Musik-Business
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2012 Halbfinale: Ein Schweizer musste gehen. Negroni tatsächlich im Finale.

Diesen Artikel teilen per:

Nach dem relativ eng ausgegangenem Halbfinale in der RTL Showreihe Deutschland Sucht Den Superstar steht fest: es gibt ein deutsch-schweizerisches Finale in der unter einer Quotenkrise leidenden Castingshow DSDS 2012. Im DSDS Finale der laufenden Staffel stehen Daniele Negroni (Deutschland) und Luca Hänni (Schweizer). Zwei Kinder.
Von den RTL Zuschauern am gestrigen Samstag Abend die wenigsten Stimmen erhalten hat Jesse Ritch (genauer gesagt Jesse Ritch-Kalonji). Der Schweizer ist dami etwas überraschend rausgeflogen.
Uns schien, als ob Jesse am Samstag stimmlich die beste Leistung der 3 Halbfinalisten abgeliefert hatte. Das wurde vom RTL Publikum jedoch nicht belohnt. Laut den während der Sendung eingeblendeten Zwischenständen ist das Voting jedoch sehr, sehr eng gewesen. Vielleicht haben Jesse Ritch nur ein paar Hundert Stimmen für das Weiterkommen gefehlt. (Nach dem zweiten Songvortrag stand es z.B 34,6 zu 32,7 zu 32,7). Nun heisst es für Jesse leider wieder auf der Alm Kühe melken :-). Pech. Und was war das eigentlich für eine Story mit der Freundin? hm???

 
Was haben Negroni und Hänni gebracht?
Fachlich beurteilt konnten gestern Abend weder Daniele Negroni, noch der immer lächelnde Luca Hänni stimmlich überzeugen. Besonders Hänni schien etwas lustlos, fehlerbehaftet und ohne Power zu singen bzw. sein Programm herunterzuspielen. Deutlich engagierter und mit besserer Bühenpräsenz, aber stimmlich denn doch relativ schlecht (zu viel ‘Schreierei’), zeigte sich Daniele Negroni.
Beide sind unserer Meinung nach nicht ganz würdig ein DSDS Finale zu bestreiten. Wir versteigen uns mal zu der Behauptung, dass das DSDS 2012 Finale eines der am schwächsten besetzten DSDS Finals seit 2004 ist. Jemand, der sich Superstar von RTLs Gnaden schimpfen will, der müsste eigentlich erheblich besser singen können, als diese beiden Kinder.

 
Finale: Raucher, oder Haucher? Pickel im Gesicht oder glattgebügeltes Clearasil Face? Deutscher, oder Schweizer?
Wer wird nun im DSDS 2012 Finale die Nase vorn haben? Normalerweise müsste das ‘Haucher-Klebsüssstimme’ Luca Hänni sein. Laut Bohlen habe er die beste Package, d.h. er wäre von der Musikindustrie (Universal Music) am leichtesten und erfolgsversprechendsten zu vermarkten. Wir sehen aber auch bei ‘Raucher-Reibeisenstimme’ Daniele Negroni gute Vermarktungschancen. Obwohl vieles dafürspricht, dass Hänni siegen wird, ist sein Sieg nicht 100% sicher. Negroni udn Hänni sprechen haargenau die gleiche Zielgruppe an. Es wird sich im Finale zeigen für wen sich die deutschen Mädels, die wohl den Löwenanteil der Voterstimmen bei DSDS besorgen, entscheiden. Powervoting aus der Schweiz könnte jedoch das Ergebnis in eine für den deutschen Finalisten ungünstige Richtung verschieben.
Grundsätzlich sind wir für einen deutschen Sieger. Schweizer haben ja eigentlich eigene Castingshows…

 

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
11 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
MaxSalemMadoliLeon Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Max
Gast
Max
Salem
Gast
Salem

Das ist so genial, Klaus Kauker hat einen “Bohlen-DSDS-Siegersong” komponiert, das muss man gehört haben!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=UGwFXaWwsQo#!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
sollte Kauker mal ein richtiges Video dazu machen. Das sollte dann aber parodistisch sein, der Song selbst ist ja keine Parodie (wenn dann doch sehr subtil). Der Song ist mehr sowas wie ‘dat kann ick ooch’. Theoretisch kann so ein Lied erfolgreich sein.
Sowas komponieren können bestimmt viele (und das machen auch viele). Nen Hit hat man dann aber noch lange nicht.
Gegen die Betitelung solcher Videos hat übrigens die GEMA geklagt. Es soll ja per Wort/Satzfilterung (also per Zensur) verboten werden, dass Youtubler Songtitel verwenden (bzw Tags setzen), die sich jemand anders wie auch immer gesichert hat…

LG
Dean
OLJO-Team

Ronja
Gast
Ronja

:)))

Mad
Gast
Mad

Man sollte die Top10 Shows einfach rauslassen. Die will eh kaum einer sehen. Einfach eine Freak Show auflegen und fertig.
http://www.diemeinungen.de/index.php/tv/661-meinung-zu-ist-dsds-fair-haben-alle-eine-chance

oli
Gast
oli

Der DSDS-Siegersong 2012 lautet: “Don’t Think About Me” und stammt natürlich wieder aus der Feder von Erfolgsproduzent Dieter Bohlen!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Oli
danke für die Info. Genauso werden wir es mit diesem Lied halten, wie es eben der Songtitel verlangt. 🙂

LG
Dean
OLJO-Team

Leon
Gast
Leon

DieSe Staffel war die wohl schlechteste und langweiligste ein echter flop sogar hardcore Fans haben das Interesse verloren langweilig ich hoff die Show wird abgesetzt

Supergirl
Gast
Supergirl

Ich hoffe Daniele gewinnt und wenn nicht, soll er sein Album halt selbst rausbringen, mit Unterstützung der Fans geht das, so macht es Nina von Voice auch grade, finde ich super http://www.sellaband.de/ninakutschera

Benny
Gast
Benny

Ist das eigentlich schon die KIDS Version?