Charts Deutschland aktuell
verfasst von OLJO-Team

Cool: Indila aus Frankreich neu in den deutschen Single Top 100

Cool: Indila aus Frankreich neu in den deutschen Single Top 100
Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Indila ist da! Yeah!!
Eine erfreulich Nachricht aus den deutschen Single Charts:
Die französische Hitparadenstürmerin Indila wird heute mit ihrem Mega Hit, der melancholischen Pop-Ballade Dernière Danse, bundesweit relativ klar in die Tages Single Top 100 vorstoßen. In Frankreich belegt der Titel seit Wochen hinter der ‘Beton-Nummer 1’ von Pharrell Williams (‘Happy’) Platz 2 der Single Charts. Gestern hatte Indila den Einzug in die deutschen Single Tages Top 100 noch knapp verpasst.
Derniere Danse ist damit einer der ganz wenigen französischsprachigen Titel in der Hitparadengeschichte, der sich zeitgleich in den französischen und deutschen Single Top 100 platzieren kann.
(u.a. der Belgier Stromae hat das zum Beispiel mit veschiedenen Titeln mehrmals geschafft)
Wir schätzen die weiteren Aussichten in den deutschen Single Charts für ‘Derniere Danse’ günstig ein. Da ist für Indila in Deutschland sicher noch mehr drin. Sie sollte vielleicht mal im deutschen Fernsehen auftreten. Das könnte richtig Push bringen.
Etwas einschränkend muss man sagen, dass Indilas Hit in Deutschland durch eine 0,69€ Preisstrategie sowohl bei iTunes, als auch bei Amazon zu relativ hohen Verkaufszahlen kommt. In den sogenannten Musikindustrie Single Charts, die nach erzieltem Umsatz in Euro berechnet werden, liegt Indila leider daher noch nicht so gut. Aber auch hier müsste, wenn die Woche für Indila weiter günstig läuft, ein Top 100 Einstieg in realistischer Reichweite sein.

Aktuelle Platzierungen von Derniere Danse bei wichtigen deutschen Musikdownload-Stores (08.03.14 / 15.30 Uhr):
iTunes: Platz 77
Amazon MP3: Platz 81
Keine Top 100 / Top 200 Platzierungen bei: Google-Play, Musicload, MediaMarkt/Saturn MP3

Für die Chartwoche, die am Donnerstag (13.03.14) endet, lässt sich noch keine hundertprozentige Vorraussage über die Platzierung von Indilas ‘Dernière Danse’ machen. Es sieht jedoch danach aus, dass es nach Stückzahlen für einen Neueinstieg innerhalb der Single Top 100 reichen wird.

In den OLJO Videocharts läuft Derniere Danse übrigens schon seit vielen Wochen äusserst gut. Die durchschnittliche Sehdauer des Videos durch Besucher von oljo.de überschreitet 3 Minuten. Das ist ein ungewöhnlich hoher Wert.

Update 12.03.14
Dernière Danse konnte in den vergangenen 5 Tagen bei iTunes Deutschland 24 Positionen hinzugewinnen (Platz 53 aktuell)
Bei Amazon MP3 war die Entwicklung weniger günstig. Platz 78 aktuell, ein Gewinn von nur 3 Positionen.
Musicload und Google Play melden noch immer keine Platzierungen innerhalb der jeweiligen Shop Track Top 100.
Insgesamt verlief die Entwicklung doch etwas unter unseren Erwartungen.
Etwas überraschend scheint hingegen die Youtube-Politik bei Derniere Danse zu verlaufen. Im offiziellen Indila VEVO Youtube Kanal ist das offizielle Video mit deutschen Untertiteln freigeschaltet worden:

23
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
12 Kommentar Themen
11 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
ErikSalemWondergirlDominikchris Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik
Gast
Erik

Na bitte da hat ja der Anti Unheilig Shitstorm in den sozialen Netzwerken mit Erfolg zu einer guten Nummer 1 geführt, herzlichen Glückwunsch und die Macht der sozialen Netzwerke hat gezeigt wie man grosse Plattenfirmen in die Knie zwingen kann.

Peter
Gast
Peter

Trotzdem wird der Graf sein Best of Album gut verkaufen. Bei Amazon CD ist er auf #1 + #7. Allerdings habe ich Zweifel ob es gegen Farid Bang (“Killa”) in den Charts für einen Top 1 Einstieg reicht, denn Farid hat, wie bei mittlerweile bei allen Rappern üblich, seit ewigen Zeiten bei Amazon eine 37 Euro – Box im Vorverkauf (aktuell #2 + #6). Wenn der Graf aber noch immer so stark im Einzelhandel absetzt wie früher, weiß man doch nicht was passieren wird. Das Liedchen von Elaiza ist ganz nett und lustig , allerdings kein Brett. Die Mädels haben… Weiterlesen »

Erik
Gast
Erik

@peter gefällt mir auch nicht so gut der Song. Kennst du London grammar? Ein weiterer Hittip
Ist our time von Lily Allen.

Erik
Gast
Erik

Bei Santiano das alte Problem: Die älteren Konsumenten rufen weder für jemand an noch kaufen sie Downloads… so hatten die Jungs dann doch keine Chance… so kann es gehen (waren dann doch erfrischender als der Rest)

Erik
Gast
Erik

Der Vorentscheid ist leider eine Qual
– nix bleibt hängen – santiano bot Unterhaltungswert – der Rest oh je. Man müsste weinen bei dermaßen viel Muell

Erik
Gast
Erik

Es sei Helene gegönnt – Hauptsache pharrell bleibt auf der 1 bei den Singles. Coldplay Singles laufen nie arg gut in Deutschland – habe jedoch brav gekauft.

Peter
Gast
Peter

Eine bärenstarke Helene verhindert, dass Pharrel Williams mit “Girls” auf der #1 startet ( Bin wirklich überrascht, dass es noch immer so viele Leute gibt die, obwohl interessiert, das Teil noch nicht gekauft haben. Ohne einen Beleg zu haben, vermute ich allerdings, das Pharrel zwar wohl mehr Alben verkaufte, Helene aber – dank CD-Verkäufen – umsatztechnisch die Nase vorn hatte.) .
Bei den Singles bleibt Pharrel allerdings auf der #1 und Helene robbt sich auf die #3 . “Magic” von Coldplay steigt nur auf der #25 ein.

chris
Gast
chris

das ist ja wohl hammer!!
wenn helene auch bei den sinngles noch die 1 schafft, das wäre die sensation!
aber glaub ich nicht

ihr tourneeverkauf für die sationtour muss gigantisch laufen!

Salem
Gast
Salem

Da halte ich mal dagegen: Ich hab Farbenspiel bei knapp 20k (mind.18k), Girls hat ziemlich sicher über 15k, aber mehr als 17k dürften es eher nicht sein.

Oonagh auf #3, Maffay #4, Petry #5.

Salem
Gast
Salem

Das ist dann zugegebenermaßen eher so aus dem Bauch heraus 😉 , eine wirklich handfeste Erklärung gibts da nicht, evtl. sinds ja auch ein paar mehr, aber trotzdem bleibe ich dabei, dass Farbenspiel mehr Einheiten verkauft hat. Tatsache ist allerdings, dass die #2 in den letzten Monaten höchst selten über 20k, die #1 immer darüber verkauft hat. Heißt natürlich auch, dass die #1 von Farbenspiel diese Woche dann eher eine schwächere von den Verkaufszahlen her ist. Aber dass es Girl trotz Vorbestellungen nicht auf die 1 geschafft hat und Farbenspiel in der 22. Woche nochmal #1 belegt (zum siebten Mal… Weiterlesen »

chris
Gast
chris

hey leute!!
Dänemark hat seit einigen Tagen entschieden wen sie zum ESC senden “Cliche Love Song” von Basim, ist meiner Meinung nach ein echter Hit!!
(erinnert an Bruno Mars!)
Würde mich freuen, wenn ich von Euch Feedback bekäme, was ihr von dem Song haltet, wo ich ja nun weiss dass hier unter Euch ein paar Musikkritiker sind, die Ahnung haben
Basim belegt momentan Platz 1 UND 2 der iTunes Charts in Dänemark und hat meiner Meinung nach Potential zu einem europaweiten Hit!

Wondergirl
Gast
Wondergirl

Der “Cliche Love Song” ist nett, aber für mich auch nicht mehr.
Bis jetzt sehe ich Ungarn mit “Running”, die UK mit “Children of the Universe” und auch Polen mit “My Słowianie” mit guten Chancen überregional zu charten.
Leider hat Schweden nicht “Ace Wilder – Busy doin’ nothing” gewählt, das wäre mein bester Tipp gewesen.

Erik
Gast
Erik

Mir persönlich gefällt der dänische Beitrage auch sehr gut. Außerdem auch Italien, England und auch Ungarn. Der deutsche Beitrag ist eine nette Nummer von netten Mädels aber nicht gerade der absolute Burner.

Erik
Gast
Erik

Mein Geschmack ist Miss Platinum nicht gerade. Ich höre zur Zeit sehr gerne die tolle Platte von London Grammar und auch die neue Coldplay Single “Magic” ist mal wieder eine sehr reduzierte Ballade – back to the roots. Es gibt ja viele Überraschungen in den Charts weltweit: Tsunami auf der 1 in Uk. Enrique Iglesias Top 5. Stattdessen floppt die neue Kylie Single – selbst in Australien nur auf 46!!!! eingestiegen. In UK zur Zeit nicht Top 10 bei Itunes. Ebenfalls unter Erwartungen lief Air Ballon von Lily Allen, nur auf 7 in UK und da gehts auch schon wieder… Weiterlesen »

Dominik
Gast
Dominik

Ich find Indila auch super, vorallem ihre Intensität in der Stimme. Zum Glück bekommt sie vorallem im französischen Grenzgebiet im Moment einiges an Airplay. (SWR3, …) Neben Maitre Gims und M. Pokora ist sie aufjedenfall einer der vielversprechendsten französischen Acts der letzten Jahre. Von Gims hatte ich eigentlich auch einen Hit in Deutschland erwartet. “Zombie” war aber leider mehr Underground, als das es jemand wahrgenommen hätte. Vielversprechendste deutsche Künstlerin ist momentan meiner Meinung nach Miss Platnum^^ Ihr Album erscheint am Freitag zeitgleich mit der gleichnamigen Single “Glück und Benzin”. Mal abwarten was charttechnisch drin ist. Ordentlich Werbung bekommt sie ja… Weiterlesen »