Musik-Business
verfasst von OLJO-Team

Unser Star Für Baku: Jury will sich mit Kritik an Kandidaten in der Sendung zurückhalten.

Diesen Artikel teilen per:

Fast umfänglich haben die 3 festen Jurymitglieder der Eurovision Castingshow Unser Star Für Baku (USFB 2012) unsere Kritik an der ersten Live-Show bestätigt. Zur USFB 2012 Jury gehören Alina Süggeler, Thomas Dürr (Thomas D genannt) und Stefan Raab.
Besonders unseren Einschätzungen bezüglich der Auswirkungen der Aussagen der Jury auf das Stimmverhalten der Zuschauer zu den einzelnen Kandidaten, wie auch das Eingreifen der Jury am Ende des Votings der ersten USFB 2012 Liveshow zugunsten bestimmter Kandidaten, wurde in den letzten Tagen von der Jury mehr, oder weniger zugestimmt. Fehlerhaftes Verhalten wurde freimütig eingeräumt.
‘Jurychef’ Thomas Dürr versprach für die heute Abend bei Pro 7 ausgestrahlten zweiten USFB 2012 Liveshow merkenswerte Verhaltensänderungen der Jury. Derartige Änderungen waren von uns (und auch vielen Lesern unseres Blogs) angemahnt worden. Stefan Raab, der wahre Chef des Ganzen, gab zu, in der ersten Livesendung sehr nervös gewesen zu sein, was zu einem manchmal vielleicht etwas unglücklichen Verhalten geführt habe.
Wir erwarten daher heute eine weniger kritisch eingestellte Jury. Insbesondere Kritik an der Songauswahl wolle sich die Jury wohl diesmal verkneifen, wobei Thomas D aber einräumte, dass ein extremer Kuschelkurs nicht gefahren werden soll.
Ein Hereinrufen von Namen ganz am Ende des Votingvorgangs seitens der Jurymitglieder wird es aller Vorraussicht nach heute Abend nicht geben.

 
Jetzt doch Coaching bei Unser Star Für Baku!
Thomas D gab in einem internen Interview zu, dass es bei Unser Star Für Baku nun doch auch ein intensives Coaching der Kandidaten insbesondere vor ihren Auftritten während der Proben geben wird. Im Vorfeld der Show hatte man noch seitens der USFB 2012 Jury verlautbart ‘kein Coaching’ machen zu wollen und alles den Kandidaten selbst überlassen zu wollen. Ob auch Songauswahl und Bekleidungsauswahl ‘gecoacht’ werden bleibt unklar.

 
Was wird nun die Folge einer weniger kritisch eingestellten USFB Jury sein?
Das bleibt selbstredend abzuwarten. Entscheidend wird sein, wieviele der 10 heute antretenden Unser Star Für Baku Kandidaten von den Zuschauern als würdig erachtet werden weiterzukommen. Sollten es mehr als 5 sein, dürfte das dann wieder eine enge Sache werden.
Was wir raten:
Wir raten auf Grund der hohen Kosten am USFB 2012 Televoting nicht teilzunehmen.

 

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
ErikMarcelDeutschi Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Vera ist draußen und sie war die beste und ausbaufähigste – schade schade

Marcel
Gast
Marcel

So, jetzt haben wir es. Ein großer Favourit ist raus.

Wie schön wir doch alle das Voting finden….

Marcel
Gast
Marcel

Also ich denke Kritik der Jury würde nicht groß das Voting verändern. Wie man sah, haben die meisten Leute abgestimmt bevor der Sänger Kritik bekam. Natürlich gibt es Abweichungen je nach Juryurteil, jedoch finde ich es nicht soo schlimm. Besser da als am Ende der Saison.

Ich bin mal auf die heutige Sendung gespannt.

Deutschi
Gast
Deutschi

Ich weiß nicht was dieses Theater bedeuten soll. Wenn ihr eine emotionslose Jury haben wollt, wäre es wohl besser Roboter einzusetzen, nicht wahr?
Selbstverständlich muss die Kritik an der Songauswahl bleiben. Nicht jede Stimme kann alles singen!