Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Single Jahrescharts 2011: endgültige Top 1000 Deutschland ist online. Adele Top Star

Diesen Artikel teilen per:

Die OLJO Download Megachart 2011 wurde in stürmischer Nacht fertiggestellt. Wir haben ALLE Hits des Jahres, mögen sie auch noch so klein gewesen sein.
Jahressieger als Hit des Jahres wurde On The Floor, der ‘Lambada Remake’ von US Star Jennifer Lopez, mit von uns als Hochrechnung geschätzten 672.000 verkauften Musik Downloads.
Silber und damit Platz 2 erobert im digitalen Bereich der karibische Brite Marlon Roudette mit dem Popsong New Age. Dieser Song verkaufte sich als Download um die 626.000 mal.
Bronze auf Rang 3 geht an die britische Soulsängerin Adele aus London mit Rolling In The Deep. Auf 588.000 beläuft sich die von uns geschätzte Verkaufszahl.

 

Top 1000 Deutschland Single Hits des Jahres

 
Top 100 Genre und Themen Hits des Jahres (jeweils Top 100 Deutsch, Schlager, Dance, House/Club, Rock, Alternativ, Black (R&B, HipHop, Rap, Soul, Latin), Pop, Top 25 Eurovision Hits)

 
Topstar im Single Bereich wurde 2011 die britische Soulsängerin Adele. Auch im Albumbereich befindet sich Adele in Deutschland bei den Verkaufszahlen deutlich auf Platz 1.
Superstar Top 10 Liste der erfolgreichsten Musikacts in Deutschland im Jahr 2011 im Bereich meistverkaufte Singles:
01. Adele 1.487.000
02. David Guetta (+Kooperationspartner) 1.416.000
03. Bruno Mars 1.306.000
04. Rihanna 1.226.000
05. Lady Gaga 1.066.000
06. Taio Cruz (+Kooperationspartner, ohne Higher, da Duett mit Kylie Minogue) 907.000
07. Pitbull (+Kooperationspartner) 893.000
08. Jennifer Lopez (+Kooperationspartner) 828.000
09. LMFAO 652.000
10. Marlon Roudette 632.000

 
Deutschsprachiger Download Hit des Jahres 2011
Wenig überraschend ist das Nur Noch Kurz Die Welt Retten vom Newcomer Tim Bendzko aus Berlin. Mit 410.000Wovon Sollen Wir Träumen von der Pop-Band Frida Gold aus NRW .
Rang 3 belegt der aus Bayern stammende Sänger Andreas Bourani mit dem Popsong Nur In Meinem Kopf.

 
Die Top 10 der erfolgreichsten deutschen Musikacts 2011 im Singlebereich waren (deutsch, und/oder englischsprachige Songs):
1. Tim Bendzko 552.000 / 11 platzierte Titel
2. Pietro Lombardi 407.000 / 10
3. Jupiter Jones 382.000 / 5
4. Culcha Candela 337.000 / 20
5. RIO 286.000 / 6
6. Frida Gold 277.000 / 5
7. Milk & Sugar 253.000 / 3
8. Udo Lindenberg 247.000 / 14
9. Lena Meyer-Landrut 233.000 / 16
10. Andreas Bourani 223.000 / 2

 

Die Top Hip/Hop Rap Bestseller Songs des Jahres 2011 sind:
1. Seed / Molotov | Wonderful Life (155.000 Sales)
2. Casper / So Perfekt (50.500 Sales)
3. Clueso / Zu Schnell Vorbei (35.200 Sales)

 
Erfolgreichste deutsche R&B / Rap und HipHop Stars des Jahres waren:
1. Seed 156.000 / 5 platzierte Titel
2. Xavier Naidoo 131.000 / 14 platzierte Titel
3. Clueso 114.000 / 8 platzierte Titel
4. Bushido 100.000 / 21 platzierte Titel
5. Casper 87.000 / 12 platzierte Titel

 
Die meisten Titel in unsere wöchentlichen Auswertungen brachten folgende deutsche Musikstars:
1. Andrea Berg mit 34 verschiedenen platzierten Titeln
2. Helene Fischer (25)
2. Udo Jürgens (25)
4. Bushido (21)
5. Culcha Candela (20)
Internationale Musikstars mit den meisten platzierten Titeln in unseren wöchentlichen Auswertungen insgesamt:
ganz weit vorne: (Glee Cast: 100 platzierte Songs (alles Cover). Läuft ausser Konkurrenz, da die Besetzung je nach Lied unterschiedlich ist). Nur 3 dieser hundert Songs verkauften sich mehr als 4.000 mal, keiner mehr als 30.000 mal. Glee Cast Verkaufszahl Singles insgesamt: ‘nur’ 114.000.
1. Rihanna mit 38 platzierten Songs
2. David Guetta (29) / läuft auch ‘halb ausser Konkurrenz’, da wechselnde Besetzungen
3. Coldplay (24)
4. Lady Gaga (22)
5. Michael Buble (21)
6. Beyonce (20)
7. Pitbull (19)
8. Adele (18)
9. Amy Winehouse (17)
10. Black Eyed Peas (16)

 
Insgesamt wurden von 67 Musikacts 10 oder mehr Titel in den Deutschen Download Charts mindestens einmal notiert. Davon waren bemerkenswerte 46% deutsche Musikacts.
Info: Eine hohe Anzahl von platzierten Songs weisst im allgemeinen darauf hin, das der betreffende Musikact auch viele Alben verkauft, oder anderweitig (durch Live Auftritte, TV Präsenz, Videoverbreitung) eine hohe Popularität besitzt. Der hohe Anteil der vielplatzierten deutschen Acts schlägt sich nachweislich sichtbar in den Album Jahrescharts nieder!

 
Schwache Marktstellung für deutsche Musikproduktionen auch im Jahr 2011:
19,4% Markanteil bei verkauften Musikdownloads haben wir für deutsche Single Musikproduktionen (deutsch, oder englischsprachig) im Jahr 2011 gemessen (Verkaufszahlenanteil an den Top 1000 des Jahres). Das ist der niedrigste Marktanteil einheimischer Künstler im Vergleich mit allen anderen grossen Industrieländern (USA, UK, Italien, Frankreich, Spanien, Japan haben alle einen deutlich höheren Marktanteil einheimischer Musikstars im Singleverkauf).

 

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
House Music ChartsOLJO-TeamKevin Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
House Music Charts
Gast
House Music Charts

Hallo liebes Olja Team,

Vielen Dank für die Zusammenstellung die damit verbundenen Arbeiten.
Schließe mich dem Vorredner an. Ihr bringt Fakten und macht die Sache transparent und das schätzen wir ebenfalls. Ihr seid Spitze macht weiter so in 2012.

Grüße
Maximilian

Kevin
Gast
Kevin

Hallo, liebes Oljo Team! Erst einmal wollte ich euch ein großes Lob ausrichten für eure Jahrescharts und auch allgemein für alle eure Angebote hier. Ich lese euren Blog jetzt seit Ende 2009 und habe bis jetzt noch keine andere Seite mit so aktuellen News und (vor allem) Zahlen gefunden. Dann habe ich eine Frage zu euren Schätzungen bzgl. der Anzahl der Singleverkäufe. Wie kommt es, dass einige Songs wohl über 150.000 oder 300.000 Exemplare verkauft haben, aber nicht die passende Auszeichnung in Form von Gold bzw. Platin? Und wäre es vielleicht möglich, dass ihr mir die 4 Songs des Glee… Weiterlesen »

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Kevin die meisten Zahlen der Top Hits in unseren Listen sind eigentlich konsistent mit den veröffentlichten Gold/Platinverleihungen. Gelegentlich gibt es bezüglich der Auszeichnungen Verzögerungen, die auch mal Monate dauern können. Gold/Platin gibt es nur auf kostenpflichtigen Antrag der Plattenfirmen. Manche sparen sich das. Verkäufe über Bonuskarten werden herausgerechnet (soweit wir das wissen). Bei iTunes & Co machen diese Karten erheblich was aus. Unsere Zahlen sind Hochrechnungen, die ausreichend nah an der Wirklichkeit sind, aber nicht 100% die Wirklichkeit darstellen. Glee Cast: es sind nur 3 nicht 4. Da hat sich wer vertippt *auf die Finger hau* Don’t Stop Believin… Weiterlesen »