Chart News
verfasst von OLJO-Team

Hit des Wochenendes KW 27: 36 Grad von 2Raumwohnung

Diesen Artikel teilen per:

Hitzewelle in Deutschland: Der 2Raumwohnung Klassiker 36 Grad findet für einen ‘alten’ Titel vergleichsweise reissenden Absatz. Bei iTunes Deutschland steigert sich 36 Grad von Platz 62 am Donnerstag Abend auf heute Rang 30. Bei Amazon MP3 belegt der im Februar 2007 erstmals erschienene Track Rang 43, bei Musicload wird kein Platz unter den Tages Top 100 erreicht.

Man licking block of ice
Eis!!! Content © 2010 Jupiter Images All rights reserved.

Der große Gewinner Hits an diesem Wochenende:
Yolanda Be Cool & Dcup, ein DJ Duo aus Australien, mit dem weltweiten Mega Hit We No Speak Americano,
Gentleman, Rapper aus Deutschland, mit seiner neuen Single To The Top, sowie
der Reggae Titel Bang von der Gruppe Boundzound.
Einsteiger am unteren Rand der deutschen Tages Top 100 sind der Clubtrack Tom’s Diner von Bingo Players und Avicii & Sebastien Drums mit dem Dance Titel My Feelings For You.

Weiterhin kann sich Eurovisionssiegern Lena Meyer-Landrut mit Satellite in den Top 30 halten. Satellite ist in Deutschland das in diesem Jahr meistverkaufte Lied. Die Verkaufszahl nähert sich 1,5 Mio. (Singles, Downloads + Alben, die den Track Satellite enthalten).

Fussball WM 2010 Songs bzw Songs, die mit der WM in näherem Zusammenhang stehen, haben durch die Bank recht deutlich verloren. Besonders arg erwischte es dabei den ARD WM Song Come Back As Heroes von The Parlotones. Die heldenhafte Rückkehr aus Südafrika fällt für Deutschland bekanntlich ja leider aus.

10
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
7 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
JLueckingDietmarOLJO-TeamoliErik Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
JLuecking
Gast
JLuecking

Neues tolles Video von Lena: “Touch a New Day”.

Grüße
Joachim

Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team! Ich wollte nur mal sagen, das der Checker alias Thomas Karaogln von 18 auf Platz 25 der Charts abgerutscht ist, also so viel verschlechtert hat er sich nicht dabei und diese Chartplatzierung hat Media Control heute bei MTV veröffentlich und ist trotzdem noch eigentlich gut im Rennen in den Charts und ist eigentlich noch kein großer Verlust von ihm, da er bei 313Music unter Vertrag steht bei Dieter Bohlen und Volker Neumüller steht. Aber liebes Oljo-Team wo steht denn heute Annemarie die ist nirgendswo mehr in den Charts zu finden, weil sie mit ihrer Art und Weise… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Danke für die Info Dietmar
warum Annemie floppte? tja der Ruhm ist verblasst, der Song war keine Offenbarung und die deutschen Radiostationen haben Annemie mit Misachtung gestraft. Sowas klappt dann eben nicht.
Checker hat sich überraschend durchaus stablisieren können. Irgendwie konnte der Abwärtstrend zumindest vorrübergehend gestoppt werden. Warum das so ist, darüber kann man nur spekulieren. Im Radio wird der Song jedenfalls nicht gespielt.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

Deutsche All-Time-Download-Charts von DER Firma in Deutschland:

Lady Gaga führt in den Singlecharts mit “Poker Face” vor Timbaland (“Apologize”) und Lena (“Satelitte”). Platz 4 und 5 belegen Dj Ötzi (“Ein Stern”) und Gossip (“Heavy Cross”).

In den Albumcharts muss sich Lady Gaga (“The Fame Monster”) nur Peter Fox (“Stadtaffe”) geschlagen geben. Platz 3 belegt Amy Winehouse (“Back To Black). Michael Jackson (“King Of Pop”) auf 4 liegt noch vor P!nk’s “Funhouse” (Platz 5).

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Oli
wie hat ‘DIE Firma’ das denn berechnet. Apologize kann eigentlich nur schwerlich sein, da der Titeil in Zeiten verkauft wurde, als der Wochenabsatz nur ein Drittel des heutigen ausmachte. Wurden denn Stückzahlen veröffentlicht? Die würden uns mehr interessieren

LG
Dean
OLJO-Team

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Insgesamt kann man sagen: Die WM Songs waren dieses Jahr durchweg recht gut. Shakiras Waka Waka hatte ein wenig afrikanisches Flair und One Republic wurden dank dem ZDF mit einem 4. Top Ten Hit in Deutschland geehrt. (nachdem “All the right moves” nie eine TOP Plazierung erreichen konnte) Jener Song war bei ITUNES auf Platz 1 erreichte aber nur Platz 14 nach der Single Veröffentlichung. Der Grand Prix hat dieses Jahr DSDS überschattet, was gut war. Danach wurde alles von WM Songs überrollt. Das Finale von GNT hatte dieses Jahr wenig Auswirkungen auf die Charts, Monrose konnte ein wenig gepusht… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Erik
Der OneRepublic Song Marchin On ist kein WM Song, der hat mit Fussball nichts, aber auch gar nichts zu tun und mit Südafrika schon überhaupt nichts. Textlich ausserdem für einen WM Song ungeeignet. Deswegen haben wir uns darüber geärgert und das auch kritisiert, dass das ZDF ausgerechnet diesen Song aus Amerika als WM Song ausgewählt hat. Ähnliches gilt für den ARD Song von The Parlotones. Der ARD kann man aber immerhin zu Gute halten, dass die Parlotones immerhin eine Band aus Südafrika ist und textlich der Song wenigestens entfernt am Thema war.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

richtig erik,

Lady Gaga hat nun auch ihre 7. Single “Alejandro” aus ihrem Erfolgsalbum “The Fame Monster” in die Top 10 der offiziellen deutschen Charts gebracht! Das ist deutscher Rekord! Keine andere Künstlerin hat jemals 7 Singles aus einem Album in die Top 10 gebracht!
Aktuell:
Musicload Platz 2!
Itunes Platz 4!
Amazon Platz 4!

Auch ihr Album ist aus den Top 10 nicht mehr wegzudenken: Sie hat in Deutschland nun 5fach Platin erreicht: 1.000.000 verkaufte Alben!

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

nicht zu vergessen Lady GaGa mit Alejandro, gute CD Single Verkäufe und Platz 5 bei itnes, dies hat seit jahren niemand mehr geschafft in Deutschland, 7 Smah Hits von einem Album, GAGA, Madcon und Katy Perry sind die Songs die vom Ende der WM am meisten profitieren dürften.

chris
Gast
chris

Nicht zu vergessen “Stereo Love” von Edward Maya.Das steigt momentan auch wieder kräftig! Der Titel läuft bei mir die letzten Tage auf Dauerrotation…
Bei “We no speak Americano” habe ich irgendwie das gefühl, dass das DER Sommerhit wird und bald wochenlang auf Platz 1 liegen wird…
Lenas zwei Single touch a new day steigt einen Monat vor Veröffentlichung übrigends auch schon auf Platz 199 ein…