Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Gaga oder Brav? Lady Gagas Chartbattle mit Taylor Swift in den USA

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Süß, oder sauer? Hochgeknöpft, oder freizügig? New York oder Nashville? Das große Halloween Hit Battle in den USA:
Spannendes Duell an der Spitze der US Downloadcharts: Country Popstar Taylor Swift, der populärste Musikstar der USA, verhindert Lady Gagas Sprung auf Platz 1 der US Downloadcharts.
Heute belegt Taylor Swift mit Jump The Fall, ihrem neuen Hit, Platz 1 der amerikanischen Charts. Bad Romance von Lady Gaga belegt mit etwa 10% Rückstand einen starken Platz 2.

Tommy Hilfiger Spring 2010 Men's & Women's Collection - Front Row/Backstage
US Country Popstar Taylor Swift am 17.09.2008 in New York bei der Präsentation der Tommy Hilfiger Frühling 2010 Kollektion im Bryant Park, New York City, USA. (Foto von Bryan Bedder/Getty Images for Tommy Hilfiger). Content © 2009 Getty Images. All rights reserved.


Lady Gaga & The Launch Of V61 Hosted By V Magazine & Marc Jacobs
Ooops es blitzt…Lady Gaga am 14.09.09 in knappstem Outfit bei ihrem Auftritt aus Anlaß der Promoveranstaltung zum Start des ‚V‘ Magazins in New York City, USA. (Foto von Stephen Lovekin/Getty Images). Content © 2009 Getty Images All rights reserved.


Unterschiedlicher wie diese beiden Frauen können Popstars wohl kaum sein: Hier die brav trällernde, züchtig erscheinende Taylor Swift, auf der anderen Seite die laszive, dröhnige und grelle Dancequeen Lady Gaga.

Warum hat Taylor Swift im Moment die Nase vorn, werden sich viele Lady Gaga Fans fragen? Taylor hat einen unschätzbaren Vorteil, den Lady Gaga in den USA so nicht hat. Taylor Swift ist es gelungen nicht nur bei Jugendlichen populär zu sein, sondern hat auch bei älteren und wegen höheren Einkommens kaufbereiteren Amerikanern eine enorme Beliebtheit erreichen können. Lady Gaga hingegen ist eher ein Star der Jugend.

Taylor Swifts generationenüberspannende Popularität spiegelt sich auch sehr deutlich in den Track Charts der USA wieder:
Neben Platz 1 belegt Taylor Swift mit anderen neuen Titeln Platz 3, Platz 5, Platz 6, Platz 8 und Platz 12 der iTunes USA Charts.
Taylor Swift ist damit heute der Popstar der Welt der im Moment im Weltmaßstab die meisten Musikdownloads auf der Erde verkaufen kann. Könnte Taylor diese Positionen eine Woche lang halten, würde sie an die 1 Million Musikdownloads in nur 7 Tagen verkauft haben, das wäre dann fast schon Michael Jackson Niveau. (Ein Wochen Platz 1 in den USA verkauft normalerweise 250.000 bis 300.000 Downloads und selbst Platz 10 schafft oft noch um die 100.000)

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
JimmyOli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jimmy
Gast
Jimmy

irgendwie stört in der berichterstattung das falsche deutsch. „unterschiedlicher ALS“ und nicht „unterschiedlicher WIE“…!!!

Oli
Gast
Oli

Schritt für Schritt: ‚Bad Romance‘ knackt in Deutschland die Top 20 der Itunes-Hitliste!
Bei musicload geht es nach wie vor nur sehr langsam nach oben, wenigstens hat Lady Gaga da die Top 100 erreicht.

Oli
Gast
Oli

Na geht doch, bei uns nimmt ‚Bad Romance‘ endlich fahrt auf. Schon Top 30 bei Itunes! Bei musicload ist noch der Wurm drin, nur Top 105!

Leider muss sich Lady Gaga in den USA gleich doppelt von Taylor Swift geschlagen gegeben, sie belegt die ersten beiden Plätzen der Hitliste.