Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Eurovision 2010: Satellite Monster Chart Hit in Europa. Rekordflut für Lena!

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Wie von einem Eurovisonssiegersong erwartet schiesst der Titel Satellite von Lena Meyer-Landrut, der deutschen Siegerin des Eurovision Song Contest 2010, direkt auf Platz 1 der europäischen Download Musik Hitparade. Unsere Schätzung für Sonntag 30.05.2010: Satellite wurde im Gebiet der EU (+ Norwegen, + Schweiz) über 45.000 mal als Musik Download über das Internet, oder per Handy gekauft. Lena übertrifft mit ihren Verkaufszahlen für Satellite damit den Vorjahreseurovisionssieger Alexander Rybak mit seinem Siegersong Fairytale sehr deutlich. Freilich muss beachtet werden, dass der Markt für Musikdownloads innerhalb der vergangenen 12 Monate in der EU um ca 30% gewachsen ist.

Satellite hat in der europäischen Top 100 Download Hitparade vor dem nächstplatzierten Titel einen sagenhaften Vorsprung von 150%, verkaufte sich am Sonntag also 2,5 mal soviel. Beachtenswert dabei ist, dass Satellite im größten und im drittgrößten Download Musikmarkt der EU (Großbritannien und Frankreich) aus unbekannten Gründen noch immer gar nicht veröffentlicht ist.

Lena die märchenhafte Chart Prinzessin. Verkaufszahlen von Satellite nach Ländern:

Hier die Liste unserer Verkaufsschätzungen für verschiedene europäische Länder für Sonntag den 30.05.10:
Deutschland 17.500 (Platz 1)
Österreich: 3.000 (Platz 1)
Belgien: 3.000 (Platz 2)
Dänemark: 2.000 (Platz 1)
Finnland: 1.000 (Platz 1)
Griechenland: 1.000 (Platz 1)
Irland: 1.500 (Platz 1)
Italien: unter 250 (Platz 65)
Luxemburg: 500 (Platz 1)
Niederlande: 2.000 (Platz 2)
Norwegen: 4.500 (Platz 1)
Spanien: 1.500 (Platz 1)
Schweiz: 3.000 (Platz 1)
Schweden: 5.500 (Platz 1)

EU (+NOR +SUI) gesamt: 46.000
Selbst ohne die Verkäufe in Deutschland, Österreich und der Schweiz wäre Satellite am Sonntag auf Platz 1 in Europa als meistverkaufter Musik Download.
Mit 46.000 gehörte Satellite am Sonntag zu den Top 3 bis Top 5 meistverkauften Songs des Tages weltweit. Nur ein ganz paar US Hits haben wohl etwas mehr Käufer gefunden.
Lena ist aktuell in 11 Staaten Europas im Musikverkauf (Downloads) die Nummer 1!
Hinweis: Die tatsächliche Zahl der verkauften Downloads kann um ca. 10% bis 15% von unserer Schätzung abweichen. Die Daten für unsere Liste sind akkurat unter Anwendung wissenschaftlicher Methodiken errechnet worden.

Zu beachten ist, dass Eurovisionssongs, also auch der ESC 2010 Siegersong, oftmals nach nur 3-4 Tagen einen abrupten Absatzeinbruch erleiden, da der Presseboom verebbt. Es muss abgewartet werden, wie stark Satellite und die anderen Eurovisionslieder in diesem Jahr davon betroffen sein werden.

Allzeit Rekorde in Massen für Lena!
Auf jeden Fall stellt Lena Allzeit Tagesdownloadrekorde für einen deutschen Musikstar im Ausland in folgenden Ländern auf:
Belgien, Dänemark, Griechenland, Irland, Niederlande, Norwegen, Spanien und Schweden.
In Schweden ist Satellite sogar der an einem Tag zweitmeistverkaufte Song des Jahres 2010 und dort überhaupt einer der erfolgreichsten Downloads aller Zeiten (was den Tagesverkauf betrifft).

Lena Top 20 in den Charts von Australien!!!
Satellite kann auch in aussereuropäsichen Musikcharts (iTunes) für eindrucksvolle Ausrufezeichen sorgen. In Australien stieg Satellite am Sonntag am Vormittag (Nachts in Australien) bis auf Rang 19, fiel dann auf 21 (morgens in Australien) und zieht heute morgen unserer Zeit (03.00 Uhr) (Mittags Ortszeit in Australien) auf Rang 16 an. Nicht mal Alexander Rybak hat es im Jahr 2009 geschafft mit Fairytale in die australischen iTunes Top 20 zu gelangen. iTunes ist in Australien mit um die 70% Marktanteil Marktführer beim Verkauf von Musikdownloads.
In Neuseeland findet man Satellite aktuell immerhin auch auf Platz 117 der dortigen iTunes Charts.

In den USA, Kanada, Großbritannien und Frankreich ist Satellite noch nicht als Download käuflich erwerbbar. Auch nicht in Japan. Kommt wahrscheinlich noch, irgendwann mal. Wer weiss was Universal Music da plant.

21
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
18 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
katoffelJoe HorstDeutschiCharterOLJO-Team Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
mario
Gast
mario

gibt es schon kleine infos wie die tages eu waren am 1 udn 2.6 ??? ist sie stabiel gebliebe oder ist der franzose in fahrt gekomme ??^^

grüße malwiedre der mario ^^:D

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Mario
stelle grad die Liste für Mittwoch fertig. Ist in wenigen Minuten online. Lena bleibt natürlich auf 1. Aber alle Eurovisionssongs verlieren deutlich. Das ist der übliche Post-ESC-Effekt. Fernsehpräsenz wirkt sich kurzfristig intensiv aus und lässt meist nach wenigen Tagen deutlich nach, wenn nich gleichzeitig Radioairplay einsetzt. Nur die wenigstens Eurovisionsongs werden Aussich haben bei den europäischen Radiostationen in die Rotation zu kommen, obwohl man es ihnen wünschen würde, denn diese Jahr eigneen sich recht viele der ESC Songs für das Radio.

LG
Dean
OLJO-Team

Alex
Gast
Alex

Hi Deutschi, ja, es werden noch ein bißchen mehr als die avisierten 250.000. Da die Nachrichten über sie global mit größerer Zeitverzögerung einsetzen als national, ist die Degression der Kurve nicht ganz so stark wie angenommen. Hinzu kommt, daß auch die ausländischen Presse jetzt das ganze “alte” Material über sie verwursten wie den “Busenblitzer” Mini-Skandal. Sie wird so gegen 260-270k an Fans haben gegen Wochenende. Die zukünftige Entwicklung hängt von zuvielen Faktoren (Auftritte im Ausland, Airplay) ab. Neuseeländische Fans sind vernachlässigbar, aber aus Australien kommen doch einige Fans – Ihr Slang ist dort gar kein Thema in den Medien und… Weiterlesen »

katoffel
Gast
katoffel

Hi Joe,

das hört sich super an! =)

MfG,
ktoffl

Joe Horst
Gast
Joe Horst

Richtig…….ist, Stefan ist nicht Dum und sehr erfahren. Lena macht eine erholungspause. Freitag in Schalke und samstag, wird der verkauf anziehen. Denn ab Samstag 3. Juni ist lena auf Europareise. 120 Einladungen. TV-Shows und auch Events sind hier schon herein gekommen. das Lena _Management sondiert und spricht zeiten ab. Ich denke, Stefan wird hier viel Freizeit auch für Lena einplanen. Sie wird es sehr weit bringen. Sie wird ” Keine Eintagsfliege, wie bei anderen ” Schlechte und geldgierigen Castings-Show”
Lena ist ein Glückskind. Sie hat das glück gepachtet…über Jahrezente. Abwarten..Ihr werdet euch alle noch wundern. J.H. Producer

Deutschi
Gast
Deutschi

Hi Alex,

ja ist denn jetzt schon Wochenende? 🙂 Lena hat schon fast 252.000 facebook-Fans. Man muss ja nun bei ihrer fanbase auch europäisch denken, australisch und neuseeländisch nicht zu vergessen 🙂

Schöne Grüße
Deutschi

Alex
Gast
Alex

@Olaf: Danke für die Info. Desweiteren hat die Sturmflut in den Sozialen Netzwerken jetzt auf normalen Seegang abgeebbt, die Zuwachsraten sind auf 4-500 pro Stunde runter bei Facebook (Facebook nehm ich als Maßstab, da es die größte Internationale Verbreitung hat), was allerdings immer noch eine ganze Menge ist. Ich schätze Lena wird Ende der Woche die 250.000 erreicht haben. Damit dürfte sie auf Platz 3 der deutschen Musikstars sein, nur Rammstein mit fast 850.000 und Tokio Hotel mit 550.000 dürften dann noch mehr haben. Von daher verläuft diese Entwicklung sehr ählich der von Euch beschriebenen Verkaufswelle mit 3-4 Tagen von… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Alex
das ist ein normales Phänomen, dass es nach einem Megaboom quasi eine Ebbe gibt. Kann man sich im Grunde wie bei einer Meeres Welle vorstellen. Wichtig ist jetzt, dass Universal dran bleibt. Bei Alexander Rybak hat das ja alles nicht so geklappt, der war nach 7-14 Tagen aus den meisten Top 20 Charts schon wieder verschwunden. In Promotion wurde bei dem kaum was investiert. Auch ein Eurovisionsong ist kein automatischer Selbstläufer.

LG
Dean
OLJO-Team

Alex
Gast
Alex

@Dean: Ah, Ok, dann hab ich einen anderen Euerer Kommentare vor ein paar Wochen ein wenig Fehlinterpretiert und Album und Single Verkäufe in einen Topf geschmissen.

Man könnte also pie mal Daumen sagen : Bei Singles machen die physischen Verkäufe nur noch unter 10% pro Woche aus und Downloads 90%+.
Und bei Alben ist das Verhältnis zwischen physisch und Downloads genau anders herum ?

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Alex
genauso ist die Lage in Deutschland. 90-10 Singles bzw Songs / 10-90 Alben bezogen auf die Gesamtverkäufe. In den Top 10 haben Maxi CDs noch einen Einfluss von zeitweise 20%. Allerdings fällt der Maxi CD Verkauf mit einer Jahresrate von -30%. In der Vor-Weihnachtszeit haben Album CDs aber über 95% Marktanteil (Saison Nov-Dez 2009). Album Downloads eignen sich halt nicht als Geschenk.

Lieben Gruß
Olaf
OLJO-Team

Charter
Gast
Charter

Danke für die ganzen Chartdaten!

Mich würde immernoch brennend interessieren ob es noch eine deutsche Downloadchart KW 21 geben wird. Wäre auf jeden Fall cool!!