Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Britney Spears Disco Queen: Weltweites Nr 1 Hit Gewitter für neue Single

Diesen Artikel teilen per:

Wie eine Bombe eingeschlagen hat die brandneue Britney Spears Single Hold It Against Me. Der energetische Elektro Pop / Dance Titel scheint besonders in den USA stark anzukommen.
 
In den USA setzte Gossip Celebrity Britney Spears gleicheinmal einen ersten Jahresrekord in den entscheidenden iTunes USA Track Downloadcharts. Schon jetzt, US Ortszeit Mittag bis später Morgen erreicht Hold It Against Me in den iTunes USA Charts Platz 1 mit einem Vorsprung von beeindruckenden 92% vor dem zweitplatzierten Bruno Mars (Grenade). 92% ist Rekord für das Jahr 2011. Achtung! 2011 Rekord ist durch gute Abendverkäufe auf 183% revidiert!. D.h. Britney auf 1 verkaufte am 11.01.10 in der Spitze 2,8mal mehr als der iTunes Platz 2, ein in den USA selten hoher Wert!
 
Cover von Hold It Against Me:
Cover der neuen Britney Spears Single Hold It Against Me
Skandalös: Erscheinungstermin der Britney Spears Single in Deutschland (als CD) soll tatsächlich erst der 25.02.2011 sein, also erst in 6 Wochen…als Download soll ‘Hold It Against Me’ in 4 Wochen in Deutschland zu kaufen sein werden. Unklar ist, ob iTunes Deutschland den Download vorveröffentlichen wird, und wenn ja wann. Laut Sony Music ist der Titel ab heute (11.01.11) für deutsche Radiostationen zum Abspielen freigegeben.

 
Vermutlich werden die Verkaufszahlen bis zum Abend in den USA vielleicht sogar noch weiter anziehen. Erst gegen 16 Uhr kehren die meisten Schüler und Studenten in den USA aus den Schulen und Universitäten zurück. Allerdings besitzen viele von ihnen ein iPhone (oder ähnliche Geräte), mit denen sie in den Pausen einen Song auch in der Schule/Universität über das jeweilige Wlan der Bildungseinrichtung von der iTunes Webseite kaufen/laden könnten.
Wir schätzen, dass ‘Hold It Against Me’ allein heute (11.01.2011) an die 100.000 mal bei iTunes USA verkauft werden wird.
Relativ klar ist, dass Britney Spears Bruno Mars heute von der Welt Nummer 1 ablösen wird.
 

Auch in vielen iTunes Shops anderer Länder hat sich Britney Spears nämlich Ratz-Fatz an die Spitze der Charts gesetzt.
Diese Liste hat unser Team Freund Steffen freundlicherweise erstellt:
#1 Frankreich (Vorsprung: 66%)
#1 Italien (Vorsprung: 34%)
#1 Spanien
#1 Mexico
#1 Neuseeland
#1 Schweden
#1 Norwegen
#1 Portugal
#1 Griechenland
#1 Finnland
#1 Kanada
#1 Dänemark
#1 Australien
#3 Luxemburg
#4 Belgien
#4 Schweiz
#5 Niederlande
Obwohl die beiden wichtigsten europäischen Märkte England und Deutschland fehlen, sieht man, wie gut der Start der Britney Spears Single in den internationalen iTunes Charts verläuft. Warum ausgerechnet deutsche und englische Musikkunden und Britney Fans noch in die ‘Röhre’ gucken mussen, das ist der unendlichen Weisheit der Spears Plattenfirma Sony Music (Jive Plattenlabel) zu verdanken. Er wenig verdummt fühlt man sich als deutscher Kunde da nun schon.
 
Eine sichere Aussage über den zukünftigen, d.h. dauerhaften Verkaufserfolg der neuen Britney Spears Single ‘Hold It Against Me’ ist im Moment noch keine zu machen. Derzeit dominieren eher Fankäufe, erst in den nächsten Wochen wird sich zeigen, wie anhaltend international chartfähig die neue Spears Single sein wird.
 
Uns gefällt Hold It Against Me als Dance-Pop Mainstream Werk sehr gut, da hat die Spears in der Vergangenheit schon Schwächeres vom Stapel laufen lassen. Mit Spannung erwarten wir clubtaugliche Remix Versionen des Titels, die sicher bald auch auftauchen werden.
 
Dringendes Update I:
Der Vorsprung von Britney Spears neuer Single hat sich in den USA bis zum frühen Abend/späten Nachmittag (je nach Zeitzone) durchaus dramatisch ausgeweitet. Fast schon Lena Meyer-Landrut Verhältnisse sind das in Amerika.
Aktuell (18:30 Uhr US Ostküstenzeit) liegt ‘Hold It Against Me’ nun in den US iTunes Charts sensationelle 183% vor Platz 2 (Bruno Mars mit Grenade). Der Vorsprung hat sich damit seit dem Mittag (nach US Zeit) verdoppelt. Wir revidieren unsere Verkaufsschätzung daher nach oben. Für den 11.01.11 ist schätzen wir nun 115.000 verkaufte Downloads in den USA. Die Chartermittlung für die digitalen Charts der USA geht immer von Sonntags bis Samstags. Bei anhaltend hohem Vorsprung von 180% bis Samstag könnte Britney trotz 2 fehlender Verkaufstage auf über 600.000 verkaufte Downloads kommen. Sie wäre damit sehr nah dran am amerikanischen Allzeit Wochen Downloadrekord, den noch immer Flo Rida & Kesha mit Right Round (636.000) halten.
Radio Airplay USA: Bis zum späten Nachmittag hat es Britney Spears erwartungsgemäß noch nicht in die US Radio Airplay Top 40 gebracht. Nach Anzahl der Radioeinsätze liegt ‘Hold It Against Me’ nur ca 10% hinter Platz 40 zurück.

iTunes Charts Frankreich: Britney baut Vorsprung in den umsatzstarken Abendzeiten auf 121% vor Platz 2 aus!
iTunes Charts Italien: Hier baut die Spears den Vorsprung nur leicht aus! Aktuell (Mitternacht 1101.10): 45% vor Platz 2, vor 12h waren es 33%!
iTunes Charts Schweiz: Auch hier übernimmt Britney heute am späten Abend die Führung. Aktueller Vorsprung um Mitternacht: 22%.
iTunes Charts Niederlande: Aktuell Platz 3. Britneys neue Single kommt im Oranjeland auf 60% der Verkaufszahl der Nummer 1 von Adele.

 

Hinweis der Redaktion: Ein weiteres Chart Update wird es um 18 Uhr deutscher Zeit geben. Stay tuned!
 
Update: Downloadrekord für Britney, oder doch nicht? Donnerstag Trend in den USA: Britney verliert an Boden!

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
13 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
ErikfreierbaerSteffenOLJO-TeamSalem Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Well well am 13.02 erscheint die neue gaga Single und dann wird man sehen. Nummer 1 ist sicher aber es kommt ja auf die Werte an

freierbaer
Gast
freierbaer

Falls es noch an einem Sound Link zum Titel mangelt :-))

*Die Redaktion: Vielen Dank, ja daran mangelt es weiterhin, ist aber nicht schlimm. Wir zeigen nur Sound/Videos aus garantiert offiziellen Quellen, wg bekannten Gründen…*

Steffen
Gast
Steffen

Bitte bitte für die Liste 🙂
Belgien ist jetzt übrigens auch dabei.

Hier ist ein link bzgl. des Radio Rekords!
http://www.britney.com/us/blog/britneys-hold-it-against-me-shatters-records

Wisst ihr was wie es in Deutschland mit Radio aussieht?

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Steffen
Britneys Single ist laut offizieller Sony Music Mitteilung seit dem 11.01.11 für die deutschen Radiostationen verfügbar. In den Radio Top 30 des Tages war Britney aber natürlich bei uns gestern noch nicht. Es ist glaub ich auch erstmal noch gar kein Abtastmuster verfügbar gewesen und die Programmgestaltungen des Sender sind wohl im allgemeinen auch so, dass da nicht schnell mal noch ein neuer Titel mit reingezogen wird. Manchmal passiert das (z.B. bei Michael Jacksons Tod), aber ohne besonderen Anlass werden die Sendepläne eben eher nicht geändert. Das dürfte aber ab heute (12.01.11) wahrscheinlich anders werden.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

Britney Spears live bei den Grammy’s 2011 (13.02.)?
Angeblich wird Britney bei den Grammy’s auftreten, die erste ‘live’ TV-Performance von ihr seit Jahren.

oli
Gast
oli

Vielen Dank für die Radio-Info, aber wie gesagt, Gerüchte bzw. Quellen sind schon im Internet zu lesen.
Ich glaube sie packts!

oli
Gast
oli

Chartnews zu Britney’s Hitsong!
Itunes Charts aktuell (21:15 Uhr):

Platz 1 Frankreich
Platz 1 Italien
Platz 1 Spanien
Platz 1 Mexico
Platz 1 Neuseeland
Platz 1 Schweden
Platz 1 Norwegen
Platz 1 Portugal
Platz 1 Griechenland
Platz 1 Finnland
Platz 1 Kanada
Platz 1 Dänemark
Platz 1 Australien
Platz 1 Belgien
Platz 2 Schweiz
Platz 3 Luxemburg
Platz 3 Niederlande
Platz 4 Irland

Spears liegt soeben auf 14 Ländern auf der 1!

Aber nicht zu vergessen: Avril Lavigne veröffentlichte auch heute in den USA ihre Comeback-Single “What the Hell?” Übrigens hat sie die gleichen Produzenten wie jetzt gerade Britney Spears, Katy Perry oder Kesha: Dr. Luke und Max Martin!
Der Song steht auf Platz 13 von Itunes USA!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Oli
Firework als meistgespielter Song der USA schafft diese Woche täglich ca 2000 Spins (knapp 14.000 die Woche). Uns zugeschickte Tagesdaten von unserer Teamkollegin aus Miami (USA), die als Mitarbeiterin des Senders Y100 Zugriff auf die landesweiten US Radiostatistiken hat, sind techn. bedingt um 5h verzögert. Erst nach Mitternacht erwarten wir Britney spezifische Radio Daten aus den USA.

LG
Dean
OLJO-Team

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem ob die von Dir genannten Termine so gehalten werden würden wir bezweifeln. Sony würde die Fans ja geradezu zwingen sich den Song illegal zu besorgen. Einen nachvollziehbaren Grund für eine in Deutschland und England später erfolgende Veröffentlichung gibt es unserer Ansicht nach keinen. Was in Frankreich rausgebracht werden kann, das kann auch bei uns erscheinen, so anders gestrickt ist der französische Markt ja nun nicht. Wir halten sowieso länderspezifische Veröffentlichungstermine für altes Denken (so wie damals die DDR Chefs dachten ihre Mauer stände noch in 100 Jahren…) Europaweite Termine sind unserer Meinung nach das mindeste, was die Musikindustrie… Weiterlesen »