DSDS 2011
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2011 Mottoshow Top 10: Sarah Engels ist raus

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Sarah ist raus! Nur kurz bei DSDS 2011 dabei war die Sängerin Sarah Engels. Sarah Engels flog am gestrigen Samstagabend raus, weil sie die wenigstens Votes der RTL Zuschauer abbekam. Sarah zeigte beim Vortrag des schwer zu singenden Mariah Carey Titels ‚When You Believe‘ eine eher nur durchschnittliche Leistung. Durch etwas unfaire Behandlung durch RTL in der Top 15 Quali Show, die auch in der Top 10 Show unter Beteiligung der Kandidatin Anna-Carina Woitschak fortgesetzt wurde, konnte Sarah ausserdem keine ausreichend große ‚Fanbase‘ aufbauen, die zu genug Votingstimmen hätte verhelfen können, um eine Runde weiter zu kommen.
Das Feld der Mädels bei DSDS 2011 verringert sich somit erwartungsgemäß um ein weiteres.
Es würde nicht verwundern, wenn in der Top 9 Mottoshow wieder eine weibliche Teilnehmerin von den RTL Zuschauern in die Wüste geschickt wird. Dabei müsste man eigentlich sowieso eher von RTL Zuschauerinnen sprechen, denn etwa zwei Drittel der Zuschauer von Deutschland Sucht Den Superstar sind weiblichen Geschlechts. Bei männlichen Fernsehzuschauern kommt hingegen DSDS überraschend schlecht an. Da helfen auch keine ‚erzwungenen‘ Bikinifotos der DSDS Mädels für das Push-Medium Bild Zeitung.
 

Klarer Sieger des gestrigen Abends war Bieber-Frisurträger Sebastian Wurth, der mit der Ballade You Raise Me Up der irischen Boygroup Westlife durchaus zu glänzen wusste. Gut waren auch Marvin Cybulski (You Raise Me Up) und der Österreicher Marco Angelini (Dance With Somebody).
Erschreckend schwach war wieder Zazou Mall, die wohl nur weil sie vielleicht Votes ihrer schweizer Landsleute aktivieren konnte, doch noch einmal eine Runde weiter kam.
Trotz zweier ganz schwerer Textaussetzer, aber einer sonst leidlich guten Präsentation des Wolfgang Petri Titels ‚Wahnsinn‘, gelangte ‚Schlagerheino‘ Norman Langen problemlos in die Top 9 Show.
 
Norman Langen, Bohlen, DSDS und das mit der Fahne in den Wind hängen:
Die als kauffreudig geltende Zielgruppe Schlagerliebhaber scheint bei DSDS in diesem Jahr noch stärker als im letzten Jahr in den Focus zu rücken. Kandidat Norman Langen ist da der ideale Transmissionsriemen. Wie einer Äußerung von Chefjuror Dieter Bohlen in der gestrigen Sendung zu entnehmen war (Zitat ‚hab Schlager endlich durchgebracht‘), hatte man bei den Verantwortlichen von DSDS in den Jahren zuvor anscheinend eine Abneigung gegen ‚deutschen Schlager‘ gehabt. Zu beachten ist dabei, dass die Zuseherzahl der über 50jährigen, die allgemein als besonders schlageraffin gelten, bei DSDS 2011 gegenüber dem Vorjahr weit überproportional angestiegen sind. Hingegen sinkt die DSDS Einschaltquote beim besonders jungen kaum schlagerinteressiertem Publikum und zwar ausgesprochen stark bei männlichen Jugendlichen. Kein Wunder also dass die DSDS Produktionsfirma (und Bohlen) die Flagge sozusagen in den Wind hängt und den ‚Schlager‘ und dessen ‚Liebhaber‘ für sich entdeckt hat.
 

Festzuhalten ist, dass RTL bzw. die DSDS Produktionsfirma Grundy Light Entertainment, die im Auftrag von RTL die Verantwortlichkeit trägt, in diesem Jahr anscheinend erst mal Schwierigkeiten hat eine interessante Storyline aufzubauen. Die Kandidaten geben bis jetzt jedenfalls nicht genug ‚Dschungelcamp‘ Zoff-Stoff her. Bis vielleicht auf die nun ausgeschiedene Sarah Engels, die durch einige unkluge und unbedachte Äusserungen gleich von RTL zum ‚Opfer‘ auserkoren werden musste. Das kann man durchaus als unfaire Behandlung ansehen. Postwendend wurde Sarah vom RTL Publikum denn auch raus gewählt.

Voting:
Wer fliegt in anbetracht der in der Top 10 Mottoshow gezeigten Leistungen in der Top 9 Mottoshow am nächsten Samstag wohl raus?


Adelen mit Bombo. Ist das was für Dich?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
750
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
Alicia KershbaumerRonjaDietmarErikOLJO-Team Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alicia Kershbaumer
Gast
Alicia Kershbaumer

Ich kann es kaum abwarten, wann beginnt denn endlich die neue Staffel Deutschland sucht den Superstar?

Ronja
Gast
Ronja

Hab´s nochmal gekuckt und denke die Einschaltquoten werden immer noch ok sein. Ich habe meine Zweifel was die Anrufe angeht, denn nach der eingeblendeten vorab Meldung hatten selbst die letzten 3 ja noch Zuschaueranrufe von 7% – 8% (und das waren sicher die Mädels). Das sagt natürlich nichts aus über die Anrufe insgesamt, aber die Kandidaten liegen dann doch sehr dicht noch beieinander. Es gab vier Song wo jedenfalls Stimme zu hören war, ansonsten ging infolge von der Halbplaybackgeschichte einiges an Stimmen verloren. Ich finde das RTL am falschen Ende spart indem sie die Studio-Band dort nicht mehr stattfinden lässt. Aber da es immer mehr um die Storys ja geht, ist das wohl auch noch egal. Die paar kleinen Nebengeschichten bringen zumindest für BILD und BRAVO nicht wirklich was, sehe ich auch so. Kurze Inszenierungen werden durch schnelles Vertragen dann wieder gekippt. Anstelle ehemaliger Gewinner lädt man dann noch diejenigen ein, die vorher diverse Male schon durch den Kakao gezogen wurden. Glaubwürdigkeit wird so nicht erreicht, ist mir aber ja seit nunmehr 2 Jahren bekannt! Weiterhin hat man ja Österreich und die Schweiz mit im Boot und dadurch ist ein Weiterkommen und damit auch ein einschalten weiterer Zuschauer gesichert. Mit… Weiterlesen »

Dietmar
Gast
Dietmar

Hallo liebes Oljo-Team!

Ich glaube das auch diese Staffel keine Frau gewinnen wird, weil die meisten Teenies für die männliche Fraktion an rufen werden und deshalb bin ich mir zu 100% sicher das ein Mann gewinnen wird und die Anne-Catrin könnte ich mir unter die Top 3 schon vor stellen, aber die anderen Mädels haben leider keine Chance um den Titel zu gewinnen, mal sehen wer nach Mehrzad den Kampf bei DSDS gewinnt, also abwarten und Tee trinken, wenn nicht der Sieger jetzt schon fest steht

Einen schönen Restabend noch.

LG
Dietmar

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Salem hat Recht. Sarah hat eine gute Performance hingelegt, keine Frage. Dagegen verblast die „Jungfrau“. Ich finde es dieses Jahr lächerlich wie sie wirklich jedem eine Rolle zustecken. Der Schlager Sänger, der Clown, der Arzt, der Macho… Dabei haben die echt gute Leute. Adrian ist ein verdammt guter Sänger, alles was er singt macht er gut. Der „Bär“ wird ja immer so hochgelobt, dabei finde ich das er keine allzu atemberaubende Stimmfarbe hat. Der „Justin Bieber“ hat für sein Alter eine sehr wandlungsfähige Stimme. Popstarz sollten eines lernen für die Zukunft: Keine Girlgroups mehr. Auch keine gemischten Duos. Die einzige Chance wäre eine neue Boygroup, die Mädels werden anrufen und dann auch eher die Cds kaufen. Und wenn mal ein Mädel gewinnt, verkauft es wenig CD´s. Edyta, Elly…
Die jungen Mädels scheinen viel Kaufkraft zu haben. Jungs geben ihr Geld eher für Computerspiele aus.

Peter
Gast
Peter

Liebes Oljo-Team. Ist eigentlich schon abzusehen, wie das Format DSDS in Kooperation mit seinem Partner/ Frischfleischverwerter Bild in Zukunft funktionieren wird? Das Format ist zwar vorrangig Show und benötigt als Ergebnis keine dauerhaft erfolgreichen Künstler. Es müssten allerdings doch wohl zumindest kurzfristige Charterfolge erzielt werden, um zumindest den Anschein aufrecht zu erhalten. Glauben sie, dass die Werbemacht von RTL +Bild und die große Klientel der Frauen mittleren Alters für solche Kurzzeitplazierungen auch weiterhin ausreichen wird? Was wäre z.B. zu erwarten wenn nach der diesjährigen Serie keine Top 1 oder zumindest Top 5 Plazierung gelingen würde?

ich nur
Gast
ich nur

Sie hatte überhaupt keinen Charme.
Und die „Zicke“ hat sie auch nicht gut hingekriegt. Die hat sie zu ausstrahlungsarm „gegeben“.Man konnte sie also auch nicht richtig hassen. 🙂

Da sie dort vom Zuschauer (unbewußt)alle nur nach der Rolle, die sie spielen(sollen) beurteilt werden, hat man hat den Schauspieler(in) abgewählt, die am wenigsten nachhaltig im Gedächtnis geblieben ist.

Quasi der Unterschied zwischen

Salem
Gast
Salem

Das mit der Leistung von Sarah sehe ich etwas anders, denn genauso wie letzte Woche war sie wirklich gut! Warum ihr sie durchschnittlich gesehen habt, kann ich nicht nachvollziehen! Viele sehen das ähnlich, sie war aber mindestens das mit Abstand beste Mädel! Wie schwach im Vergleich auch viele andere Jungs sind, hat wohl jeder gehört! Dass sie raus flog zeigt ziemlich genau das „Klientel“ von DSDS. Dabei spielen ihre selbstbewussten Aussagen m.E. auch gar kein so große Rolle! Sie ist ehrgeizig, sieht toll aus und singt gut – das kommt beim „votenden Volk“ nicht gut, das erzeugt Neid und deshalb wird nicht angerufen. Zu viel will ich da jetzt auch gar nicht schreiben, weil jedem sowieso klar ist, dass echte Leistung kaum was zählt. Andere können reihenweise Töne versemmeln, den Text vergessen oder ein Gesamtbild abliefern, dass man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln kann und sich fragt, was haben die da verloren? Außer Frage dürfte auf jeden Fall stehen, dass sie im Vergleich der gesanglichen Leistungen weiter kommen hätte müssen!