Eurovision 2011
verfasst von OLJO-Team

ESC 2011 Chart Check: Erste ESC Songs tauchen in den deutschen iTunes Top 100 auf

Diesen Artikel teilen per:

Schon vor dem Beginn des ESC 2011 Finales am morgigen Samstag haben es in Deutschland einige Eurovision Song Contest Songs in die Top 100 der deutschen iTunes Charts geschafft.

 
Neben Lena Meyer-Landrut, die mit Taken By A Stranger aktuell auf Rang 25 (und Rang 140) bei iTunes Deutscvhland der meistverkaufte Song der 43 ESC Songs ist, sind folgende Künstler mit ihren Songs platziert:

 
Rang 38 + Rang 90 Jedward mit Lipstick (IRLAND)
Platz 47 Blue mit I Can (GROSSBRITANNIEN)
Platz 50 A Friend In London mit New Tomorrow (DÄNEMARK)
Platz 67 Eric Saade mit Popular (SCHWEDEN)
Platz 91 Emmy mit Boom Boom (ARMENIEN)
Platz 94 Getter Jaani mit Rockefeller Street (ESTLAND)

 
Die allermeisten der platzierten Titel sind typisch jugendaffine Titel. Besonders Jedward wurden intensiv durch eine Medienkampagne gepusht.

 
Ausserhalb der iTunes Top 100 sind auch noch einige ESC 2011 Songs schon in den iTunes Charts:
Rang 117 + Rang 202 Musiqq – Angel In Disguise (Lettland)
Rang 132 Ell & Nikki – Running Scared (Aserbaidschan)
Rang 171 Paradise Oskar – Da Da Dam (Finnland)
Rang 196 Anna Rossinelli – In Love For A While (Schweiz)
Rang 201 Kati Wolf – What About My Dreams (Ungarn)
Rang 210 Dino Merlin – Love In Rewind (Bosnien und Herzegovina)
Rang 224 Nadine Beiler – The Secret Is Love (Österreich)
Rang 256 Poli Genova – Na Inat (Bulgarien)
Rang 257 Zdop Shi Zdub – So Lucky (Moldawien)
Ausserdem tummelt sich Lena Meyer-Landrut mit Satellite auch noch in den iTunes Charts (Platz 283)
Alle Angaben beziehen sich auf den iTunes Stand von 20.30 Uhr am 13.05.2011!
Ausserhalb der Top 100 sind die Verkaufszahlen gering. Ein Platz 100 verkauft bei iTunes Deutschland täglich etwa 100 Stück, Platz 50 ca 250 Stück (Schätzungen).


 
Bei quasi allen Platzierungen muss man davon ausgehen, dass es ‘Kurzläufer’ werden. Wie von detuschen Radisotationen bereits im Vorfeld verlautbart wurde (wir berichteten) werden deutsche Stationen kaum einen der Eurovisionssongs 2011 in ihre Rotation aufnehmen, wodurch es so gut wie allen vewehrt bleiben wird einen länger laufenden Chart Hit in Deutschland setzen zu können.
Nach unseren Beobachtungen nicht unwahrscheinlich wird sein, dass die deutschen Telefonanrufer (vor allem jüngere) für Irland, oder England am meisten anrufen werden. Es könnte aber auf Grund der Bevölkerungszusammensetzung in Deutschland auch Bosnien & Herzegovina, oder gar Serbien werden. Mehrere hunderttausend Auslandsbosnier und Serben leben in Deutschland. Die dürften sich die Finger wund wählen und das deutsche Votingergebnis verfälschen. Die Stimmen der in Deutschland lebenden Türken werden, so kann man vermuten, an das ‘Bruderland’ Aserbaidschan gehen.
Das Gewicht der Stimmen der in Deutschland lebenden Migranten erhöht sich mit einer niedrigen Einschaltquote beträchtlich. Je höher die Quote, desto eher wahrscheinlich sind 12 Punkte von Deutschland für ein ‘Nicht-Migrantenstarkes’ Land.

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Erikoli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
oli
Gast
oli

Eine knappe Stunde noch und LENA singt sich weiter nach vorn: Platz 16 bei Itunes! Die TOP 10 wackeln!

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

na ja stürmen würde ich anders nennen bei dieser Eurovision Dauer Berieslung durch ARD und Pro Sieben würde es ja verwundern, ständige Werbung für die Platte, live DVD von Lena… jeden Abend Show auf Pro Sieben… wenn dann der Song und die Songs nicht klettern würden wäre das auch strange

oli
Gast
oli

Wenige Stunden vor Beginn des ESC: Lena schafft mit “Taken By A Stranger” wieder den Sprung in die TOP 20 von ITUNES (Platz 19)!
Danach stürmen zwei weitere ESC-Teilnehmer in die TOP 30 von Itunes: UK mit Blue (“I Can”) auf Platz 27 und Irland mit Jedward (“Lipstick”) auf Platz 30!