DSDS 2011
verfasst von OLJO-Team

Google Suchanfragen: Lena Meyer-Landrut erfolgreichster deutscher Castingstar aller Zeiten

Diesen Artikel teilen per:

Wie eine von uns unternommene Recherche beweist ist Lena Meyer-Landrut der erfolgreichste deutsche Casting Musikstar aller Zeiten, was die Menge von Suchanfragen deutscher Internetnutzer im Bereich Unterhaltung bei der Suchmaschine Google anbetrifft.
Die absolute Suchanfragen Spitze in Deutschland erreichte Lena mit dem Eurovisionssieg 2010. Lena erzielte in der Woche nach ihrem Eurovisionssieg aussergewöhnlich hohe Werte. Diese Spitzenwerte konnte vom bislang im Internet von allen DSDS Siegern am meisten gesuchten DSDS Sieger Pietro Lombardi nicht erreicht werden. Um ca 15% übertrifft Lena den DSDS 2011 Sieger.

Im Gesamtvolumen innerhalb der letzten 15 Monate liegt Lena, wie man in der Grafik gut erkennen kann, selbstredend uneinholbar vor Pietro Lombardi. Vorraussichtlich wird Lombardi auch in 15 Monaten nicht in die Nähe von Lenas jetzigen 15 Monatswerten heranreichen können. Bis dahin ist er nämlich schon längst von ‘der Masse’ vergessen. Das glauben jedenfalls die allermeisten Auguren. Vielleicht kommt es aber ja doch anders und RTL wird uns Lombardi noch monatelang um die Ohren hauen.

 
Im Vergleich zu Megastar Lady Gaga freilich sind Lena und Pietro nur relativ kleine Fische. Suchanfragen deutscher Internetnutzer berzüglich Lady Gaga im Bereich Unterhaltung sind in den letzten 15 Monaten 20 mal höher gewesen, als die für Pietro Lombardi und auch gut 7,5mal höher, als die für Lena Meyer-Landrut. Kein anderen Musikstar als ‘Lady Gaga’ wurde in Deutschland in den letzten Monaten öfter gegoogelt. Immerhin hat aber Pietro Lombardi in der Woche nach seinem DSDS Sieg kurzfristig Lady Gaga als meistgesuchter Musikinterpret abgelöst. Das hat sich in der aktuell laufenden zweiten Woche mehr als gegeben. Pietro ist sogar hinter Lena zurückgefallen (in der Statistikgrafik oben sind diese ganz neuen Daten nicht enthalten).

 
Auf Grund ihres Eurovisionssieges 2010 und ihrer erneuten ESC Teilnahme 2011 ist Lena Meyer-Landrut jedoch immerhin der/die einzige deutsche Castingshowsieger/in der/die es zu beträchtlichen Suchanfragenvolumina bei ausländischen Google Portalen geschafft hat. Das ist bis jetzt noch keinem einzigen DSDS Sieger gelungen, obwohl in dieser Sendung von der dortigen Jury gerne mal ‘vom garantierten Erfolg im Ausland’ gefaselt wurde. Geklappt freilich hat das noch überhaupt nie. Mehr als Kaufhaus- und Autohauseröffnungstingelei blieb am Ende meist nie übrig. London, Paris, Mailand? Pustekuchen…

 

25
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
17 Kommentar Themen
8 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
dilbertHeraMaxRonjaNino Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ronja
Gast
Ronja

@dilbert, das ist eine falsche Wahrnehmung, ich mag Lena. Ich fand Sattelite genial und die Suche von Stefan super. Die hätte ich mir für 2011 allerdings dann für einen anderen Nachwuchskünstler auch gewünscht. Damit habe ich ein Problem. Wir haben in Deutschland wenig Förderung von Nachwuchstalenten, dass war hier schon wiederholt Thema. Warum dann nicht diese Chance auch für jemand anderen, dass war seinerzeit mein Einwand (übrigens auch mal von Oljo) und dabei bleibe ich. Ich würde mir wünschen das Stefan weiter sucht, dass hat er gut gemacht! Seit 2009 ist mir DSDS eigentlich egal, da haben sie einen tollen… Weiterlesen »

dilbert
Gast
dilbert

Liebe Ronja, Deine ausführungen werden durch wiederholungen nicht wahrer (das du Lena nicht magst und aud DSDS stehst kann man an zehn fingern abzählen). Die DSDS leute haben dauerberieselung auf 3 TV kanälen. RTL, RTL2 und VOX. Der stundenanteil der DSDS leute auf diesen sendern dürfte weitaus höher liegen als bei Lena, selbst wenn man die ESC woche rechnet. Das radioplayback von Lena hält sich auch in ör bereich in grenzen. Da bekommen andere deutsche top-bands mehr airplay. Also etwas fairer wenns geht. Lena’s letztes album hat gold wohl auch ohne die USFD sendungen geschaft, da reichten schon allein die… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Dilbert
auch Britney Spears zb ist ein Castingstar. Früher hatten Castingstars ein längeres Leben als heute. Oder kennt noch einer die letzten 3 Sieger der weltweit meistgesehenen Castingshow American Idol?

LG
Dean
OLJO-Team

Ronja
Gast
Ronja

@ Hera – da stimme ich Dir aber sowas von zu:)

Hera
Gast
Hera

Diese Google-Suchanfragen sind einem momentanen Hype bzw. einer medialen Dauerpräsenz geschuldet, sieht man ja bei Lena ganz typisch, als sie letztes Jahr nach dem ESC in der “Versenkung” verschwunden war, waren die Anfragen auch im Keller. Nach dem neuerlichen Anheizen des Hypes um sie (vergleichbar einem 2.Casting, ehrlicherweise müsste dem Artikel hinzugefügt werden, dass es sich um eine europaweite Veranstaltung und nationale Aufgabe handelte, die mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln promotet wurde) gingen die Werte wieder nach oben für ein paar Wochen, dann pendeln sie sich wieder auf Normalwerte ein. Bei GAGA ist es ähnlich, wird wieder irgendeine Meldung… Weiterlesen »

Nino
Gast
Nino

Gaga verdient pro Auftritt ihrer Tournee 2 Millionen Dollar, dazu kommen noch viele Werbeverträge und die Einnahmen der Tonträger (die nur Peanuts sind). Letztes Jahr hat sie 58 Million Dollar verdient (Madonna nur 50 Millionen).

Bei den Tonträgern müsste man noch wissen, wie viel Anteil sie bekommt. Künstler bekommen so um die 10 %, aber nur die Besten. Das Meiste bekommt natürlich die Plattenfirma.

Max
Gast
Max

Dass beim Google Vergleich US-Skandalnudel Gaga gewinnt ist klar. Die Frage ist aber inwiefern man als Künstler in der Lage ist aus seiner Bekanntheit auch Kapital zu schlagen. Für DSDS Opfer sieht es da dank Knebelverträgen und mangelnder Unterstützung durch RTL leider nicht unbedingt gut aus. Lena hat es da schon wesentlich besser getroffen. Frau Gaga wird hier zwar auch ordentlich verdienen, aber ich schätze der tatsächliche Erfolg ist nicht ganz so übermäßig groß wie ihre Dauerpräsenz in den Boulevardmedien.

NIno
Gast
NIno

Oljo, ich meine die offiziellen Single-Charts. Da ist Judas immer noch nicht gelistet, obwohl er es schon längst hätte sein müssen.

Ich habe mir das Album von Gaga angehört und bin etwas enttäuscht. Die Besten Songs sind schon veröffentlicht, sonst sind nur noch 1-2 mittelmäßige Songs drauf und der Rest plätschert vor sich hin. Warscheinlich hat sie im Album experementiert, wie sie sich entwickeln kann, bloß nur leider in einer falschen Richtung. Hoffentlich hat das nächste Album wieder mehr bessere Songs.

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Hallo Dean,

Auf den ersten Blick mag es Euro trash sein aber hinter dem Lärm ist dann immer der Song der überzeugt – egal ob Judas oder Born this Way – die songs funktionieren am Klavier – ich Spiele Klavier – das ist das Geheimnis der magie von Gaga Songs – Leute singen die Songs weltweit am Klavier oder mit der Gitarre nach.