Schlagwort Archive: BBC

Castingshows
14. Dezember, 2015 gepostet von OLJO-Team

The X Factor UK: Louisa Johnson Siegerin

Die 17jährige Louisa Johnson aus Südengland ist Siegerin der britischen Musik-Castingshow ‘The X Factor UK’. Obwohl sie Gewinnerin der immer noch meistgesehenen Castingshow Europas geworden ist droht ihrer Debütsingle ein ‘grausames’ Schicksal. Erstmals überhaupt könnte einem X Factor Sieger Platz 1 der englischen Single Charts verwehrt bleiben. Wird sie gar an den Top 5 vorbeischrammen? Extra: Quoteneinbruch beim X Factor UK Finale. Ist bald Sendeschluss?

Musik-Business
7. November, 2012 gepostet von OLJO-Team

X Factor UK kommt in England unter die Räder. Einschaltquoten eingebrochen

Musik Castingshows international: The X Factor UK, noch 2010 mit fantastisch hohen Rekordzuseherzahlen, rutscht mehr und mehr in die Quotenkrise. Die besten Zeiten scheinen da Geschichte zu sein. Gar noch schlimmer erwischt es The X-Factor USA. Extras: Wie schlägt sich The Voice USA? Welche Musik Castingshow ist die meistgesehene in EU-Europa, welche in den USA?

Chart News
10. Mai, 2012 gepostet von OLJO-Team

Rita Ora mit RIP neue Single Nummer 1 in England!

Vorabmeldung! Bäumchen wechsel dich in den britischen Song Charts: Nach Tulisa (‘Young’) in der vergangenen Woche wird mit höchster Wahrscheinlichkeit in der am Samstag endenden aktuellen britischen Chartwoche die Londonerin Rita Ora mit dem Titel ‘R.I.P.’ Platz 1 der englischen Single Charts belegen. Oben mit dabei ist auch ‘Werbeking’ Alex Clare. Extra: The Voice UK. Querelen und aktueller Charterfolg und der geheimnisvolle Göbel-Virus!

Eurovision 2011
1. Februar, 2011 gepostet von OLJO-Team

Eurovision 2011: England startet in Düsseldorf mit Ex-Boygroup Blue, Titel: I Can

BBC gibt bekannt: Die Ex Boygroup Blue wird für England beim Finale des Eurovision Song Contest 2011 (ESC 2011) mit dem Song ‘I Can’ für Großbritannien in Düsseldorf an den Start gehen. Erstmals seit 54 Jahren durften britische TV Zuschauer nicht entscheiden, wer England beim ESC vertreten wird. Allein Verantwortliche des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders BBC wählten den britischen Vertreter aus.