natürlichkeit ist und was eben nicht).
So ganz einig war man sich dann aber in der RTL Redaktion nicht, wie man denn nun Lenas öffentliches Auftreten bewerten solle. Man wagte nicht so richtig dem Fachmann offen beizupflichten, sondern begnügte sich damit den hämischen Kommentar des besagten Fachmannes wiederholt zu zeigen. Bekannt ist, dass dieser FACHMANN Lena gar nicht weiters persönlich kennt…
 

Was wirklich peinlich ist, das sind sicher nicht Lenas öffentliche Auftritte, sondern dämliche Inszenierungen beim RTL Fernsehen: Alles über den Knie Dich Hin Gau:
Ganz anders natürlich der Bericht der Exclusiv Weekend Redaktion über das wahnsinnig natürliche DSDS ‘Traumpaar’ Pietro Lombardi und Sarah Engels. An diesem Paar ist natürlich nichts Fake. Alles voll natürlich. Nee is klar. Am Ende verstieg man sich sogar darauf Bohlen schonmal als Trauzeugen festzumachen. Leider haben die Redakteure vergessen auf das megapeinliche DSDS After Show Party Interview, dass am Samstag Morgen über die RTL Schirme flimmerte hinzuweisen. Dieses Zeugnis der Peinlichkeit wäre garantiert wert gewesen nochmal genau gezeigt zu werden. Höhepunkt des Interviews eines RTL Moderatorinnenduos mit Sarah Engels und Pietro Lombardi (im Beisein der bei DSDS gefeuerten Nuo und Brandao) war die ‘Los knie dich hin# Sache.
Pietro Lombardi war von den beiden RTL Mädels genötigt worden sich vor Sarah hinzuknien und ihr einen Heiratsantrag zu machen. (Pietro sichtlich verwirrt zu eienr der RTL Moderatorinnen: ‘Was soll ich machen?’, Moderatorin: ‘Knie Dich hin, knie dich hin, mach Sarah einen Antrag, na los mach schon’). Was macht Pietro: Er kniet sich hin, trotz kneifender Hose, da drückte der peinlichst versteckte Bauch in der viel zu engen Hose, oder? Wenn RTL Top Moderatorinnen befehlen macht man sich eben zum Affen, so ist das, richtig natürlich, natürlich…. Dann die RTL Moderatorinnen im Chor ‘Hach ist das süss’ (man bzw Frau Zuschauer ballte die Faust schon in der Tasche…). Die sichtlich peinlich berührte Sarah Engels meinte zum Schluss: ‘ööh naja, so stell ich mir das aber mit nem Heiratsantrag nicht vor’. Und der Vorhang fiel.
Wer also über angebliche Inszenierungen anderer lästert, der soll sich mal hübsch an die eigene ja achso total natürliche Nase fassen. Wir finden diese beiden leider erwiesenermaßen recht armselig agierenden RTL Moderatorinnen haben die goldene Himbeere für das blödeste RTL Interview des Jahres verdient. Ihr habt’ den Natürlichkeitspreis verdient.

Eure Sandra!

32
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
27 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
20 Kommentatoren
RuthSalemJürgenvlad7Ruth Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
vlad7
Gast
vlad7

@Ruth

GODOJ ist in der versenkung und wird auch dort bleiben.

Und kannst du Bewseise für die angeblichen 60.000 Leute vorlegen?

Und hör endlich auf Lügen zu verbreiten. Das z.B. bei lena nur Familienausflügler auf den Konzerten waren ist schlicht gelogen.

Ich schreibe ja auch nicht, dass bei GODOJ nur Hartz 4 empfänger und Polnische Alkis in seinen Konzerten sind.
Und wieso mache ich das nicht?
Ganz einfach, ich habe dafür keine Beweise genau so wie du.

Ruth
Gast
Ruth

Hey Jürgen, da täuscht du dich aber gewaltig. Seine Booking-Agentur Four Artists (auch Fanta4 und Clueso) hatte bei GODOJ zunächst kleinere Hallen anvisiert, das stimmt, aber viele Konzerte wurden in größere Locations verlegt (Berlin, Köln, Bremen, Mannheim) oder auch Zusatzkonzerte (Köln, Hannover, Hamburg,Recklinghausen) anberaumt, da anscheinend enorme Nachfrage bestand und die dann ja auch ausverkauft waren. Die Konzerte waren ohne überdimensionierte Lichtshows, Backgroundtänzerinnen und -sängerinnen und den ganzen Schnickschnack und großartige Werbung dafür fand so gut wie keine statt im Vergleich zu dem gigantischen Aufwand um Lena! So ca. 60.000 Leute (du gestattest: es waren eher keine Familienausflügler ;-))) dürften… Weiterlesen »

Salem
Gast
Salem

@Nino
Musst du jetzt auch noch anfangen vollkommen unpassende Meldungen unter irgend einen Artikel zu posten!?
@Oljo
Warum seid ihr nicht endlich konsequent und löscht sowas!?

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
ich sehe keinen Löschungsgrund. Oder welchen konkreten Kommentar meinst du? geb mal die nummer

LG
Dean
OLJO-Team

Nino
Gast
Nino

Lady Gaga mit ihrer neuen Single “Edge Of Glory” auf Platz 2 in den USA! Der Song ist sowas von traurig! Traurig ist auch die Platzierung in Deutschland: nur Platz 27.

Jürgen
Gast
Jürgen

@Ruth Das der Godoj eine recht erfolgreiche Tournee (zumindest im Verglecih zu anderen DSDS-Gewinnern)hatte, steht außer Zweifel. Soweit ich weiß war wohl jedes Konzert ausverkauft. Du must aber bedenken er ist (meist) in Hallen für 1000, maximal 2000 Leute aufgetreten, auf der ganzen Tour hatte er wohl insgesamt ca. 20.000 Zuschauer. Das ist nur ein Bruchteil von dem was Lena hatte (sollen wohl über 70.000) gewesen sein…und im Gegensatz zu gewissen Medienberichten waren das nicht größtenteils Kinder… Was den Godoj angeht, so war er wohl tatsächlich von allen DSDS-Siegen der mit den stärksten Auftritten während er Show. Leider hat er… Weiterlesen »

vlad7
Gast
vlad7

@Ruth
“(vermutlich mehr, zumindest erwachsene, Konzertgänger erreicht als Lena bei ihrer Tour)”

Allen mit dieser Aussage disqualifizierst du dich und kannst nicht ernstgenommen werden.

Weil du nur das nachplapperst was die Boulevardpresse von sich gibt.
Warst du auf einem ihrer Konzerte dabei?

Sollte das nicht der Fall sein, dan solltest du auch solche Aussagen lassen.
Nur weil irgend eine drecks Zeitung was von Kindergeburtstag schreibt muss das nicht auch stimmen.

Und du willst uns was von “Differenzieren” erzählen.

Ruth
Gast
Ruth

Hey Dean, Differenzieren fällt schwer. Ihr macht es auch nicht anders als alle anderen “Medienexperten”. Alle in einen Topf werfen! Bitte erwähne doch Thomas GODOJ nicht in einem Atemzug mit den anderen von DSDS. Es bestehen schon Leistungs- und Erfolgsunterschiede. Er ist der einzige Finalist, der NICHT mit Bohlen produziert hat, weder Singles noch PLATIN-ALBUM. Kein anderer außer GODOJ hat sich das Recht erkämpft, eigene Singer/Songwriter-Songs (Helden gesucht, Autopilot) in deutscher Sprache ! auf seinem Debüt-Album platzieren zu dürfen, um als eigenständiger Musiker wahrgenommen zu werden, der er ja mit seiner Band “WINK” (Still, Spuren..) schon war. Mit diesen Liedern… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Ruth eben das ist es doch. RTL hat Thomas doch quasi dann ‘verstoßen’. Aber man muss auch feststellen, dass viele anfänglichen Godoj Anhänger relativ rasch verlustig gegangen sind. Der Verkaufserfolg basierte in erster Linie auf der ‘Promodurchschlagskraft’ der Castingshowserie DSDS. Wenn diese Promo verpufft ist wird es schwer. Und seien wir ehrlich: ausgerechnet RTL sägt mit Häme liebend gerne an den DSDS Siegern und haut sie in die Pfanne. Ausser der Sieger hat einen Vertrag mit Bohlen, dann natürlich nicht. Festzuhalten ist, dass Thomas Godoj damals natürlich bei weitem mehr verdient hat, als heutige DSDS Sieger. Selbstverständlich hätte auch… Weiterlesen »

ffm20zaheri
Gast
ffm20zaheri

ach RTL und erst recht RTL2 gehören zu den sogenannten Hartz 4 oder Unterschichtenkanälen, mal im Ernst , ein Hochschulabsolvent schaut sich sowas nicht an

Verdummungsmaschinerie vom feinsten

und Bohlen sollte mal dankbar sein, dass er bei DSDS ist, denn erfolg hatte er in den letzten jahren nicht wirklich

er ist einzig und allein in der Jury weil er aussieht wie SIMON COVELL der diether bohlen aus uk