Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Single Charts KW48: Blei Top 3 bleiben oben, Mrs Greenbird scheitern an Top 10, Gil schlägt Eva

Werbung
Diesen Artikel teilen per:

Die wie Blei, oder Beton die Top 3 blockierenden Rihanna, PSY und Adele hatten auch in der gestern abgelaufenen Chartwoche (23.11.12 – 29.11.12) gemäß unserer zuverlässigen Hochrechnung die gefragtesten Single Downloads in Deutschland. Diamonds, Gangnam Style und Skyfall beherrschen seit ununterbrochenen 8 Wochen in Deutschland das Geschehen an der Spitze der deutschen Charts. Wird echt mal langsam Zeit für einen Wechsel da oben. Wer knockt die ‘Dreierbande’ aus? Im Moment scheint es da niemanden zu geben. Universal will nicht, die anderen können nicht, oder so 🙂

 
Hier geht’s zu den Top 200 Hits der Woche in Deutschland

 
Mrs Greenbird, Sieger der VOX Musikcastingshow X-Factor gelang es nicht, den Dreien gefährlich zu werden. Sie müssen sich sogar leider, obwohl höchste Neueinsteiger, die Top 10 von aussen ansehen. Für ihren doch ganz gut geratenen Siegersong Shooting Stars & Fairytales gab es mit 14.600 verkauften Downloads (optimierte Schätzung) den undankbaren Platz 11. Immerhin aber verkaufte das sympathische Duo trotz einer niedrigeren Einschaltquote in der X-Factor Finalsendung mehr als 50% mehr an Downloads, als der Vorjahressieger X-Factor Sieger David Pfeffer. Für die sog. offiziellen Charts (die nach erzieltem Umsatz in € berechnet werden) ist noch nicht klar, ob es dort für einen Platz innerhalb der Top 10 reichen wird.
Mrs Greenbird haben aber 4! weitere Titel in den Top 100 unterbringen können (Frozen 83, Falling Slowly 73, Blitzkrieg Bop 61 und It Will Never Rain Roses 46). Grund zum Grämen gibt es daher für Mrs Greenbird beileibe keinen. Ein Album Erfolg kann schon als quasi sicher angenommen werden.

 
Als zweithöchsten Neueinsteiger auf Rang 40 verzeichnen wir Chris Brown aus den USA mit dem Titel Don’t Judge Me. Hat wohl noch Potential nach oben.
Melissa Heiduk aus dem X-Factor 2012 Finale konnte immerhin Platz 49 als Neueinsteigerin erklimmen. Sie verkaufte geschätzte 3.840 Musik Downloads ihrer Single Send Me An Angel. Leider kein weiteres Potential vorhanden.
Apropos Castingshows: Überraschend konnte Ex-Teeniestar und aktueller The Voice Teilnehmer Gil Ofarim mit seiner Coverversion des Goo Goo Dolls Song ‘Iris’ vor der bei The Voice schon sehr erfolgreich singenden Eva Croissant einlaufen. Gil gelang der Sprung auf 58 (3.200), Eva Croissant stieg mit Du Oder Ich auf Platz 62 ein (3.000).
Weitere Top 100 Neueinsteiger:
AC/DC aus Australien mit ihrem Rockklassiker Highway To Hell (Platz 51),
AC/DC mit TNT (Platz 70),
Jenna Hoff mit Nothing Else Matters (Platz 91, bei The Voice aber ausgeschieden),
Nicki Minaj mit Va Va Voom (Platz 95),
und erstmals
Yann Tiersen mit Comptine D’Un Autre èté L’Après Midi (Platz 100 – der Song aus dem Film ‘Die Fabelhafte Welt der Amélie’ schwirrt seit Jahren im Bereich 150 bis 600 in den Charts herum. Erstmals seit 5 Jahren ist passend zur besinnlichen Weihnachtszeit eine Top 100 Platzierung erreicht)

 
Re-Entries gab es für:
Andreas Gabalier mit I Sing A Liad Für Di (durch einen Auftritt in der Stefan Raab Sendung TVtotal),
Birdy mit Skinny Love,
Wham mit Last Christmas (es weihnachtet mal wieder),
One Direction mit Live While We’re Young,
und
Fritz Kalkbrenner mit Get A Life (sein Bruder Paul Kalkbrenner ist mit ‘Der Stabsvörnern’ Absteiger der Woche von 34 runter auf 98)

 
Aufsteiger der Woche
Gewinner der Woche innerhalb der Top 100 (in der Vorwoche schon in den Top 100 notierter Song mit dem höchsten Verkaufszahlenzuwachs) ist:
Morgens Immer Müde von Laing aus Berlin.
Der Song wird neben anderen derzeit in einem Telekom (T-Mobile) TV-Werbespot gefeatured, was die erhöhte Nachfrage erklärt.

 
Aha Infos:
Nur noch jämmerliche 14 der Top 100 sind auf deutsch gesungene Titel.
Der Marktanteil von Schlagertiteln ist in den Top 1000 in der abgelaufenen Woche auf den niedrigsten Stand seit 3 Jahren gefallen (wir messen das auch erst seit 3 Jahren).
Lena Meyer-Landrut gelingt mit Stardust in der Notierungswoche 10 nochmals der Sprung in die Top 20 (Platz 20). Insgesamt wurde Stardust bislang ca 190.000 mal als Musik Download verkauft (Schätzung). Das ist ein schöner Erfolg, den ihr die Neider sicherlich nicht zugetraut hatten…
Diamonds von Rihanna wurde laut unseren Hochrechnungen bereits 360.000 mal verkauft.
9 der Top 100 Titel entstammen einer Musik Castingshow im deutschen Fernsehen. 5 aus X-Factor und 4 aus The Voice.

 
Neue Titel ausserhalb der Top 100 mit Potential für die Top 100:
Björn Paulsen mit Denn ich Geh (111)
Harry Nilsson mit I’ll Be Home (115)
Miriam Bryant mit Finders Keepers (120)

 

67
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
60 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
ManueldilbertPetermarathonmannAntonio Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

@Peter Emelie Sande ist voll toller Balladen, viele waren ja enttäuscht das Heaven eher ne Ausnahme war aber gerade Songs wie Suitcase oder Mountain sind besser tolle Beispiele für Top Songwriting skills. Man darf auch nicht vergessen für wie viele Leute sie schreibt. Und es ist NIE kitschig, selbst Read all about it.
Alex hat ja viel mehr als Too close zu bieten, Treading water ging ja leider etwas unter bisher aber ich hoffe dennoch auf weitere Hits aus dem Album. When doves cry soll die nächste Single werden.

Peter
Gast
Peter

@Erik,
also mit Leona Lewis kann ich nicht soviel anfangen, aber sowohl Emelie Sande wie Alex Clare, die ich mir beide als CD gekauft habe, verlieren tatsächlich auch nach häufigerem Hören nichts von ihrer Faszination.

Manuel
Gast
Manuel

Weiß eigentlich jemand, weshalb das Album von Eva bisher noch nicht gechartet ist? Müssen Alben angemeldet werden? Bei den Singles wurde diese Hürde ja abgeschafft (weshalb ‘Dein Herz trägt Felsen’ auf die 77 eingestiegen ist). Das Album von Eva ist ja schon länger ziemlich gut in den Downloadcharts platziert und müsste eigentlich längst in die Top 100 eingestiegen sein…

dilbert
Gast
dilbert

Ach Antonio, kannst du nicht langsam mal deinen frieden mit Lena schliessen 😉 Übrgens manipulieren tun vorwiegend die 1 sterne bewerter bei Amazon. Die tauchen auf kaum dass das album/single draussen ist.Teilweise postet der selbe idiot den (identischen)kram per copy und paste halt 5 mal (z.b. Paule). Die letzten bewertungen sind alles bestätigte käufer. Das liegt dran das Amazon etwa in diesem zeitraum erinnerungsmails nach dem kauf verschickt und um bewertungen bittet. Es ist also eher normal das das jetzt passiert. Bei den käufern und fans sind eben kaum negative stimmen dabei. Das sah bei den billig produzierten vorgängeralben anders… Weiterlesen »

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Ich vergesse immer meine 3 Lieblingsalben 2012: Emile Sande, Leona Lewis und Alex Clare…. die habe ich so oft gehört das die fast wie gute Freunde sind.

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Na ja ich finde man möge mich dafür auspeitschen – Kunst sollte man auch Geld dafür ausgeben. Und Taylor Swift z.B ist ein Fan von Ellie Goulding. Ich mag halt Soul und spezielle Stimmen, POP aus Schweden wie Agnes, Rock und Folk wenn ich ihn als echt empfinde Springsteen, Mumford & sons, MArillion Ich weiss auch nicht warum mich Unheilig und die Hosen und soviel deutsche Musik so kalt lassen. Bei Helene Fischer regt sich nix bei mir, höre ich beim umschalten – rot wer – Carmen Nebel und da singt Nana Mouskouri ist das was anderes, der nehme ich… Weiterlesen »

Antonio
Gast
Antonio

also kann man sagen, du kaufst alles was dir gefällt. Würden es alle machen, dann wäre die ganzen Musiker schön längst Milliardäre 😀

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Hallo Antonio – ja ich habe das Rihanna Album gekauft – auf Deluxe cd – aber auch Lena – Mika – mumford & sons / Ellie goulding / Ich denke ich Falle etwas aus dem Rahmen da ich relativ viel Geld fuer CDs ausgebe, und Downloads – war von nix Enttaeuscht außer vielleicht dem guetta Album das ich aber nur wegen den Sia Tracks gekauft habe- die mag ich auch sehr – besonders toll finde ich mittlerweile die Gossip cd nach mehrmaligem hören finde ich fast alle Nummern klasse. Meine letzten Platten waren Alicia keys und The Weeknd – beide… Weiterlesen »