Castingshows
verfasst von OLJO-Team

Chart Absuff? Voice of Germany 2015 goes DSDS Style!

Chart Absuff? Voice of Germany 2015 goes DSDS Style!
Diesen Artikel teilen per:

Absuff in den Charts? Degeneriert The Voice Of Germany 2015 Halbfinale zum kommerziellen Reinfall?
Nach dem ersten Halbfinale der Castingshow The Voice of Germany läuft es für die Original-Songs aller The Voice 2015 Kandidaten in den Charts der Downloadportale schlecht bis sehr schlecht!
Trotz sich noch im akzeptablen Bereich bewegender Einschaltquoten des am Donnerstag gesendeten Halbfinales ist das Kaufinteresse der Zuschauer an den Songs der Finalisten der Castingshow ‘The Voice of Germany 2015’ auf dem niedrigsten Niveau aller The Voice Staffeln angelangt.
Es zeichnet sich gar ein schwerwiegendes Chart-Desaster ab! Zu beachten ist, dass die Songs noch nicht im Fernsehen vorgestellt wurden. Zu kaufen gibt es sie aber alle schon seit dem 02.12.15.

Bislang erreicht aktuell erst ein Song in den bundesweiten Realtime Sales Chart einen wenig begeisternden Platz 64. (iTunes 53, Amazon 82, GP –). Es handelt sich dabei um die Ballade ‘Ghost‘ der The Voice Finalistin Jamie-Lee Kriewitz (17).
Knapp ausserhalb der Top 100, ca auf Platz 125 befindet sich der Sänger Ayke Witt mit der Ballade ‘Bis Gleich‘. Er ist ebenfalls einer der 4 Finalisten.

Die Finalistin Isabel Ment dümpelt mit einer Ballade Im Bereich 150 bis 200 herum und Tiffany Kemp kann die Käufer ihres Songs (wen wundert’s, es ist auch eine Ballade) quasi alle einzeln per Handschlag begrüssen. Sie befindet sich ausserhalb der Top 300…

Ist das seltsam schwache Abschneiden aller Teilnehmersongs dieser The Voice Staffel in den Charts gerechtfertigt?
(Alle Songs sind ja schon seit dem 02.12.15 kaufbar. Wer will könnte ja kaufen…)

Wir meinen ja!
Nichtssagende Popsongs, meist lahme und einfallslose Balladen sollen da unters The Voice Zuschauervolk gebracht werden. Die Zuschauer haben aber fast gar kein Interesse an solchen Liedern. Zumindest bis jetzt nicht.
Bei früheren The Voice Staffeln war zum gleichen Zeitpunkt (also nach dem Halbfinale) das Kauf-Interesse an den damaligen Songs der Finalisten (und sogar von Songs einiger der Ausgeschiedenen) sehr bedeutend höher. Irgendwas also scheint bei der Auswahl der Songs und vielleicht auch bei der Promotion der Songs in der diesjährigen Staffel schief gelaufen zu sein. Man könnte sich sogar dazu versteigen die Songauswahl und vor allem die Promotion als ‘schlechten Witz’ zu bezeichnen.

Einer der Ursachen für schwächeres Interesse mag sein, dass Unzufriedenheit herrscht mit der Auswahl der 4 Finalisten. Das zumindest kann man in den sozialen Medien nachlesen. Gemecker an der Finalisten Auswahl hat es jedoch auch schon bei allen anderen The Voice Staffeln gegeben. Kommerziell anhaltend wirklich halbwegs erfolgreiche The Voice Teilnehmer kann man denn auch mit der Lupe suchen. Man findet aber trotzdem keine.

Favorit auf den The Voice 2015 Sieg?

Bei The Voice of Germany 2015 deutet sich möglicherweise ein Sieg von Jamie-Lee Kriewitz (17) an, die vor allem mit einem ans Lächerliche heranreichenden Verkleidungs-Tick auffällt (oder ist es nur eine vom Sender verordnete Masche?).
Wie es uns scheint soll Jamie-Lee diese Staffel auch gewinnen. Wir haben das Gefühl, dass das schon länger die Strategie der Macher der Show zu sein. Leider ist der Kriewitz Song ‘Ghost’ unserer Einschätzung nach so schwach, dass das wohl schwer werden wird mit einer auch nur kurz andauernden Chartkarriere, sollte das Mädel denn gewinnen. Wollen wir ihr nicht wünschen, dass sie, falls sie gewinnen sollte, ein ähnliches Desaster erleben wird, wie die unglücklichen Seelen, die bei der diesjährigen Popstars Staffel verheizt wurden. Bisschen besser sollte es denn doch noch laufen.
Wollen wir ernsthaft sein: 40.000 Download-Käufe, um in den Bereich der Nummer 1 der Woche zu kommen, wird aller Vorraussicht nach keiner der 4 Finalistensongs nach dem The Voice 2015 Finale am 17.12.15 zusammenbekommen. Davor natürlich erst recht nicht.
Im Finale erwartet uns übrigens ein quadrophonisches Balladenfestival. Die 4 Final-Kandidaten werden zumindest mit ihren Original-Songs gnadenlos um die Wette schmachten. Das ist leider einfallslos und zu einseitig. Es kann nicht sein, dass dort nur Balladen präsentiert werden.
Alles deutet am Ende auf ein möglicherweise knapp ausgehendes Balladenduell zwischen Kriewitz und Witt hin.

Erwähnen muss man, dass Jamie-Lee Kriewitz zwar bei der Käufernachfrage führt, was aber auf Grund der geringen Nachfrage nur ein schwacher Vorteil ist. Es ist in dieser Staffel vergleichsweise offen, wer am Ende als Sieger vom Feld geht (wenngleich es Isabel Ment und besonders Tiffany Kemp schwer haben werden). Einige Daten weisen darauf hin das auch der Sänger Ayke Witt relativ gute Aussichten auf den The Voice of Germany 2015 Sieg haben könnte.

The Voice und die Songs der Kandidaten. What the heck?

Man muss sich sowieso fragen was das denn zu bedeuten hat, wenn die 12 Halbfinalisten alle einen Originalsong geschrieben bekommen, aber nur die 4 Finalisten überhaupt die Möglichkeit haben dem Publikum ihren Song live im Fernsehen vorstellen zu dürfen. Im Sinne der an der Show teilnehmenden Künstler ist das nicht. Uns kommt das eher so vor, als ob das eine Art von Feigenblatt ist. Nach dem Motto sehet her, wir geben jedem ne Chance. Tatsache ist: ausser dem Sieger wird bei The Voice ja wohl niemandem ne Chance gegeben. Wer als Teilnehmer daran glaubt, der muss unter schwerem Realitätsverlust leiden.

Vor dem Finale Pfui, nach dem Finale Hui?

Es gibt vielleicht noch einen Hoffnungsschimmer.
Erst im The Voice Finale am 17.12.15 werden, wie oben erwähnt, die 4 Originalsongs der Finalisten dem Publikum in voller Länge und Live vorgestellt. Da muss der Vortrag aber gut sitzen, um nicht bei den Kaufinteressierten durchzufallen. Mag sein, dass mindestens der Song des Siegers, vielleicht aber auch alle 4 in den Charts ab dem 18.12.15 durch die Decke gehen…Wir drücken den 4 Newcomern die Daumen. Wir werden berichten!

Pro7/Sat1 verfolgt in diesem Jahr übrigens eine anders angelegte Promostrategie, als z.B. im Vorjahr. Es macht den Eindruck, als ob alle Promoenergie in den Song des Staffelsiegers gesteckt werden wird. Auffallend in diesem Jahr war, dass The Voice diesmal auf Promo beim Videodienst Youtube verzichtete. Stattdessen sollten die The Voice Fans wieder auf hochgradig werbeverseuchten Webseiten des Pro7/Sat1 Medienkonglomerats gelockt werden.
Wie dem auch sein, vielleicht steigt also nach dem Finale mit dem ‘Abrennen einer Promotion-Kaskade in XXL‘ zumindest für den Sieger/die Siegerin doch noch der große vorweihnachtliche The Voice Kaufrausch. So richtig dran’ glauben mag man aber nicht.
Ein ‘Absaufen‘ wäre keine Überraschung. Ein Mega Charterfolg hingegen schon.

Einschaltquoten des The Voice Halbfinales

Enttäuschend fielen am Donnerstag die Einschaltquoten für das fast 3 Stunden andauernde The Voice Of Germany 2015 Halbfinale aus.
8,4% aller Zuschauer (2,45 Mio Zuschauer) schalteten die Castingshow im Schnitt ein (wobei angemerkt werden muss dass der Konkurrenzsender RTL eine äusserst schwächelnde Sendung am Start hatte). Bei den 14-49jährigen Zuschauer, der Kern-Zielgruppe von The Voice, wurde eine Einschaltquote von 13,8% erreicht (1,3 Mio Zuschauer). Das sind die schlechtesten Quoten der diesjährigen Staffel. Inn den besten Zeiten von The Voice versammelten sich doppel so viele Zuschauer vor den TV Geräten. Damals gab es natürlich auch mindestens doppel so viele Käufer und daraus sich zwingend ergebende bessere Chartplatzierungen.
Allerdings gab es damals nicht die Verbreitung über die kostenlose Pro7/Sat1 Mediathek. Inwieweit zusätzliche Zuschauer so erreicht werden/wurden ist unbekannt. Es sind aber sicherlich keine Millionen, sondern eher nur ein paar hunderttausend, wenn es gut geht.

34
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
11 Kommentar Themen
23 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
MichaelErikDeutschipasiAnn Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michael
Gast
Michael

Den Absuff-Vergleich zu DSDS halte ich für unpassend.

Wie in fast allen deutschen Castingshows halten sich die DSDS-Sieger nicht lange – wie die von TVOG auch nicht.

Aber im Gegensatz zu denen von TVOG schaffen es die DSDS-Gewinner wenigstens am Anfang, etwas zu reißen.

DSDS: 12 Sieger, 10 davon mit der ersten Single auf 1 in den offiziellen Charts.

TVOG: 5 Sieger, keine Eins (dieses Jahr schon mitgerechnet)!

Diese Statistik ist mehr als eindeutig.

Würde TVOG den DSDS-Style haben, würde es wenigstens mal Einsen geben.

pasi
Gast
pasi

Im übrigen hat diese Woche Adele wieder mehr verkauft als Helene.

Online war sie vor Helene, sowie im Einzelhandel auch.

http://www.mediamarkt.de/de/shop/musik-charts-bestseller.html

Daher wundert mich die Meldung immer noch das Helene uneinholbar wäre, jaja so ein Quatsch! Mal schauen was die Mega Charts sagen.

Wahrscheinlich liegt Helene nur wieder aufgrund des Umsatzes vorne…

Sag ich ja, 3 Prozent unterschied zwischen Adele und Helene reichen wieder nicht aus um in den Umsatzcharts vor Helene zu stehen…

Erik
Gast
Erik

Der Song von Ayke Witt sit echt wunderschön – Platz 2 bei ITUNES mal gerade in Ruhe bei ITUNES angehört. Geht natürlich in Posier Richtung aber der hat echt ne Fähigkeit seine Gefühle in Worte zu packen. Hätte ihm den Erfolg gegönnt. Aber Teenie Mädels rufen ja nicht für bärtige Männer an.. siehe auch die letztjährige Gewinnerin.

Stimme von Felix John und Mark Forster wird jetzt ja doch zum Hit – na endlich….

pasi
Gast
pasi

Was ist denn wieder das für eine Aussage? Klar rufen Teenie Mädels eher für einen Kerl an, aber Jamie Lee hat eben eindeutig die größere Anzahl an Fans gehabt und verdient gewinnen.

Im übrigen steht SIE nun auf Platz 1 bei iTunes und dass ist schon mal mehr als ein Erfolg!

Erik
Gast
Erik

Das einzige was wirklich übrigbleibt nach 3 Stunden war der grandiose Auftritt von Coldplay bei The Voice.. ansonsten eher noch mieser als DSDS Finale dieses Jahr

pasi
Gast
pasi

Coldplay waren ja auch erst 5 Minuten vor Ende, also manche Kommentare sind von dir einfach manchmal Quatsch. Klar bleibt etwas, was eher gegen Ende kommt, mehr hängen, als etwas das 2 Stunden her ist.

Elle King kenne ich schon seit fast einem Jahr, in UK war sie ja ziemlich erfolgreich mit dem Song und in den US auch, nun hoffentlich auch in Deutschland, verdient natürlich!

Erik
Gast
Erik

Finde Ghost kann stimmlich und vom Song her echt nicht mit dem wunderbaren Ghost von ella Henderson mithalten… leider… der Co Auftritt man war der mies… Ellie Goulding war super aber die Sängerin die mit der sang war komplett kraftlos. Bitter enttäuscht…. nix überragendes
Allerdings war die kleine mit Take me home echt super

pasi
Gast
pasi

Du kannst ja auch keinen Song von Ryan Tedder mit einem deutschen Song vergleichen, nur weil er den gleichen Songtitel hat, sorry aber das ist extremer Quatsch!

pasi
Gast
pasi

Jamie Lee ist mit Ghost, außerhalb von 200 bei Itunes auf die 18 innerhalb einer Stunde gestiegen!!!! Das ist so krass! Go Jamie!!!

pasi
Gast
pasi

Jetzt auf der 12!!!

pasi
Gast
pasi
Deutschi
Gast
Deutschi

Hi Pasi, damit du nicht ganz alleine bist 🙂 Ich sehe Jamie-Lee auch ganz weit vorne. Dieses Anders-Sein ist ja genau das, was sie auszeichnet, war ja damals bei Lena genau so. Und wenn man sich ihre Version von Ry X “Berlin” mal genau anhört (laut oljo ja ein großer Charthit, lol), merkt man, dass sie diese Songs mit Ihrer Stimme und auch Emotion sehr intensiv ausfüllen kann. Es stimmt also alles (Gesamtpaket). Ich wäre schon traurig, wenn sie nicht gewinnen würde. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Übrigens? Wo finde ich denn das offizielle Facebook-Profil von ihr? Habe… Weiterlesen »

pasi
Gast
pasi

Habt ihr mal die Songs von Dimi und Denise gehört? Die empfand ich beide als richtig gut, vorallem Dimis Song! Jamie Lee´s Ghost finde ich aber ebenfalls als sehr stark, nach mehrmaligen hören. Sie ist auch meine Favoritin. Ihr habt damals auch nichts mit Lena so wirklich anfangen können, bevor das Ergebnis von USFO feststand. Ich denke dass die einzige, die wirklich chancen auf etwas Erfolg haben kann, ist Jamie Lee! Nicht umsonst hat sie bei Facebook mit ABSTAND die meisten likes, die hier scheinbar überhaupt gar nicht beachtet werden? Ich zum Beispiel downloade mir erst den Song wenn Jamie… Weiterlesen »

pasi
Gast
pasi

Und für MICH kommt genau das an Jamie Lee persönlich rüber, wer sie schon vor The Voice gekannt hat, weiß dass sie GENAU das ist was sie zeigt!

Jamie Lee hat über 17.000 likes, also bevor man einen Kommentar schreibt und diese Behauptung aufstellt, sollte man eine Minute investieren und nachschauen wie viel likes Jamie Lee bei Facebook tatsächlich hat und bis Donnerstag werden die 20.000 auch noch geknackt sein.

Ich sag euch Ghost wird nach ihrem The Voice Sieg in die Top Ten gehen.

pasi
Gast
pasi

Und berichten, und positiv schreiben, sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe, denke ich. (Auf Lena bezogen) habt ihr nicht immer über sie rumgemäckert und gemeint sie würde beim ESC nicht gut abschneiden, weil sie nicht singen kann, oder so etwas in der Art? Ihr habt auf jeden Fall sehr stark über ihre Auftritte ´negative Äußerungen gemacht.

pasi
Gast
pasi

Das Jamie nicht singen könnte, habe ich auch nicht behauptet, genauso wenig wie ihr das geschrieben hat. Wie die eine Sängerin sich schminkt, oder was weiß ich, lebt Jamie eben für den Manga, warum sollte sie sich also nicht so ankleiden dürfen?! Was ist daran eine Masche? Wenn sie jetzt ein Kleid anzieht, dann ist das für jede Frau, die eines tragen möchte, normal, für Jamie, die eben Manga tragen möchte, weil sie ein Fan davon ist, ist eben das normal. Für mich geht der Begriff verkleiden einfach nicht klar, genauso wenig wie dass sie es anzieht weil sie damit… Weiterlesen »

pasi
Gast
pasi

Auch hier liegen wir wieder auseinander. Ich denke das jeder so sein Merkmal gehabt hat. Unter anderem war es bei Denise die Glatze. Was ihr genau jetzt an Jamie Lee habt verstehe ich nicht und die Fans der anderen Kandidaten dissen sich doch eh immer Gegenseitig schau es dir doch mal bezüglich Rapper an. Aber ich glaube wir teilen da zwei unterschiedliche Ansichten bezüglich Jamie Lee. Letztendlich sollte die Person gewinnen die das Beste Gesamtpaket hat, und dass hat definitiv meiner Meinung nach Jamie Lee, alle anderen kann man in einer Pfeife rauchen und weg sind sie. Keinen besonderen Wiedererkennungswert.… Weiterlesen »