Musik-Business
verfasst von OLJO-Team

DSDS 2012: Die Top 5 nach Google Suchanfragen Volumen. Luca Hänni führt haushoch

Diesen Artikel teilen per:

Wie schlugen sich die DSDS 2012 Teilnehmer im Bereich Google Suchanfragen im Monat März?
Gemessen am Volumen der Suchanfragen deutscher Internetnutzer bezüglich der 6 verbliebenen Teilnehmer der RTL Castingshow DSDS 2012, die von den Betreibern der Suchmachschine Google ziemlich genau ermittelt werden, führt der Schweizer Luca Hänni haushoch.
Die Zahl der deutschen Internetuser, die seinen kompletten Namen ortographisch richtig in die Googlesuchmaske eingegeben haben, ist in den vergangenen 30 Tagen (28.02.12 bis 25.03.12) fast genauso hoch, wie im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres beim späteren DSDS 2011 Sieger Pietro Lombardi. Es ist daher nach unserer Bewertung nicht unwahrscheinlich, dass Luca Hänni DSDS 2012 als Sieger verlassen wird.
In den letzten Wochen hat aber die letzte bei DSDS 2012 verbliebene weibliche Teilnehmerin, die 16jährige Fabienne Rothe, bei den Anzahl der Suchanfragen zu Luca Hänni fast aufgeschlossen.

 
Die anderen Teilnehmer sind mit ihrem jeweiligen Suchanfragenvolumen von den beiden weit bis extrem weit entfernt. Luca und Fabienne konzentrierten im März 2012 zusammen 2mal mehr Suchanfragen auf sich, als die anderen 4 zusammen. Weit abgeschlagen dabei der zweite DSDS 2012 Teilnehmer aus der Schweiz, Jesse Ritch.
Hier die komplette Liste der DSDS 2012 Top 6 für den Monat März 2012, die DSDS Google Charts!

Luca Hänni 100
Fabienne Rothe 61
Joey Heindle 27
Kristof Hering 27
Daniele Negroni 22
Jesse Ritch 10

Wichtiger Hinweis: Google misst alle Suchanfragen in denen die Namen richtig geschrieben vorkommen. Oft wird neben dem Namen mindestens ein weiteres Suchwort von den Usern als Suchkriterium hinzugefügt!

 
Es muss beachtet werden, dass Suchanfragen zwar durchaus einen Trend wiederspiegeln, aber nicht ganz verlässlich sind. Suchanfragen müssen nicht unbedingt ‘positiver‘ Natur sein. Es sind halt nicht immer Fans, die googlen. ‘Hate‘ googlen gibt es halt auch…Mehrzad Marashi hat z.B. DSDS gewonnen, obwohl er bei Suchanfragen immer relativ weit hinter Menowin zurücklag. Bei den Mädels die bei DSDS mitmachen sind Suchanfragen zum Beispiel relativ oft mit anderen nicht grad schmeichelhaften Suchwörtern verknüpft (z.B. ‘nackt’), die nicht viel mit ihrer DSDS Performance und einem späteren Votingverhalten in der Sendung zu tun haben.

 
Aufschlussreich ist auch die Verknüpfung der Namen der DSDS 2012 Teilnehmer mit dem Wort Facebook. Hier kommen nur Luca Hänni und Fabienne Rothe auf so viele Suchanfragen, dass sie von Google gemessen werden können. Luca Hänni führt natürlich auch hier und zwar relativ stabil. Luca Hänni kam bei der Suchwortkombination aus seinem Namen und dem Wort Facebook in den letzten 30 Tagen auf 1,8mal mehr Anfragen, als Fabienne Rothe.
Luca und Fabienne sind auf jeden Fall als relativ klare Favoriten auszumachen.
Interessant: Luca Hännis Google Suchanfragenvolumen in den letzten 90 Tagen ist höher, als das von Roman Lob und auch von Ivy Quainoo. (Ivy leidet aber darunter, dass ihr Name bei Google oft falsch geschrieben eingegeben wird…). Luca Hänni: 100, Roman Lob 87,5% vom Volumen, dass Luca erreicht hat, Ivy 75% vom Volumen, dass Luca erreicht hat.

 
Volumen der Suchanfragen. Suchbegriff: kompletter Name der DSDS Teilnehmer. Ermittlungszeitraum 28.02.12 bis 25.03.12:

DSDS 2012 Teilnehmer: gesamtes Suchvolumen März 2012

Mit Jesse Ritch zum Vergleich:

DSDS 2012 Teilnehmer: gesamtes Suchvolumen März 2012

Tagesgenaue Entwicklung im Ermittlungszeitraum:

DSDS 2012 Teilnehmer: Entwicklung Suchvolumen März 2012

 

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
12 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
pasiMarcelMarcelOLJO-Teamffm20zaheri Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
pasi
Gast
pasi

Toll das hier nur noch über DSDS und den ganzen mist geschrieben wird.. wann kommt wieder was anständiges? Immer nur DSDS!! -.-

oli
Gast
oli

Nicki Minaj hat endlich die TOP 10 erreicht, für viele ist sie die neue Lady Gaga.
5 Songs auf dem neuen Album sind von RedOne, er war der Hausprodzent von Lady Gaga (“Poker Face”, “Bad Romance” oder “Alejandro”). Hätte sie die neuen songs von RedOne gesungen, wär Gaga genau so erfolgreich wie damals. Nun sie wollte die Musik revolutionieren und selbst songs schreiben, doch ihr letztes album und die singles konnten bei weitem nicht an ihre vorherigen Erfolge anknüpfen. Jetzt feiert Minaj dank Redone Welterfolge, die eigentlich hätte gaga feiern können.

Marcel
Gast
Marcel

Ich würde nicht unbedingt jeder grafik trauen, “traue keiner grafik die du nicht selbst gefälscht hast” habe ich mal in der schule zu hören bekommen also sollten wir alles objektiv sehen…

oli
Gast
oli

Aktuell Platz 12 (Itunes) für “Starships”, die TOP 10 hat sie bald. Bei dem Tempo könnte sie am Wochenende zum ersten mal die 1 bei Itunes Deutschland übernehmen!
Übrigens wird das neue Album schon am 02.04. in Deutschland erscheinen, u.a. gleich 5 Songs von Hitproduzent RedOne und mindestens 3 Songs von Dr. Luke! Auch das Album wird also der Überhit!

Marcel
Gast
Marcel
Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

NUn Starships hört sich eben NICHT wie Mike Candy oder RIO an – man muss sich nicht schämen das gut zu finden. Ist auch ein Hit, obwohl nach wie vor kein Video vorhanden. Der Refrain ist ja klasse. Liebe diesen Song. Endlich mal wieder ein toller Song, Red Ones tolle Songs für die Pussy Cat Dolls Solo CD gingen ja leider in Deutschland unter. Auf Red One lasse ich eh nix kommen, häufig hat er echt ein Händchen für Smash Hits.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Erik
uns gefallen eigentlich die meisten R.I.O. Titel ganz gut zur easy guten Laune Unterhaltung. Es ist aber doch sehr hörbar, dass Starships in ziemlich exakt der gleichen Liga schippert, wie RIO (immerhin ja auch ein internationaler Top Act). Iwie kopiert halt jeder von jedem. ‘Red One’ hat sich bestimmt schon öfters RIO Titel angehört… und die von R.I.O. natürlich nicht nur einmal Red One Titel.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

Wie vermutet: Nicki Minaj’s “Starships” hat sich bei Itunes auf die 25 vorgearbeitet. Die Top 10 sind bald drin!

ffm20zaheri
Gast
ffm20zaheri

hoffentlich wird j-lo damit mehr erfolg haben als mit ihren 2 letzten singles

was war denn da nun los ? beide singles floppten, obwohl IM WITH YOU noch die top 20 hierzulande erreicht, Papi ging völlig unter, wurde der song überhaupt als single veröffentlicht ?? in den usa nur # 99 , der song ist nicht schlecht

ON THE FLOOR war jahresendhit 2011 da hätt ich mehr erwartet

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi ffm20zaheri sowohl I’m Into You, als auch Papi sind nicht als klassische Singles in CD Form veröffentlicht worden. Beide Songs sind vornehmlich durch Videos promotet worden. I’m Into You erzielte allein bei Youtube/VEVO 111 Mio Views, Papi 41 Mio Views. On The Floor kommt bei YT/VEVO auf gigantische 515 Mio Views (das ist 10% mehr als Bad Romance von Lady Gaga). Papi war zwar kein grosser Saleserfolg, Geld genug wurde damit trotzdem verdient (allein durch das Video weltweit sicher mehr als 600.000$). Starships von Nicki Minaj hört sich im Grunde an als obs ne neue Single von R.I.O. wäre,… Weiterlesen »