US Chart News
verfasst von OLJO-Team

Baauer Hit Rakete Harlem Shake durch crazy Videos auf Platz 1 in Amerika

Diesen Artikel teilen per:

Buchstäblich aus dem ‘Nichts’ raketete sich heute aktuell in den amerikanischen Single Charts der hypnothische alternative Dance Track Harlem Shake des New Yorkers Baauer (Harry Rodriguez, 23) ziemlich sensationell auf Platz 1 als meistverkaufter Song.

Best of Harlem Shake Video-Compilation:
hier Harlem Shake Video ansehen

Wie konnte es zur überraschenden Baauer Nummer 1 in Amerika kommen? (Inhalt wurde am 20.02.12 aktualisiert)
Hauptursache ist ein massiver Video Craze auf Youtube in den USA. Ein inoffizieller ‘Videowettbewerb’ zu dem Song ‘Harlem Shake’, der von Australien aus eine seltsam schnelle weltweite Verbreitung und bis heute 40.000 Videodreh-Nachahmer fand, war der Ausgangspunkt.. Irgendwie kamen die bei der Tube hochgeladenen meist ziemlich crazy gewordenen privaten Videos plötzlich gut und immer besser an (das bislang meistgesehene der 40.000 Videos zu Harlem Shake hat 21 Mio Views, das zweitmeistgesehene hat 14 Mio Views, alle sind nur 35 Sekunden lang…). Das erste Harlem Shake Video wurde am 02.02.12 durch Verbreitung in einem australischen YT Comedy Channel, der zum Zeitpunkt des Uploads unter 100.000 Abonnenten hatte… Bauer selbst unterstüzt den Videocraze durch Verbreitung von ca 105 ausgewählten HS Videos auf seiner Internetpräsenz baauer.com.
Eine regelrechte Video Welle (ähnlich, wie kürzlich bei PSY) entwickelte sich in steilste Höhen. Ob im Hintergrund agierende Musikunternehmen (oder sogar Youtube selbst?) an der Beförderung dieser Welle ‘heimlich’ (bzw durch die berüchtigten Youtube-’empfehlungen’) beteiligt sind bzw. waren, lässt sich nicht ganz mit Bestimmtheit ausschliessen.
Wie dem auch sei, die Musikkäufer in den USA sind begeistert, die Verkaufszahlen für ‘Harlem Shake’ explodierten geradezu. Checke hier die Live Platzierung in den USA Charts
Allerdings war der Song, der Ende Mai 2012 erstveröffentlicht wurde, zunächst lange Zeit kein Chart Hit. Das änderte sich erst mit dem plötzlichen Video Craze.
Man darf davon ausgehen, dass ‘Harlem Shake’ auch in Deutschland in hohe Chartregionen kommen wird. Aktuell rangiert der Baauer Track bei iTunes Deutschland auf Platz 23. Sehr erfolgreich läuft der Titel auch in Großbritannien, Kanada, Australien und vielen weiteren Ländern. Wird Baauer der neue PSY?

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
CharterOLJO-TeamMAC Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Charter
Mitglied
Charter

Welche Videos sind in Deutschland nicht zu sehen? Ich konnte bisher alle Harlem Shake Videos sehen. Woher habt ihr die Information dass das ein von Baauer gestarteter Wettbewerb ist?? Davon hab ich noch nichts gehört und ich halte diese Information für falsch. Demnach handelt es sich auch keinesfalls um eine Promoaktion sondern es ist mehr oder weniger Zufall, dass die Ersteller des ersten Videos “Harlem Shake” ausgewählt haben. Die Geschichte mit gekauften Klicks halte ich auch für Blödsinn, die Klicks verteilen sich ja auch hunderte, sogut wie alle von Privatpersonen hochgeladene Clips. Und was ihr an der Anzahl der Facebook… Weiterlesen »

MAC
Gast
MAC

Wenn man sich diesen Track ohne Hintergrundwissen zu diesem Wettbewerb und die Videos dazu anhört ,kann man eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln.
Wie sollte sowas in die Charts kommen?
Respekt vor der viralen Kampagne ! und diesem grauenhaften “Song”
Der stellt Psys Gangnam Style ,was Innovationslosigkeit angeht, bei weitem in den Schatten.
Trotzdem: Ehrfürchig verneige ich mich vor diesem Clou!
Da muss einiges zusammenkommen ,um so einen Erfolg herbeizuzaubern.