Chart News
verfasst von OLJO-Team

Perfect Illusion! Bääm, oder Bumms? Lady Gaga wieder da!

Perfect Illusion! Bääm, oder Bumms? Lady Gaga wieder da!
Diesen Artikel teilen per:

Chart News International: die komplett Image-Überholte (nix mehr mit verrückten Klamotten..) Lady Gaga ist mit der Single ‘Perfect Illusion‘ aus der Versenkung aufgetaucht! Bääm! (Megahit), oder Bumms .. (Bauchlandung)? Wie geht es weiter mit der Karriere der weltbekannten Popsängerin?

Mit dem Pop Titel ‘Perfect Illusion‘, der heute veröffentlichten Lead Single von Lady Gagas bald erscheinendem neuen Album, kann die in diesem Jahr 30 Jahre alt gewordene Sängerin aus New York City bei iTunes England (UK) innerhalb weniger Stunden Platz 1 für sich verbuchen. Auch in den USA liegt Lady Gaga ganz vorne. In Deutschland ist man, wie eigentlich ja fast immer bei amerikanischen Popstars, etwas zurückhaltender. Aber auch bei uns ist der Trend stark nach oben weisend. Lady Gagas große deutsche Fangemeinde dürfte ‘Perfect Illusion’ bei iTunes Deutschland wohl im Laufe des Tages auf die 1 hieven. Etwas über 2.500 Verkäufe bei Itunes Deutschland wären dafür heute nötig (vor 2 Jahren hätte man noch fast 5.000 verkaufen müssen..). 2.500 Sales am Erstveröffentlichungstags müsste für einen Star, der sicher mehr als 1 Mio Facebook Likes von deutschen Nutzern und mutmaßlich auch mehr als 1 Mio Twitter Follower aus Deutschland hat, eigentlich ein Kinderspiel sein.

Über den Pop Song ‘Perfect Illusion’ von Lady Gaga:

Das Lied beginnt mit einem etwas ungewohnt rockigen Auftakt und dann? Tja dann ist es eigentlich recht schwierig zu sagen was da eigentlich kommt. ‘Perfect Illusion’, das vielleicht in der Struktur ein ganz klein wenig an den Lady Gaga Klassiker und Chartstürmer-Hit ‘Just Dance’ erinnert, enttäuscht uns in seiner Eintönigkeit. So tanzbar wie ‘Just Dance’ ist ‘Perfect Illusion’ unserem Eindruck nach nicht, wenn man überhaupt von ‘Tanzbarkeit’ reden darf.

Gefühlte hundert mal wird die Wortkombi ‘perfect illusion‘, oft gereimt auf das Wort ‘confusion‘, wiederholt. Von den Songlyrics her muss man leider ein mangelhaft vergeben. ‘Ne Lyrics 5’ ist, so muss man einräumen, bei Popsongs nicht wirklich etwas Ungewöhnliches…

Gesanglich macht Lady Gaga eine ganz gute Figur. Ihre Stimme scheint technisch nicht aufgepeppt worden zu sein.

Insgesamt ist der Song zwar schon recht eingängig (catchy), aber vielleicht die eine, oder andere Spur zu einfallslos. Wirklich clubtauglich erscheint uns Lady Gagas neue Single nicht zu sein. Man denkt immer es kommt noch was, aber das kommt nicht. Es kann aber sein, dass Remixe bessere Clubtauglichkeit noch herstellen können.
Ob sich ‘Perfect Illusion’ von Lady Gaga dauerhaft oben in den Charts festsetzen wird? Uns beschleichen da leichte bis mittlere Zweifel.

Der in Kalifornien (Malibu) wohl im Mai 2016 aufgenommene Song wurde von Lady Gaga (USA), Mark Ronson (GB), Michael Tucker (USA) und Kevin Parker (AUS) geschrieben und produziert.
Der Song wird vom Universal Music Label Interscope vertrieben.
Wir vergeben 3,25 von 5,00 Sternen.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
OLJO-TeamDennisErikOli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Wie wird das GAGA Album floppen. In England dürfte sie weniger als Michael Bube und Elvis verkaufen – mehr als Platz 3 dürfte nicht drin sein.

Erik
Gast
Erik

Interesante Welt: Rag n Bone Man auf Platz 1 in Deutschland – ein Engländer der in seinem Land noch nicht so erfolgreich ist – anders James Arthur der wurde von seiner englischen Plattenfirma rausgeschmissen und ist jetzt bei der deutschen Columbia und hat tatsächlich jetzt wieder ne Nummer 1 in England.

Adele legt ihr zweites 10 Millionen Album in USA vor – ist aber nix gegen Gart Brooks dessen Greatest Hits ist sein 7!!!!!!!! 10 Millionen Album in USA – mit 7 Alben 70 Millionen… not bad

Erik
Gast
Erik

Nick Cave sitzt auf 2 in den uk Charts mit 6.6000 verkauften Stücks – jetzt der Hammer in den letzten 17! JAHREN gab es 51!!!!! Alben auf der 75 die mehr verkauften als Platz 2 – das heißt was heute für 2 reicht war zum Beispiel 2005 nur ein Platz 75 mit den gleichen Verkaufszahlen.

Dennis
Gast
Dennis

Sarah Connor in Windeseile an die Spitze?
Sie nähert sich…schon Platz 2.
habt ihr eine Prognose?

Erik
Gast
Erik

Das Video von Lady GAGA soll ja eigentlich energetisch sein aber wirkt unglaublich angestrengt. Statt Spass nur Frust. ne das war nix

Erik
Gast
Erik

Na bitte nachdem die letzten vier Singles allesamt Nummer 1 in USA und UK waren hat Herr Bieber zusammen mit DJ Snake seine erste Nummer 1 in Deutschland und 5. Top Ten Hit in Folge.

GAGA reichte es nur für Platz 31.

Oli
Gast
Oli

Wie erwartet: Lada Gaga peilt schlechteste Lead-Single Platzierung und schlechteste Single-Chartplatzierung überhaupt in Deutschland an!

“Perfect Illusion” ist lauf Midweek-Charts nur auf Platz 25 notiert, ihre bislang schlechteste Platzierung hält noch “Judas” mit Platz 21.

Ohne Produzent Redone und durch pure Eigenwilligkeit und Egoismus setzt sie ihren Misserfolg nach “The Fame Monster” weiter.

Dagegen setzt Sia auf die wirkliche Perfect Illusion: Mit “The Greatest” schafft sie zur Wochenmitte von 76 schon auf die 15!

Die Top 10 sind nur noch Formsache!

Oli
Gast
Oli

Die Perfect Illusion heißt ist Sia: Erst am vergangenen Dienstag wurde “The Greatest” veröffentlicht und steigt schon auf Platz 76 der offiziellen deutschen Singlecharts ein! Mit der ersten vollen Notierungswoche geht es ganz klar Richtung Top 10!