Chart News
verfasst von OLJO-Team

Neue Daten: Lena die Single Nummer 1 der Chartwoche 8 in Deutschland

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Unsere und die Anfragen vieler Lena Meyer-Landrut Fans beim Onlineshop Amazon haben heute dazu geführt, dass der MP3 Musikdownloadshop von Amazon Lena Meyer-Landrut Titel in den Trackcharts aufführt. Dies hatte Amazon bis Mittwoch einschliesslich unterlassen. Lena befindet sich mit ihrem Eurovisionstitel Taken By A Stranger (Albumversion) aktuell (24.02.11/20 Uhr) auf Platz 2 (unter Ausschluss der Gratissongs). Entsprechend den Platzierungsverläufen der anderen deutschen Downloadshops für Taken By A Stranger in den vergangenen Tagen kann nun mit Sicherheit festgestellt werden, dass Lena fast genau nach einem Jahr wieder Platz 1 der deutschen Charts (Single Downloads) erreicht hat.
Die Single Version von TBAS als Einzeltrack wird auf Rang 227 der Amazon MP3 Track Charts gelistet.
In den Amazon MP3 Albumcharts befindet sich das TBAS Single Bundle erst auf Platz 224. Das Single Bundle enthält neben der überarbeiteten Singleversion von Taken By A Stranger leider *Korrektur* NICHT das offizielle Musikvideo, welches heute kurz vor 8 Uhr in der ARD Weltpremiere hatte und durchaus ansehenswert ist, sondern NUR einen Live Mitschnitt aus dem USFD Finale!!! Preis: 1,49€.
 

Single Bundle Download (TBAS + Video) hier holen
 

Single Cover

Cover der Lena Single Taken By A Stranger

Statistische Daten des Amazon MP3 Bestsellerarchivs sind weiterhin fehlerhaft. Rückwirkend hat Amazon scheinbar die Verkaufswerte für ‘Taken By A Stranger’ (und andere Einzeltitel des Lena Albums Good News) nicht bzw. noch nicht ermittelt zu haben. Ebenfalls fehlerhaft ist die in den Amazon Track Charts für die Lena Titel angezeigte Notierungsdauer von 3 Tagen in den Amazon Charts. Das ist unzutreffend. Erst seit heute werden Titel und Single bei Amazon MP gelistet.
 

Neben dem Platz 1 für die Single Taken By A Stranger befindet sich Lenas zweites Album Good News in den deutschen Album Downloadcharts der Chartwoche 8 ebenfalls auf Platz 1 (als meistverkauftes Download Album der Woche).

33
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
22 Kommentar Themen
11 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
18 Kommentatoren
FliegtierdilbertnestbeschmutzerThomasErik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Fliegtier
Gast
Fliegtier

(leicht offtopic)

@Jeff
“HQ-Fotos von Lena gibt’s in Massen in den einschlägigen Foren, sie füllen alleine eine 1-TB-Platte, wenn man die ganzen Pressefotos sammelt.”
Ich sammele die ganzen Pressefotos und komme auf etwa 3,5 GB. Der Link zu dem Forum mit 1 TB Lena-Bildern würde mich mal interessieren. Wenn man mit 2MB je Bild rechnet, wären das etwa 500.000 Bilder. Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

dilbert
Gast
dilbert

@Oljo
Wir waren ja schon froh das es etwas support bei der platzierung gab. Ein kommpletter fanblock ist laut BP nicht erwünscht um den ‘neutralen’ eindruck nicht zu gefährden. Man möchte sich offenbar nicht mir dem fanclub direkt solidarisieren und damit andere fans zu fans zweiter klasse degradieren (wäre mir verständlich).
Übriens kam der kontakt mit Herrn Grabosch auch erst kurz vor dem finale zustande.
BP scheint mit sozialen netzen nicht wirklich viel anfangen zu können. Das bestätigt auch die wüste löschorgie auf Youtube.

nestbeschmutzer
Gast
nestbeschmutzer

“Die Musikindustrie” über eine Kamm zu scheren ist schonmal ein Zeichen von schlechtem Stil. Ich bin normalerweise auch einer der Ersten der sich über die Praktiken einiger Musikkonzerne aufregt. Aber im Fall der deutschlandspezifischen Youtube Sperrungen trifft sich nicht wirklich die Hauptschuld. Wenn mir mein Alzheimer keinen Streich spielt war das wirkliche Problem ein verfahrener Streit zwischen Google/Youtube und der GEMA. Ah ja, hier haben wir ja was zum Thema.
http://www.zeit.de/digital/internet/2010-05/gema-gegen-youtube
Für mehr infos könnt ihr ja mal guuhgelln.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi nestbeschmutzer die Gema wird von der Musikindustrie ‘gesteuert’, mag die Gema behaupten was sie will. Wir haben das Youtube/Gema Thema in unserem Blog wie Du dir denken kannst natürlich auch schon zur Genüge und sehr ausführlich im letzten Jahr thematisiert. Wir fordern im übrigen gar keine TBAS Freischaltung auf Youtube, sondern erstmal eine Freischaltung wenigstens für deutsche Blogs und zwar egal bei welchem Videohoster. Das würde Brainpool/Universal nicht einen Cent an Werbeinnahmen kosten, sondern im Gegenteil sogar zusätzlichen Gewinn bringen. Es gibt nämlich recht viele Blogs, die das Video gerne zeigen würden. Mit Musikindustrie meinen wir i.e.L. die 4… Weiterlesen »

Thomas
Gast
Thomas

Bei aller Sympathie für Lena und den Song TBAS, etwas merkwürdig find ich die Politik von Brainpool und/oder Universal schon auch. So ein Video ist doch kein Staatsgeheimnis und sollte den Fans/Konsumenten (die ja schließlich dafür sorgen, dass das Produkt gekauft wird!) auch leichter zugänglich gemacht werden. Und für ein Abschneiden beim ESC (mittlerweile habe ich bei aller Liebe etwas Zweifel an einer guten Platzierung dort) kann es doch eher förderlich sein, wenn den europäischen Interessierten der deutsche Beitrag zugänglich gemacht wird, so war das zumindest bei “Satellite”… Heisst “Nummer 1 in der Chartwoche 8” eigentlich auch, dass der Song… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Thomas
wir haben noch keine Platzierungsprognose für TBAS für den ESC 2011 gemacht, dazu fehlen ja die Daten. Nur dass Lena nicht Letzte wird, davon gehen wir aus.
Die MC Charts werden (international unüblich übrigens) nach Umsatz in Euro und zwar Umsatz Downloads PLUS gewichteter Umsatz Maxi CDs (der CD Umsatz wird jedoch nach einem undurchsichtigen Berechnungsschlüssel deutlich übergewichtet) ermittelt. Ein Platz 1 für Lena in diesen Charts, die erst am nächsten Freitag veröffentlicht werden, ist daher nicht sicher. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber unserer Einschätzung nach bei über 50%.

LG
Dean
OLJO-Team

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Nun ich denke es musste schnell gehen. Leider. Solche Pakete werden ja paar Wochen vorher geplant- das Problem an dem beigefügten Video ist eines: Es ist der Final Auftritt aber leider unterlegt mit der Studio Fassung. Und live war der Gesang fast besser! Nicht ganz lippensynchron daher. That again wie auf der Single CD wollten sie nicht beifügen. Jeder der die Platte erworben hat besitzt bereits diesen Song.

ESC-Fan
Gast
ESC-Fan

“Dreimal 20 sind es dann geworden, weil ein 60er-Block das einheitliche Bild verzogen hätte.”

lol. Gib es irgentwo ein Foto von den 60 Fans vom Fanclub, die das inheitliche Bild verzogen hätten.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi ESC.Fan
das würde uns auch mal interessieren. Für uns wäre auch der Brainpool Schrieb diesbezüglich von Interesse. Da würden wir glatt eine Meldung draus machen wollen 🙂

LG
Dean
OLJO-Team

j_easy
Gast
j_easy

Auf der english-sprachigen Version der offiziellen Lena HP ist das bei der ARD vorgestellte, offizielle TBAS Video leider auch noch nicht enthalten. Nur auf der Deutschen …
Nur, möchten wir beim ESC punkten, dann ist ein solches Video doch ein klasse Weg um Aufmerksamkeit zu erhalten, zumal es viel besser und professioneller ist als damals das von Satellite … Irgendwas wird da noch kommen … vielleicht über den off. ESC Channel?

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi j_easy im offfiziellen eurovisiontv Youtube-Kanal müssen alle ESC Teilnehmerländer ein Musikvideo zur Veröffentlichung erlauben. Es reicht aber ein Sendungsmitschnitt, es muss nicht das offizielle kommerzielle Video sein. Satellite tauchte im letzten Jahr am 24.03.10, genau 1 Woche nach Erstveröffentlichung, im eurovisiontv Youtubekanal auf. Früher wird das TBAS sicher jetzt auch nicht auflaufen. Beim tvtotal Youtubekanal tauchte es am 17.03.10 als ‘nicht embedbar’ auf. Erst-Veröffentlichung war am 16.03.10. Wir gehen also davon aus, dass das TBAS Video am 03.03.11 bei Youtube erscheinen wird. Es gibt keinen Grund, warum es später auflaufen sollte, als das weitaus erfolgreichere Satellite. Festzustellen ist aber… Weiterlesen »

Jay
Gast
Jay

Hi,

das Video ist richtig gut geworden.
Lena’s Seite ist nicht die anwenderfreundlichste, dass Stimmt. Die Werbung ist auch nicht so cool.
Lena schreibt da zwar wirklich nichts, aber dafür gibts Videoblogs, finde ich sogar besser und unterhaltsamer.

Das neue Musikvideo muss einfach noch bei Youtube reingestellt werden, eine bessere promotion Europaweit geht gar nicht. Das Ding ist so gut, sogar diejenige die mit Lena und dem Song nichts anfangen loben das Video.