Charts Deutschland aktuell
verfasst von OLJO-Team

OMG iTunes Charts: Billig Miley verdängt unser Duo Milky Chance von Platz 1

OMG iTunes Charts: Billig Miley verdängt unser Duo Milky Chance von Platz 1
Diesen Artikel teilen per:

Hochgradig entgeistert schauen wir auf die deutschen iTunes Track Charts: Shitstorm Miley hat dort durch Promomaßnahmen (TV Auftritte) und einer 47%igen Preissenkung mit dem Song Wrecking Ball seit nun 24h Platz 1 erobern können. Das ist eine leider sehr ärgerliche Entwicklung, die unserem neuen Newcomer Hitduo Milky Chance ein bisschen die Suppe versalzt. Nach Stückzahlen gerechnet haben damit Milky Chance aus Kassel die bundesweite Tasges Nummer 1 an Miley Cyrus verloren.
In der Listung der Songs nach Umsatz (so wie das bei der Ermittlung der offiziellen Single Charts der Musikindustrie geschieht) bleiben Milky Chance jedoch weiter bundesweit auf Rang 1.

Ermüdender Dauerpräsenz im deutschen Fernsehen ist es zudem geschuldet, dass Schlagerstern Helene Fischer mit dem ebenfalls im Preis um 47% gesenktem Song ‘Atemlos Durch Die Nacht’ die iTunes Deutschland Top 20 mit aktuell Rang 19 erreicht hat.
Wir fordern dringend einen baldigen Auftritt von Milky Chance im Hauptabendprogramm des deutschen Fernsehens…Helene und Miley sollten unbedingt Sendepause verordnet bekommen.

Weitere aktuelle Entwicklungen:
Singles:
Rapper Sido kann zusammen mit Mark Foster heute mit dem Titel ‘Einer Dieser Steine‘ Platz 4 bei iTunes Deutschland erreichen (gestern Rang 3, stundenweise gar Rang 2). Es geht für Sido & Kollegen aber schon wieder abwärts. Ein Top 10 Wochen-Neueinstieg ist noch nicht gesichert. Das hängt davon ab, wie stark sich der Abwärtstrend im Laufe der Chartwoche ausprägt. Es handelt sich zudem um ein Preorder Produkt, dessen chartfähigkeit unter Vorbehalt ist.
Bei iTunes müssen wir für Adel Tawil unerwartet bereits einen Top 10 Exit vermelden. Das sieht nicht gut aus. Vielleicht stabilisiert sich ‘Lieder’ aber noch im Bereich 12 bis 19.
Ansonsten tut sich trotz neuer Chartwoche im Singlebereich mal wieder nicht viel.

Alben:
In den deutschen Albumcharts wird in der laufenden Chart-Woche natürlich Dickerchen Robbie Williams mit seinem neuen Album ‘Swings Both Ways‘ auf Wochensicht Platz 1 in Deutschland belegen. Daran besteht schon jetzt überhaupt gar kein Zweifel mehr. Es sieht zudem sehr stark danach aus, dass Robbie Williams auch in seinem Heimatland England direkt auf Platz 1 der dortigen Albumcharts einsteigen wird.
Durch TV Präsenz wird Helene Fischer sehr wahrscheinlich Platz 2 für sich verbuchen, da es neben der Studioversion des Albums nun auch eine gut nachgefragte Liveversion von ‘Farbenspiel’ zu kaufen gibt.

An der Gagafront sieht es wie schon vermutet immer mehr nach einem Artpop Flop aus. Itunes meldet nur noch Rang 14, Amazon CD einen indiskutablen Rang 28, Amazon MP 3 Rang 12 und Musicload nur noch Platz 26.
In der am letzten Donnerstag (14.11.13) abgelaufenen Chartwoche vermelden Saturn und Media Markt die Artpop Album CD nur in den tiefsten Tiefen (etwas ausserhalb der Top 50). Leider aber verhält es sich so, dass Media Markt die Veröffentlichung der früher üblichen Album CD Einzelhandelschart aus unbekannten Gründen vor wenigen Tagen eingestellt hat. Wir vermuten es handelt sich nun nur noch um die Album CD Online Saleschart, die Media Markt & Saturn auf ihren Webpräsenzen veröffentlichen. Sicher sind wir uns aber bis zur Stunde nicht. Wir meinen bei diesen neuen MediaMarkt und Saturn Charts festzustellen, dass sie fehlerhaft sind…da passt so einiges nicht. Aber: auch in den Album CD Charts von Buch.de liegt Artpop nur auf Platz 46. Daher kommen wir zu dem Schluss, dass Artpop eigentlich nur auf Platz 2,3 oder gar nur 4 in die offiziellen deutschen Albumcharts einsteigen kann. Platz 1 müsste bei den vorhandenen Daten von der Gaga klar verfehlt werden.
Vorbestelldaten/Salesplatzierungen der Album CD Artpop bei Amazon Deutschland (Betaphase Hochrechnungen nach einem standartisierten Rechenmodell):
04.11. bis 10.11.13: Platz 7
28.10. bis 03.11.13: Platz 65
21.10. bis 27.10.13: Platz 76
14.10. bis 20.10.13: Platz 94
07.10. bis 13.10.13: Platz 73
Unsere Hochrechnung: 3.750 Vorbestellungen bei Amazon CD

Unsere Hochrechnung: 5.500 Vorbestellungen von Artpop bei iTunes

Wir gehen daher von einer bundesweiten Gesamtvorbestellzahl von unter 20.000 Stück für Artpop aus (um die 15.000 Stück)
Artpop Gesamtverkaufszahl (Schätzung) ca. 30.000 Stück in Deutschland (erste Notierungswoche, inklusive Vorbestellungen, Schwankungsbreite: plus 2500 bis minus 5000 ).
Eminem mit Marshall Mathers LP2 mindestens ca. 35.000 Stück.

Rumdümpelei im unteren 30er Bereich wird sich US Star Katy Perry mit Prism leisten. Adel Tawil wird mit seinem Album Lieder entweder auf Rang 2 oder auf Rang 3 einsteigen. Eminem müsste eigentlich mit Marshall Mathers LP2 Platz 1 erobert haben.

68
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
52 Kommentar Themen
16 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
CharterDominikdilbertchrisMax Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
angel
Gast
angel

schön, dass es Neuigkeiten über die Album-Download-Charts gibt….
Und was ist mit den Single-Charts ??? Die letzten sind schon wieder aus KW 43 !!!

Peter
Gast
Peter

Milky Chance’s Song “Stolen Dance” ist wie ein richtig hartnäckiger Boxer: He always comes back.

Charter
Mitglied
Charter

Wie siehts mal wieder mit einem Update der Download Charts aus? 🙂

Salem
Gast
Salem

An den Top10 der YTD-Album-Charts hat sich nichts verändert. Eminem ist als Neueinstieg auf Platz 79. Zum Vergleich: Helene Fischer war in ihrer Erstnotierungswoche gleich auf Platz 9!

Peter
Gast
Peter

@Charter, danke für den Tipp. Jetzt hab ich’s gefunden 🙂

Charter
Mitglied
Charter

@Peter: Den “German Charts Thread” findest du bei UKMIX unter Forums -> Chart Analysis. Dort am besten auf den letzten Seite gucken 😉

Peter
Gast
Peter

Hi @Charter,
vielen Dank für die Info. Wie finde ich die YTD Chartdaten bei UKMIx. Ich hab’s gestern mal probiert, bin aber iwie im Nirwana gelandet 🙂