Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Icona Pop aus Schweden durch TV Kampagne und Preissenkungsoffensive bundesweite Nummer 1

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Das schwedische Girlduo Icona Pop, deren Poptitel I Love It durch einen in deutschen Fernsehprogrammen stark ventilierten TV Werbespot sehr intensiv gepusht wird, ist durch eine Preissenkungsoffensive des Musikkonzerns Warner Music auf Platz 1 der in Deutschland aktuell meistverkauften Musik Downloads vorgestoßen.

Dem erzielten Umsatz nach liegen nach unseren Ermittlungen Icona Pop heute bundesweit hinter Scream & Shout (Will.I.Am & Britney Spears) und Troublemaker (Olly Murs) auf Rang 3. In den offiziellen Charts wird es für die Schwedinnen nicht für Platz 1 reichen und das, obwohl ‘I Love It’ sehr wahrscheinlich gemäß Stückzahlen-Ermittlung der meistverkaufte Song der laufenden Chartwoche in Deutschland werden wird.

Hier zur aktuellen bundesweiten Single Tageschart der mutmaßlich meistverkauften Songs in Deutschland (Stückzahlen + Umsatz in €)

Ist der Icona Pop Titel eine ‘künstliche’ Deutschland Nummer 1?
In gewissen Umfang natürlich schon. Der sehr erhebliche Vorteil im Fernsehen ständig in einem zigmal am Tag ausgestrahlten TV Spot präsent zu sein ist ein unschätzbarer Vorteil für Icona Pop. Man darf ohne weiteres davon ausgehen, dass der Titel aus eigener Kraft sozusagen, also ohne das TV Pushing, niemals bis in die obersten Regionen der deutschen Single Charts vorgestoßen wäre. Der selektive Vorteil des TV Werbespot-Pushings wird deutschen Künstlern nur sehr selten gewährt (lobenswerte Ausnahme neulich der Telekom Spot mit Laing ‘Morgens Immer Müde’).
Die Preissenkung (0,69€ bei iTunes, anstatt 1,29€ und 0,68€ bei Amazon Mp3, anstatt 0,99€) muss man zusätzlich als geeignetes, nicht künstliches Mittel zur Nachfragesteigerung einstufen. Die anderen Musikkonzerne könnten ja, wenn sie einen ihrer Titel auf der bundesweiten 1 haben wollten, mit Preissenkungen gegensteuern. Da sie das nicht tun, haben sie ‘Pech’ gehabt.

116
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
112 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
17 Kommentatoren
AntonioAndy_HHThowitpasioli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Und Bify Cylro neu auf der 5, tolles Album. Neu auf der 1 in UK btw.

Fady
Gast
Fady

Ich glaub wir können nur dankbar sein, dass die Gangsta Rapper sich mit ihrem Genre ins eigene Bein hauen:
Wer Gangster anspricht, muss sich nicht wundern wenn er auch Gangster erreicht (die sich die Musik lieber illegal loaden oder von Freunden tauschen, als sie käuflich zu erwerben)
sonst hätten wir sicher alle paar Wochen einen auf der 1 der über “mütter f****”, “anal f***” und drogen dealen rappt

Fady
Gast
Fady

@Erik: dich FREUT Platz 4 für Haftbefehl?? nicht ernsthaft oder??

zum Thema Reim:
wie hier schon ein paar mal durcherxerziert: ich bin nun nicht der Schlager Fan…
Aber:
ein Musiker, der (nach einst einem Giga-Erfolg) durchs tiefe Tal ging…hart kämpfte um in Pleite und Alkoholismus nicht unterzugehen und sich stets treu blieb…dem sei nach 23 Jahren ein Nummer 1 Album MEHR als gegönnt!
Herzlichen Glückwunsch!

Charter
Mitglied
Charter

Also man mag ja von Heino und der Marketingaktion um das neue Album halten was man will aber es ist auf jeden Fall außergewöhnliche erfolgreich und das ganze hat wahrscheinlich besser funktioniert als erwartet 😛

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Ich weise dennoch darauf hin das Matthias Reim (dank sehr aggressiver Werbung) mit Unendlich auf der 1 in Deutschland einstieg.
Was mich freut ist Platz 3 NEU für Tocotronic und 4 NEU für Haftbefehl.

Fady
Gast
Fady

ja das mit “das verbotene Album” ist peinlich Wünschte mir, er hätte diesen Erfolg ohne diese auf einer Lüge basierenden PR Mafia-Aktion geschafft. Vermute dass Adele-Fans ende 20 nicht seine Zielgruppe darstellen sollen, von daher will ICH persönlich mir nicht rausnehmen zu bewerten, wie das Album für die Leute ankommt die seine Zielgruppe sind (anscheinend aber Wunderbar) Ich kann nur sagen…ich war überrascht, dass ich jemals in meinem Leben einen Heino Song youtuben würde…und er mir sogar gefallen würde. Haus am See war auch gar nicht mal mein Favorit… aber “Willenlos” finde ich cool. Doch, doch…denke (nach Rockabilly Versionen, Country… Weiterlesen »

Thowit
Gast
Thowit

Naja , 1 Mio halt ich doch für unrealistisch !
Aber 100.000 in der 1.Woche wird er locker verkaufen und es wird sicher zu den Top 5 des Jahres gehören !!
Hab es mir auch gekauft …. hätte ich nie für möglich gehalten das mir sowas mal passiert 🙂

Antonio
Gast
Antonio

Das sind Downloads Erik in 3 Tagen ! Die CD Verkäufe muss man dan noch dazu zählen, und die werden bei Heino mindestens 5-6 mal so viel sein wie bei den Downloads. Deswegen sind 200.000 nicht unrealistisch. Ich geh sogar davon aus, dass sich das ALbum über 1 Millionen mal verkaufen wird. Allein bei Amazon hat er nach 5 Tagen schon fast 500 Bewertungen, sowas gab es noch nie. Bei Itunes schon über 1.200 Bewertungen.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Antonio es ist da die Frage inwieweit ‘Schlagerkäufer’, die bekanntlich eher CDaffin sind, das Heino Album tatsächlich jetzt schon in dieser Woche kaufen werden. Im Durchschnitt kommen aktuell auf einen Album Download 4.5 verkaufte Album CDs. Je nach Genre bzw Fanstamm gibt es dabei aber erhebliche Abweichungen. Musikstars mit einem eher älteren Fanstamm verkaufen im Verhältnis mehr CDs als Downloads, das kann schonmal das 6 bis 7fache von Albumdownloads sein. Hinzu kommt dann natürlich noch die Preisgestaltung. Ein relativ günstiger Album Download kann durchaus CD Käufer sozusagen ‘abwerben’. Selbst das Wetter ist ein Faktor… Bei Heino gehen wir daher… Weiterlesen »