ESC 2016
verfasst von OLJO-Team

ESC 2016 Vorentscheid Voting!

ESC 2016 Vorentscheid Voting!
Diesen Artikel teilen per:

Bis Donnerstag 20 Uhr kannst Du hier bei unserem großen Vorentscheid Voting mitmachen!
Wer wird am Donnerstag Abend in der ARD zum Sieger des deutschen ESC 2016 Vorentscheids gekürt werden? Dein Fachurteil ist gefragt! Welcher Interpret wird zum ESC 2016 Finale in die schwedische Hauptstadt Stockholm fahren und dort die deutschen Farben singend vertreten?

Die 10 Kandidaten des Vorentscheid Voting sind:

Alex Diehl mit ‘Nur ein Lied’, Pop Ballade,
Avantasia mit ‘Mystery Of A Blood Red Rose’, Hard-Rock Ballade,
Ella Endlich mit ‘Adrenalin’, uptempo Schlager,
Gregorian mit ‘Masters Of Chant’, Folk Pop Ballade,
Jamie-Lee Kriewitz mit ‘Ghost’, Pop Ballade,
Joco mit ‘Full Moon’, Alternativ-Pop Ballade,
Keøma mit ‘Protected’, Alternativ-Pop Ballade,
Laura Pinski mit ‘Under The Sun We Are One’, Schlager,
Luxuslärm mit ‘Solange Liebe in mir wohnt’, Pop-Rock
Woods of Birnam mit ‘Lift Me Up (From The Underground)’, Alternativ-Pop Ballade.

Playlist der Vorentscheid-Titel (enthält 8 der 10 Kandidaten-Songs komplett, sortiert nach Anzahl der Aufrufzahlen bei Youtube):

Schnelldurchlauf aller 10 Titel (30 sec je Titel, 3 min insgesamt):

und? alle Songs mal durchgehört? Dann geht es jetzt zum voten!

Was sollte dabei beachtet werden? Neben dem eigenen Geschmack sollte zusätzlich bedacht werden, ob ein Song
A: Aussichten haben könnte im Ausland und in Deutschland, zumindest aber in Deutschland ein mehrwöchiger Top 40! Charthit zu werden. (d.h. ein eher junges Publikum ansprechen kann)
B: die gezeigten stimmlichen Fähigkeiten ausreichend gut sind, um bei europäischen Fernsehzuschauern und Jurys auf votendes Wohlwollen zu stoßen,
oder/und, ob ein Kandidat
C: in der letzten Zeit viel Fernseh- und Medienpräsenz hatte,
D: viele Fans (vllt sogar auch im Ausland) hat.

ESC 2016 Vorentscheid Voting

Das Votingtableau:

Wer wird den deutschen ESC 2016 Vorentscheid gewinnen?

  • Jamie-Lee Kriewitz mit 'Ghost' (37%, 23 Votes)
  • Avantasia mit 'Mystery Of A Blood Red Rose' (16%, 10 Votes)
  • Ella Endlich mit 'Adrenalin' (14%, 9 Votes)
  • Laura Pinski mit 'Under The Sun We Are One' (13%, 8 Votes)
  • Woods of Birnam mit 'Lift Me Up (From The Underground)' (10%, 6 Votes)
  • Luxuslärm mit 'Solange Liebe in mir wohnt' (5%, 3 Votes)
  • Joco mit 'Full Moon' (3%, 2 Votes)
  • Keoma mit 'Protected' (2%, 1 Votes)
  • Gregorian mit 'Masters Of Chant' (2%, 1 Votes)
  • Alex Diehl mit 'Nur ein Lied' (0%, 0 Votes)

Total Voters: 63

Loading ... Loading ...

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
5 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
angelDerkaioliOLJO-TeamErik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
angel
Gast
angel

Immer wieder interessant, diese absolut unterschiedlichen Wahrnehmungen. “…ist die Schöneberger furchtbar…”, “Schöneberger in Bestform” 🙂
Was den Siegertitel angeht, der war doch in Deutschland nach dem Voice-Sieg “durch” ohne ein großer Hit geworden zu sein. Ich wüsste nicht, warum das jetzt anders sein sollte und wie man dann damit einen guten Platz machen will.
Warum gab es keinen neuen Titel von Jamie-Lee ? Singen kann sie ja schliesslich…!
Und das dieses Betroffenheits-Lied (auch schon ohne große Spuren “durch”) sogar zweiter geworden ist – knapp an der noch größeren Katastrophe vorbei.
angel

Derkai
Gast
Derkai

Moin Angel!
Barbara polarisiert doch immer wieder! Schön aber, dass nicht alle das gleiche mögen. Du hast Recht, ein neues Lied wäre schön gewesen. Ich mag Ghost zwar, aber es hat schon Schwächen in der Dramatik und im Aufbau. Die Kürzung hat es nicht besser gemacht. Der Auftritt gefiel mir trotzdem. Sie lächelt, wenn das Publikum reagiert. Das kommt sehr echt und sympathisch für mich rüber.
Ich freue mich auf den 14. Mai!
Grüße aus Hamburg,
Kai

Erik
Gast
Erik

Mein Gott ist die Schöneberger furchtbar, was moderiert die für einen hirnlosen ESC Vorentscheid. Und gewonnen das total öde Ghost – ein trauerspiel

oli
Gast
oli

ESC-Vorentscheid: Schöneberger in Bestform! Auch den ECHO wird sie moderieren!

Derkai
Gast
Derkai

Ich fand Babsi super! Und Jamie Lee ist sympathisch und kann singen. Passt für mich!

Erik
Gast
Erik

Ok dann diese Laura Pinski

Erik
Gast
Erik

Ich kann da für nix Voten – alles schrecklich. Dabei gibt’s soviel gute deutsche Musik – geht mir echt am axxxx vorbei dieses Jahr