Album Charts Top 10
verfasst von OLJO-Team

Aschenputtel Susan Boyle: Bester TV Castingstar Albumstart aller Zeiten

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Die Sängerin Susan Boyle (46) aus dem Kleinstädtchen Blackburn bei Edinburgh, Schottland, ist innerhalb der vier Wochen seit dem Erscheinen ihres ersten Albums I Dreamed A Dream, das als erfolgreichster Albumstart eines Castingstars aller Zeiten bezeichnet wird, zu einem der Topstars der internationalen Musikszene avanciert. Gleichzeitg ist es einer der besten, wenn nicht sogar der beste Albumstart überhaupt. Boyle übertrifft selbst Michael Jackson ‚Thriller‘ bei weitem.
6,5 Millionen Alben konnte Susan Boyles Plattenfirma in den vergangenen 4 Wochen weltweit an den Mann, oder die Frau bringen. Es handelte sich dabei meist um CD Alben, aber auch als Musik Download verkaufte sich I Dreamed A Dream international ganz aussergewöhnlich gut.

Susan Boyle seen outside her home posing with a Saltire (Scottish flag) in honor of St. Andrew's Day
Susan Boyle, eingewickelt in die schottische Flagge, am 29.11.2009 vor ihrem Haus in Blackburn, Schottland. Photograph: PacificCoastNews.com. Content © 2009 Pacific Coast News. All rights reserved.

Susan Boyle war durch ihre Teilnahme an der Castingshow Britain’s Got Talent (in Deutschland heisst das Sendeformat ‚Das Supertalent‘) und die nachfolgende Verbreitung über Youtube weltweit bekannt geworden. Sie erreichte im Finale von ‚Britain’s Got Talent‘ Platz 2.

Die eherne schottische Jungfrau wird sich damit über gigantische Überweisungen auf ihr Bankkonto freuen können. Eine echte Aschenputtelstory! Allein der Plattenverkauf des Album in den ersten vier Wochen wird ihr nach Abzug der Steuern eine Überweisung von mindestens 1,5 Mio US-$ vielleicht aber sogar bis zu 2,5 Mio US-$ (1,05 Mio € bis 1,75 Mio €) auf ihr in den Jahren vor ihrer Castingkarriere meist gähnend leeres Konto spülen. Hinzu kommen Einnahmen durch Auftritte und Interviews. Ein Interview mit Susan Boyle kosten 5000 britische Pfund und mehr, Live-Auftritte sind mitunter noch deutlich teurer.

Susan Boyles doch überraschend groß ausfallender Erfolg, vor allem in den angelsächsischen Ländern USA, England, Australien, Kanada, Irland und Neuseeland wird oft mit ihrem Anti-Star Image erklärt. Sie hebt sich völlig von den ‚anderen‘ Topstars des internationalen Musikbusiness ab, was zu einer hohen Identifizierung der Käufer mit Susan führt. Sie will eben nicht auf Teufel komm ‚raus auffallen, sie hat einen Sex-Appeal der kaum messbar ist, fällt dadurch aber gerade besonders angenehm auf.
Die Leute kaufen Susan Boyles Album nicht, weil sie der Musikindustrie etwas Gutes tun wollen, sondern weil sie Susan etwas Gutes tun wollen…und natürlich auch weil sie ihre Stimme lieben. Auch war die Songauswahl des Boyle Albums geschickt gewählt. Es handelt sich durchweg um Melodien, die alle im anglo-amerikanischen Sprachraum weitbekanntes Allgemeingut sind. Neukompositionen sind auf dem Album keine vorhanden.

Susans Erfolg ist auf Grund der Songauswahl daher auf dem europäischen Kontinent bei weitem nicht so ausgeprägt, wie in den englischsprachigen Ländern. Doch auch in der EU (ohne England und Irland) wurde EU Platin mit mehr als 1 Mio verkauften Alben erreicht!

Susan Boyle ist damit schon jetzt wohl einer der erfolgreichsten Castingstars aller Zeiten. Einzig Popsängerin Britnes Spears (60-80 Mio verkaufte Alben), die 1992 durch das US Casting Format ‚Star Search‘ bekannt geworden war, Kelly Clarkson (23 Mio), die US Band Daughtry (20 Mio verkaufte Alben) und Carrie Underwood (13 Mio)(die drei letztgenannten alle durch American Idol), liegen noch recht deutlich vor Boyle.
Susan hat auf jeden Fall ihre britische Landsmännin Leona Lewis, die ebenfalls durch einen TV Castingsieg bekannt wurde, eingeholt und ist damit kommerziell erfolgreichster europäischer Castingstar aller Zeiten. Sämtliche deutsche TV Casting Stars dürften insgesamt deutlich weniger Alben verkauft haben, als Susan Boyle in nur 4 Wochen (No Angels als Erfolgreichste ca 1,5 – 1,75 Mio verkaufte Alben in der gesamten Karriere). Keinem einzigem deutschen Castingstar gelang freilich eine internationale Karriere.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei