Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Verkaufszahlen Prognose Luca Hänni, Toten Hosen, Alex Clare, Negroni. KW 18 aktuell.

Diesen Artikel teilen per:

Unser Rechner war zwischenzeitlich heissgelaufen, aber nun hat er unsere Prognosen bzw. Hochrechnungen bezüglich der Verkaufszahlen der Top Titel in der heute um 24 Uhr ablaufenden Chartwoche ausgeworfen. Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich um Hochrechnungen handelt.
Unser Datenverarbeitungssystem hat nach Analyse der verwendeten Datensätze folgendes als Ergebnis bei meistverkaufte Downloads (Chartwoche 18) ausgeworfen:
Ermittlungszeitraum: Freitag 27.04.12 bis einschl. Donnerstag 03.05.12. Die Prognose ist relativ konservativ, d.h. ein gewisser Spielraum nach oben ist für alle Titel vorhanden.
Einbezogen sind auch die digitalen Single Bundles der betreffenden Titel.

 

01. Die Toten Hosen – Tage Wie Diese 34.100
02. Luca Hänni – Don’t Think About Me 32.700
03. Alex Clare – Too Close 25.700
04. Daniele Negroni – Don’t Think About Me 22.400


 
gemessen nach Downloadumsatz (Menge * Preis je Track bzw je digitaler Maxi Single Bundle) ergibt sich ein unverändertes Bild:
01. Die Toten Hosen – Tage Wie Diese 47.200€ (hochpreisige digitale Maxi!)
02. Luca Hänni – Don’t Think About Me 41.700€
03. Alex Clare – Too Close 31.600€
04. Daniele Negroni – Don’t Think About Me 28.000€

 
Anmerkung I: eine gewisse Anzahl von Verkäufen der beiden DSDS Finalisten konnte nicht genau erfasst werden. Es handelt sich dabei um Verkäufe am letzten Samstag Abend.
Wir haben heute auch einen Media Markt Shop Check in den Städten Düsseldorf, Bielefeld und Stuttgart durchgeführt. In allen Geschäften liegen große Mengen der Luca Hänni Maxi CD aus. Nach irgendwie grossen Verkäufen sah das nicht wirklich aus. Maxi CDs der Toten Hosen sind entweder vollständig vergriffen (Bielefeld), oder nur noch sehr wenige im Regal.
Es ist anzunehmen, dass die Toten Hosen in der gesamten Chartwoche mehr Maxi CDs verkauft haben, als Luca Hänni an nur 2 Tagen.
Ob das für die Toten Hosen ausreichen wird, um Hänni und seinem Bohlensong Platz 1 vor der Nase wegzuschnappen?
Wir meinen, es steht 51: 49 für Die Toten Hosen vs. Luca Hänni
Anmerkung II: die Berechnung der ‘offiziellen’Single Charts erfolgt nach einem sehr undurchsichtigen und kaum nachvollziehbaren Rechenschlüssel. Eine Maxi CD bzw. ihr digitales Pendant wird nicht mit dem genauen Preis in die Platzierungsermittlung einbezogen, sondern es wird noch ein wenig mathemathisch ‘herumgezaubert’. Stückzahl * Preis ist daher nicht ganz zutreffend. Aber fast. Überraschungen sind möglich. Wir schliessen das nicht aus. Wir haben nur hochgerechnet.
Anmerkung III: es wird ne ganze enge Sache! Unsicherheitspotential sind dabei vor allem die Samstagszahlen. Platz 2 in den ‘Offiziellen Single Charts’ ist für Luca relativ gesichert. Platz 1 für die Toten Hosen aber nicht…

 
Update: Aktuelle Entwicklungen!
Die von uns schon vermutete und heute verfügte Preissenkung für die beiden Versionen von Don’t Think About Me bei iTunes (von je 1,29€ auf je 0,99€) hat den Abwärtstrend der beiden Songs beim Marktführer erwartungsgemäß etwas abschwächen können. Luca Hänni hangelt bei iTunes um Platz 12 herum, Daniele Negroni geht sachte runter auf die 26.
Bei Amazon MP3 liegt Luca auf Rang 9 und Daniele Negroni auf Platz 28
Musicload meldet für Hänni einen guten Platz 3 und für Negroni Platz 23.
Bundesweit und inklusive der Single Download Bundles dürfte Luca heute auf Platz 9 gekommen sein. Für Daniele Negroni gibt es Rang 25.
Wir halten es für wahrscheinlich, das Luca Hänni der erste DSDS Sieger des ‘digitalen Zeitalters’ sein wird, der schon in der zweiten Notierungswoche aus den Download Top 10 fliegt. In den offiziellen Charts könnte (grad auf Grund der Preissenkung) gleiches passieren. Es ist aber weniger wahrscheinlich, da Maxi CD Verkäufe stützend wirkend werden.

 

170
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
132 Kommentar Themen
38 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
26 Kommentatoren
Natider gerätwendehalssilasLeon Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nati
Gast
Nati

Hallo Hallo, ich schliesse mich meinem Vorredner an. Habt ihr Verkaufszahlen oder ne Progonse über das Debütalbum Crazy von Daniele Negroni? Ihr würdet mich und tausende da draussen seeeeehr glücklich machen:)

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Nati
Daniele ist zweimal auf Platz 2 der deutschen Albumcharts gelandet. Verkaufszahlenprognosen für Alben sind sehr schwierig. Grob geschätzt müssten von Danieles Album bislang mind. 40.000 bis 65.000 Einheiten verkauft worden sein (in Deutschland). Ein paar tausend zudem auch in Österreich und der Schweiz.
.
LG
Dean
OLJO-Team

der gerät
Gast
der gerät

würde mcih mal interessieren wieiele das album crazy von daniele negroni bisher gekauft haben

jason
Gast
jason

also mich würden ja mal die Verkaufszahlen vom neuen Unheilig Album interessieren.

Laut Wikipedia ist der Stand 100.000, aber die berufen sich dabei auf einen Artikel der wenige Tage nach VÖ in einem MusikMagazin erschienen ist und darüber berichtet, dass diese 100.000 bereits nach 3 Tagen überschritten waren.

Und nun ist die VÖ ein ein halb Monate her…da dürften sie dich locker Platin, vielleicht sogar Doppelplatin? erreicht haben

lisa
Gast
lisa

Man kann von einem 17 jährigen kaum erwarten, dass er das Musik – Biz einschätzen kann, alleine schon die Frage der BILD ist ja eigentlich schon hirnrissig, aber das kennt man ja. Hoffen wir mal, dass seine Eltern ausreichend Einfluss auf ihn haben und Realitätssinn beweisen. Die Stunde der Wahrheit wird im Herbst schlagen, wenn seine Tour stattfindet. Mal sehen, ob sich so viele Teenager mit 30 Euro in der Tasche finden, um seine gebuchten Hallen zu füllen. Da sah es schon bei Pietro schlecht aus und der hatte noch ganz andere Absatzzahlen und zudem Sarah Engels im Schlepptau. Bezüglich… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Lisa
Vorbestellungen werden immer am Erstveröffentlichungstag ausgeliefert und werden dann auch erst für die offiziellen Charts gezählt. Grad bei Alben können so unter Umständen Nummer 1 oder Top 10 Platzierungen hergezaubert werden, die in Wahrheit aber nie wirklich so stattfanden.
.
LG
Dean
OLJO-Team

wendehals
Gast
wendehals

In dem Zusammenhang ist vielleicht diese ZDF Doku ganz interessant.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1634016/Mein-Traum-vom-Superstar

Besonders die Aussagen einer ehemaligen DSDS Teilnehmerin sind recht aufschlussreich. Während der Show und teilweise auch bis zum Beginn der nächsten leben wohl viele Kandidaten in einer bunten Seifenblase.
Denen ist in dem Moment nicht bewusst dass es nur ein kurzlebiger Hype ist. Das sind ja halbe Kinder denen die Erfahrung fehlt um das zu durchschauen.
Merkt man vor allem im Vergleich mit dem Typ von The Voice. Dem war die ganze Zeit durchaus bewusst dass es nach der Show nicht von alleine immer weiter geht.

jason
Gast
jason

übrigens…zum Thema “Bohlen ist ne große Nummer”, was ich eben schrieb. Klar, hatte er viele Hits Aber von wegen “alles was Bohlen anfasst wird zu Gold” (wie das RTL so gern darstellt) dem ist mal definitiv nicht so! Wenn ihr wüsstet wie viele zig hunderte Songs er schon produziert hat, die nicht mal die Top 100…ja nicht mal überhaupt das Bewusstsein von jeglicher Käuferschicht erreicht haben! zB hatte er (nachdem er ja Yvonne Catterfeld, mit der eigentlich für DSDS zweite Juliette Schoppmann komponierten Nummer “Für Dich” produziert hatte, für mich also auch eine DSDS assoziierte Nummer) für das neue Projekt… Weiterlesen »

jason
Gast
jason

haha…der war geil “vom gefühl her ist er nicht mal top10”

so seh ich das auch!
also vom SONG her natürlich nicht mal top100
aber gut…RTL/DSDS/Bohlen, ist halt ne große Nummer…okayyyy…top10 hätte man annehmen dürfen.

Aber dennoch…platz 1…nee…irgendwie nicht, da kann MC sagen was sie wollen.

silas
Gast
silas

Luca ist auch in Österreich von 0 auf Platz 1 eingestiegen, also in allen drei Ländern. Glückwunsch!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi silas
es ist nur eine rechnerische Nummer 1. Vom Gefühl her ist der Song nichtmal Top 10. Es ist ein Flop. Das ist die Tatsache.
.
LG
Dean
OLJO-Team