Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Some & Any Fehlstart in die deutschen Charts. Superstars stehlen die Show

Diesen Artikel teilen per:

Überraschung am Morgen: Some & Any, das am gestrigen Donnerstagabend gekürte Siegerduo der Pro 7 Casting Show Popstars Du & Ich 2009 muss die deutschen Charts heute Morgen ungewöhnlicherweise noch als Zuschauer betrachten.

Noch in keiner wichtigen der stündlich aktualisierten deutschen Shop Musik Downloadcharts findet man Last Man Standing, die erste Single von Some & Any, in den jeweiligen Shop Top 100. Weder bei iTunes, noch bei Amazon, oder Musicload.

Daniel Schuhmacher, DSDS Sieger des Jahres 2009, war zum entsprechenden Zeitpunkt (am Morgen nach seinem Sieg bei DSDS) bereits bei allen Download Portalen auf Rang 1. Somit deutet alles auf einen klassischen Fehlstart für Some & Any hin. Im Vergleich starten die Popstars Sieger Leo & Vanessa also sehr, sehr schwach. Wir gehen dennoch davon aus, dass Some & Any die Top 100 in den genannten Shops im Laufe des Tages erreichen werden. Platz 1 ist aber Lichtjahre entfernt, da müssten Some & Any jetzt schon besser dastehen, um auch nur in die Reichweite von Platz 1 kommen zu können.

Preisgestaltung verwundert:
Freilich muss man dazu bemerken, dass Daniel Schumachers erste Single für Preise von 0,69€ bis 0,75€ angeboten wurde. Niedrigstpreise haben aber Popstars 2009 Sieger nicht nötig. Bei iTunes und Musicload kostet Last Man Standing teure 1,29€, bei Amazon MP3 immerhin auch noch 0,98 €.
Zu bemerken ist weiterhin, dass die Datenbanken der Musik Shops noch nicht mit dem nun geltenden Cover gefüllt sind. Es wird auch heute morgen noch ein ‘leeres’ Cover ohne die Konterfeis des Siegerduos Vanessa & Leo angezeigt. Man hätte annehmen müssen, dass die Plattenfirma Cheyenne Records in Zusammenarbeit mit den Shops eine Änderung des Covers schneller zu Wege bringen kann. Es ist doch eigentlich nur eine 3-Click Angelegenheit. Müsste an sich fix gehen. Aber vielleicht hat man erstmal ausgeschlafen…

Veröffentlichungstermin der Single verschoben?
Eine offiziellle Maxi CD Single von Some & Any ist bis zur Stunde immer noch nicht erhältlich, obwohl in der Finalshow von den Pro 7 Moderatoren wiederholt behauptet wurde, dass die Single ab Freitag, also heute, auf dem Markt sein soll. Bei Amazon Deutschland jedenfalls, ist eine offizielle Maxi CD von Some & Any nicht zu finden. Sehr seltsam. Diesbezüglich gibt es keinerlei Infos von der Firma Starwatch GmbH, die in Zusammenarbeit mit dem Label Cheyenne Records den Vetreib und die Promotion für Some & Any betreibt.

Stars aus Amerika und England stehlen die Show:
Anders läuft es in den deutschen Charts für die ‘echten’ Stars aus den USA und England, die in der Pro 7 Show angetreten waren. Hervorzuheben ist insbesondere der Erfolg von Keri Hilson. Ihr in der Popstarsshow live präsentierter Song I Like belegt bei iTunes überraschend gar Platz 1, bei Musicload aktuell Rang 10 und bei Amazon ebenfalls einen guten Platz 7. Deutliche Verkaufssteigerungen können auch für die Leona Lewis’ Titel Run und Happy vermeldet werden. Nicht groß angestiegen sind heute morgen die Verkäufe für Russian Roulette von Rihanna. Aber vielleicht kommt der große Boom ja noch im Laufe des Tages.

Update 16.00 Uhr:
Leichte Aufhellung bei den Verkaufszahlen von Some & Any: Bei Itunes erreicht das Siegerduo mit ‘Last Man Standing’ Rang 15, bei Amazon Platz 39, bei Musicload Platz 80. Bundesweit entspricht das Rang 41. Knapp unter 1.000 Käufer für den Song dürften sich also bislang gefunden haben.

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tobi
Gast
Tobi

Mag aber auch daran liegen, dass ProSieben so schlau ist und alle 3 Versionen (Leo&Vanessa, Daniel&Dagmara, Nik&Elif) als Single unter dem Bandnamen “Some&Any” veröffentlicht. Damit teilt sich die gleiche Single quasi die Charts.

oljo-team
Gast
oljo-team

Hey Tobi
es soll aber noch eine ‘richtige’ Single geben. Die ist nur noch nicht veröffentlicht. und die von Pro 7 sind ja sooowas von schlau. Sollten mal gar keine Popstars Kandidaten auftreten lassen, sondern gleich nur Stars aus Amerika. Was deren Auftritte wohl Pro 7 gekostet haben?

Liebe Grüße
Sandra
OLJO-Team

Charter
Gast
Charter

Mittlerweile immerhin Rang 20 bei iTunes, aber der Name des Duos ist wirklich unter aller Kanone, kann gut verstehen, dass da wieder ordentlich gebuht wurde…

oljo-team
Gast
oljo-team

Hi Charter ich habe als Prognose für heute Abend Platz 8 bis 10 (iTunes) reinbekommen. Das sieht dann aber schon nach einem ersten Peak aus. Es gibt heute noch Promo auf Pro 7. Unverzichtbar natürlich um den Titel in der Höhenluft halten zu können. Dennoch muss man doch von einem missglücktem Start sprechen. Keri Wilson verkauft bei iTunes mehr als das 10-fache von Some & Any. Keri ist die eigentliche Gewinnerin von Popstars. Bzw natürlich Universal. Popstars ist weitgehend eine Werbeveranstaltung des Musikkonzerns Universal Music, falls das noch keinem aufgefallen ist….Leona Lewis (Sony) macht da eine Ausnahme. Aber man muss… Weiterlesen »