Charts Deutschland aktuell
verfasst von OLJO-Team

Single Charts KW 51: Charley Ann Schmutzler auf Platz 1

Single Charts KW 51: Charley Ann Schmutzler auf Platz 1
Diesen Artikel teilen per:

In den Deutschen Download Single Charts der Chartwoche 51 (12.12.14 bis 18.12.14, ermittelt von OLJO) hat The Voice of Germany Siegerin Charley Ann Schmutzler mit der Popballade ‘Blue HeartPlatz 1 erreicht. Auch beim erzielten Umsatz lag die gebürtige Dresdnerin mit 41.700€ bundesweit in der vergangenen Chartwoche auf Rang 1.
Wie es zur Zeit aussieht wird das aber ziemlich wahrscheinlich die einzige Wochen Top 10 Platzierung von ‘Blue Heart’ in den deutschen Single Charts bleiben. Es droht in der heute angelaufenen neuen Chartwoche ein Absturz, der sich gewaschen hat. Es deutet sich sogar als ‘Höchststrafe’ ein Top 20 Exit hat. Das ist sehr schade für die junge Newcomerin.
In Woche 51 wurden gemäß unserem Hochrechnungsmodell ca. 32.400 Downloads von ‘Blue Heart’ in Deutschland verkauft.

Auf Grund statistischer Abweichungen und der in unserer Hochrechnung nicht enthaltenen Single CD Verkäufe lässt sich keine Aussage darüber machen, ob Charly Ann auch in den offiziellen Single Charts der Musikindustrie auf Platz 1 geführt werden wird.
Neben ‘Blue Heart’ haben 2 bis 3 weitere Titel berechtigte Aussichten darauf, den Platz an der Chartsonne der Musikindustriecharts erreichen zu können:
Kwabs liegt mit ‘Walk’ bei 31.400 (Umsatz 39.400€),
David Guetta mit ‘Dangerous’ bei 30.400 (Umsatz 38.100€) und selbst
Hozier mit ‘Take Me To Church’ kann mit 29.900 (Umsatz 37.900€) eventuell die Pole Position mit sehr viel Glück erreichen (wenngleich das eher unwahrscheinlich ist).

Höchster Neueinsteiger in die deutschen Single Charts sind auf Rang 18 Nico Suave & Xavier Naidoo mit ‘Danke‘ auf Platz 18.
Zweithöchster Neueinsteiger ist Newcomer Joel Brandenstein auf Rang 22 mit der Popballade ‘Diese Liebe‘. Auf Grund der Umsatzwertung in den Musikindustrie Single Charts besteht die Möglichkeit, dass ‘Diese Liebe’ sogar innerhalb der Top 20 aufschlagen wird. Verkaufszahl (Hochrechnung): 8.600, Umsatz: 11.400€.
Ähnlich wie Charley Ann wird Joel aber in der laufenden Woche ‘Chartschwindsucht’ erleiden. Es wird ziemlich abwärts gehen.
Dritthöchster Neueinsteiger in die Top 100 von Woche 51 und gleichzeitig auch neue Weihnachtshit Nummer 1 der Woche ist ‘Sing Meinen Song’ Gastgeber Xavier Naidoo mit seiner Coverversion des Titels ‘Hallelujah‘. Naidoo steigt auf Platz 23 ein.
Auffälliger Aufsteiger innerhalb der Top 100 ist ‘Bin Dann Mal Weg’ Sänger Unheilig, der mit ‘Zeit Zu Gehen’ durch seine Wetten Dass… Performance von 57 auf Rang 8 steigt. Wie es aussieht, wird das der letzte Top 10 Single Hit seiner Karriere sein.

Singe Charts Bonusinfo KW 51

Der Absatzanteil von Weihnachtsliedern bzw. mit Weihnachten eng verknüpfter Lieder am Gesamtabsatz der Top 1500 meistverkauften Song Downloads erreichte in Chartwoche mit 9,1% den bisherigen Jahreshöchststand.
Anteilssteigernd war hier vor allem der Erfolg der Songs, die in der ‘Sing Meinen Song Weihnachtsausgabe’ präsentiert wurden.

Songs aus dem Bereich ‘Schlager‘ verharren bei 3,1% Marktanteil.
Deutscher Rap kommt auf einen Marktanteil von 6,1%.
Songs aus den Genres Dance, House, Clubmusik erzielen 18,4% Absatzanteil.
Rock: 12,6%,
R&B / Soul / englisch- & französischprachiger Rap / Reggae: 11,6%,
Pop: 48,2%.

Von den 1500 meistverkauften Songs der Woche 51/2014 sind 427 (28,5%) deutschsprachig. Der Absatzanteil von Songs mit deutschsprachigen Songtexten an den Top 1500 lag bei 19,6%.
Mit 31,1% Anteil ist RAP das beliebteste Genre im Bereich ‘deutschsprachig‘!

Zum Vergleich:
Der Marktanteil französischsprachiger Songs in Frankreich erreichte im dritten Quartal 2014 38,9% (noch vor 3 Jahren waren es um die 55%).
Der Anteil englischsprachiger Songs an der Top 1500 Single Charts in England liegt bei über 99%.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
OLJO-TeamDominikSalemDerKai Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dominik
Gast
Dominik

Schon wieder verpasst eine the Voice Siegerin die Spitze deutlich! Ich weiß noch wie The Voice anfangs gepriesen wurde als völlig neue Casting Show viel besser als DSDS ehrlicher und nicht so überzogen! Aber im Gegensatz zu DSDS verhilft The Voice niemandem zu Erfolg! Ein Armutszeugnis noch immer ohne Nummer Eins Hit … Dieter Bohlen holt aus (fast) jedem Sieger mindestens Eine Nummer EIns raus! Für mich klare Sache bitte “The Voice” einstellen! Es ist ein Drama, dass so kurz vor Weihnachten zwei Legenden abgetreten sind … Euch allen Schonmal Frohe Festtage 😉 Und nicht vergssen 1. Weihnachtsfeiertag die “Helene… Weiterlesen »

Salem
Gast
Salem

In den offiziellen Charts ist es #3 geworden.

DerKai
Gast
DerKai

Wach werden Jungs! Madonna ist raus!