DSDS 2011
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2011: es geht weiter. Auch Sebastian Wurth mit erster Single bald uffm Markt

Diesen Artikel teilen per:

Nach DSDS Sieger Pietro Lombardi und seiner Freundin Sarah Engels darf auch der Fünftplatzierte der diesjährigen Showreihe, Sebastian Wurth, durch die Gnade des Musikkonzerns Universal Music vermutlich schon am 10.06.2011 seine allererste Single als käufliches Produkt anbieten.
Das Internetkaufhaus Amazon Deutschland führt die Single mit dem Titel Hard To Love You bereits als vorbestellbares Produkt. Amazon gibt als vorraussichtlichen Veröffentlichungstermin den 24.06.2011 an. Den Termin 10.06.11 hat Sebastian kürzlich in einem Konzert selbst bekanntgegeben. Man hat es eilig.
Vierzehn Tage nach Erscheinen der Single soll dann sogar ein ganzes Album nachgeschossen werden (wenn denn die Single gut anläuft). Die Bieber Kopie will man sich im Hause Universal also auf gar keinen Fall entgehen lassen. Das Eisen wird geschmiedet solange es wenigestens noch halbwegs warm ist. In die Röhre muss dabei leider der DSDS 2011 Drittplatzierte Ardian Bujupi gucken. Migrantenkinder scheinen bei Universal Music aber eh einen eher ungeliebten Status zu ‘geniessen’. Auch mit dem von Bohlen ungeliebten Marco Angelini aus Österreich will man offensichtlich nichts zu tun haben. Norman Langen übrigens, ein früh ausgeschiedener DSDS 2011 Kandidat, soll wohl auch irgendwann in den nächsten Monaten einen Tonträger auf den Markt bringen.

 
Sebastian Wurth (16), aus der DSDS 2011 Show bekannt als der Goldsesselsitzer, womit man sich bei RTL über dessen gesetzlich erzwungenes Auftrittsverbot nach 22 Uhr lächerlich gemacht hatte, wird auf jeden Fall von Promocrack Volker Neumüller und dessen Firma 313Music gemanagt werden. Dann kann ja mit der Musik Karriere nichts mehr schiefgehen.
Die Single wird, wie oben erwähnt, Hard To Love You heissen und soll sowas, wie eine Ballade sein. Rumor has it, dass bei der Produktion der Single womöglich das Unheilig Umfeld die Finger mit im Spiel hat. Offiziell bestätigt ist das aber nicht. Na ob das den Unheilig Fans gefallen wird, wenn man sich auf die DSDS Schiene begibt? So richtig kann man sich das nicht vorstellen.

 
Die Verkaufszahlenaussichten für eine wie auch immer geartete erste Sebastian Wurth Single kann man als relativ aussichtsreich einschätzen. Die Zielgruppe ist jedoch haargenau die gleiche, wie die von DSDS 2011 Sieger Pietro Lombardi. Ob ‘Hard To Love You’ ein Top 10 Hit werden wird liegt an der Songqualität und auch am Preis für den Download.

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
6 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
ErikOLJO-TeamSalemKnutjason Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

nix gegen Sarah Engels— singen kann sie ja. Und ich mag ihre ehrliche Art. Sie arbeitet hart an sich. Klar würde ich sie lieber in den Händen von Stargate wissen als D. Bohlen, aber die Frau ist froh das es dann doch so schnell mit ner Platte klappt. Ich gönne es ihr auch wenn es ein Schnellschuss wird. Mal abwarten. Meine Lieblings CD des Jahres habe ich ja schon BTW, jetzt kommt noch Coldplay und eine einzige deutsche Produktion werde ich mir 2011 kaufen, wird wohl aus Soildarität Frau Engels. Opps nun die Söhne mannheims waren auch ne germanische Produktion… Weiterlesen »

Salem
Gast
Salem

Nönö, nur Fakten, sollen ja alle DSDS-Kinder bzgl. Infos zu neuen Werken gleich behandelt werden! 😉
Die Duett-Single von Sarah heißt übrigens “I Miss You”, wohl passend zum Duett “I Need You” auf Pietros Album.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
na wenn das mal kein Burner wird. 0,39 € sind da sicher Pflicht. Wir freuen´uns schon auf das Youtube Video *g*

LG
Dean
OLJO-Team

Salem
Gast
Salem

Sarah Engels veröffentlicht am 17. Juni ihre erste eigene “richtige” Single (wobei “eigene” – es wird ein Duett mit…; hoffe mal, dass es ein neuer Song und nicht der von seinem Album ist). Eine Woche später erscheint dann schon ihr erstes Album mit dem Titel “Heartbeat”. Mal schauen wie hoch hier der Anteil an Covern sein wird. Wobei ich mir da so manche Titel aus den Mottoshows (z.B. Run, A Moment like this) durchaus gerne anhören würde.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
is das ne Drohung? 😉

LG
Dean
OLJO-Team

Knut
Gast
Knut

CD-Wechsler 4eva !

Bin ich froh, das ich kein Radio hören muß.

Wenn das genauso ein “Hit” wird wie Call my Name, dann gute Nacht. Die Nummer ist ja gar nix. Bisher war “DSDS-Produkt” ja wenigstens noch so ein bischen pompös und so. Nervt zwar ohne Ende, aber man merkt das Bemühen. CMN ist so richtig rund, sauber und abwaschbar. Nervt nicht, aber löst auch sonst nix aus. Mit oder ohne Ton abgespielt irgendwie das Gleiche.

jason
Gast
jason

Migrantenkinder haben es schwer?!!!
was ist mit Pietro Lombardi? dem “Checker”? Mehrzad Marashi? Mark Medlock? würd wohl eher sagen die deutschen haben es bei DSDS schwer…*lol*

Nino
Gast
Nino

Da wird der nächste Song auf dem Fließband produziert, um die RTL-Zuschauer abzufüllen.