Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Rapper Cro übernimmt mit Bye Bye Platz 1 in Deutschland

Rapper Cro übernimmt mit Bye Bye Platz 1 in Deutschland
Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Nach einigen eher nur mäßig gut gelaufenen Singles wird heute, selbst für unser geübtes Beobachtungsauge etwas überraschend, der bekannteste bzw. erfolgreichste Rapper Deutschlands mit Namen CRO (der mit der affigen Pandamaske) mit dem Titel ‘Bye Bye‘ (eine grausam-lahme Rap-Ballade) die Spitze der deutschen Charts als meistverkaufter Song Download des Tages übernehmen.
Hiwneis: Da in den vergangenen Tagen erfolgreiche Chartbeeinflussungsmaßnahmen in größerem Umfang bei iTunes bekannt geworden waren, muss man auch bei der neuen Cro Single erstmal mit einer kleinen bis mittleren Portion Vorsicht herangehen.
Freilich ist es so, dass der Rapper Cro mit 2,3 Mio Facebook Followern ein potentiell erhebliches Käuferpotential ansprechen kann. Auch gab es wohl schon Radioeinsätze dieses Titel. Ein durch Fankäufe rasch erreichter Platz 1 bei iTunes Deutschland ist ohne Zweifel für Cro Titel auch ‘ohne Faking’ sicher ohne weiteres möglich. Allerdings kann man sich leider nicht mehr ganz sicher sein, ob da nicht doch irgendwer irgendwie dran dreht. Der Umfang des aktuellen heutigen Erfolges überrascht uns. Man wird sehen, wo ‘Bye Bye’ um diese Zeit in der nächsten Wochen stehen wird. So recht können wir uns nicht vorstellen, dass Cro auch noch in 7 Tagen die deutschen iTunes Charts anführen wird.

Chartdive-Or-Not Voting für Cro ‘Bye Bye’:

Wann heisst es Bye Bye für Cro?

View Results

Loading ... Loading ...

In dem Zusammenhang ‘komisch: plötzlich vorne’ fällt heute natürlich besonders ins Auge, dass Cros Rapkollege Shindy urplötzlich auch ganz oben mit dabei ist (aktuell Rang 2 bei iTunes Deutschland). Er hat mit seiner Single ‘Shindy X Balkan Mix’ (das ist so eine Art Fussballlied) nur rund 30% Rückstand zu der Cro Single ‘Bye Bye’. Das finden wir denn doch ein wenig zu erfolgreich. Geht denn da wohl alles mit ‘rechten Dingen zu’? Handelt es sich hier gar etwa um einen Chart Fake? Wir haben diesen Titel jedenfalls auf ‘Beobachtung‘.

Wir müssen leider für diese beiden Titel feststellen, dass diese wirklich derart mittelmäßig sind, dass man sich schon reichlich wundern muss, wer dafür wirklich unbedingt 1,29€ ausgibt. Da wären unserer Einschätzung nach selbst je 0,69€ noch deutlich zu viel.

Zudem stellen wir heute gerade bei den iTunes Charts weitere Seltsamkeiten fest. Zum Beispiel halten wir die Platzierung von Leo Aberer mit ‘Everything Is Possible‘ auf Rang 61 bei iTunes Deutschland für einen schlechten Scherz. Dieser Titel ist bei uns wegen Manipulationsverdacht bis auf weiteres von der Charterfassung ausgeschlossen werden. (Bei Amazon MP3 auf Platz 23.181, aber bei iTunes in den Top 100? Get real…)

Update 28.06.2015 Rang 1 für Cro ziemlich sicher:
Cro hat sich über das Wochenende mit seiner neuen Single ‘Bye Bye’ extrem gut gehalten. Heute beläuft sich sein bundesweiter Vorsprung auf den zweitplatzierten Titel (‘Supergirl’) bei fast 90%. Gemäß unserer Hochrechnung hat Cro in den vergangenen 3 Tagen etwa 27000 Downloads verkaufen können. Es ist somit ziemlich sicher, dass Cro die Wochen-Nummer 1 als meistverkaufter Song der Woche übernehmen wird. Die Wochenverkaufszahl für ‘Bye Bye’ wird sich zwischen 44.000 und maximal 52.000 Stück bewegen. Das wäre ein neuer Jahreswochenrekord 2015 für einen deutschsprachigen Song.
In den Single Wochencharts der Musikindustrie, die neben Verkäufen auch Abspielungen von Premium-Nutzern von Audio-Streamingdiensten in die Chartberechnung in Form einer Umsatzermittlung einbezieht wird es auf Grund des hohen Vorsprungs bei iTunes wahrscheinlich für einen Neueinsteig auf Platz 1 reichen.

Anders als Cro erlebt Rapkollege Shindy mit seinem fussballbezogenen Song ‘Shindy X Balkanmix’ bei iTunes einen sehr schweren (und auch so erwarteten) Chartabsturz (Am Freitag noch auf der iTunes 2, heute am Ende des Tages nur noch Rang 23). Shindy dürfte am Ende der Woche die Top 100 verlassen haben.

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
OLJO-TeamchrisErik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Cro hatte immer Riesenhits mit der ersten Single aus einem Album: Easy, danach Platz 1 mit Du aus der Sonderedition, danach Traum Platz 1 aus zweitem bzw dritten Album (je nachhdem wie man das Reissue rechnet) und nun die neue Single aus dem Unplugged, wohl zwischen 1 und 3 Einstieg nächste woche)

chris
Gast
chris

weiss gar nicht was daran so überraschend ist, dass er auf die 1 geht??!
die letzte LP erstauskopplung war doch auch sofort auf der 1!

Erik
Gast
Erik

Nun beide haben grosse Fan Zirkel betreiben viel Werbung – haben beide junge Käuferschichten im Visier und schon etliche ITUNES kurz und langzeit Hits gehabt…. die Singles charts machen die Jungen….