Musik-Business
verfasst von OLJO-Team

Luca Hänni purzelt in der zweiten Chartwoche aus den deutschen Single Top 10. Flop hoch3!

Diesen Artikel teilen per:

Luca Hänni und sein DSDS 2012 Siegersong: Tief der Fall, hart der Aufschlag im gnadenlosen Musikbusiness. Von der 1 ins NICHTS. FLOP!
Gestern noch ein Hit, heute schon vergessen? So schnell und nachhaltig in den Keller ging es für einen DSDS Sieger noch nie. Der bemerkenswerte Absturz des von Dieter Bohlen mal eben schnell zusammengefrickelten DSDS 2012 Siegersongs ‘Don’t Think About Me‘ (gesungen von dem Schweizer Luca Hänni) sucht seinesgleichen.
In nur 10 Tagen verlor Luca Hänni, der auf Platz 1 der Tagescharts gestartet war, bis heute 27 Plätze bei iTunes Deutschland und deren 22 bei Amazon MP3.
Bei verkauften Downloads wird Luca Hänni in der laufenden Chartwoche mit Sicherheit nach Stückzahlen die Download Top 10 somit klar verfehlen. Das Erreichen der offiziellen ‘Gold’ Zertifizierung für mehr als 150.000 verkaufte Singles ist für Luca Hänni endgültig ausgeschlossen.
Objektive und realisitsche Beurteilung der Marktperformance von ‘Don’t Think About Me’: Flop. Da helfen auch 2 Tage auf Platz 1 nichts. RTL & co reden schön, die Wahrheit ist etwas anderes!

 

Luca Hänni selbst, der wohl nicht allzuoft sein deutsches iTunes Interface anschaut, meinte in einem RTL Interview, er würde, im Gegensatz zu anderen ehemaligen DSDS Siegern, nicht so schnell von der Bildfläche verschwinden. Bei dieser Äusserung war wohl aber eher der Wunsch Vater des Gedankens, oder es wurde ihm von Promotion Crack Volker Neumüller in den Mund gelegt (Volker Neumüller ist Chef der Firma 313music, die u.a. nun auch DSDS 2012 Sieger Luca Hänni ‘managt’). Der Verkennung der Realitäten scheint bei Luca Hänni anscheinend ein wenig ausgeprägt zu sein. Aber wer weiss, vielleicht wird uns der grad mal 17jährige Jungspunt noch alle Lügen strafen und seine Hits werden vom Himmel regnen. Mal sehen wie lange dem guten Luca Herr Bohlen, Herr Neumüller und das argusaugend wachende Universal Music Management treu bleiben.

 

Positive Erwartungen sind nicht wirklich angebracht. Die anstehende Albumveröffentlichung (Albumtitel: My Name Is Luca) scheint nicht den von einem DSDS Sieger erwarteten Umsatz bringen zu werden. Die Vorbestellzahlen von Lucas Debütalbum sind im Vergleich z.B. zum letztjährigen DSDS Sieger Pietro Lombardi als schwer enttäuschend einzuschätzen. Mehr, als ein Tages Platz 41 in den Amazon Album CD Charts konnte bis jetzt nicht verzeichnet werden. Anmerkung: wirklich nennenswerte Verkaufszahlen erreichen nur Alben innerhalb der Top 20. .
Sollten dann nicht tatsächlich weitere Single Hits für Luca folgen, ist nicht anzunehmen, dass seine ja erst für Oktober geplante Konzert-Tour überhaupt stattfinden wird. Muss ja auch wer hingehen wollen. Bis zum Tourstart sind es immerhin ja noch 5 Monate. Könnte sein, dass man bis dahin bei den meist nicht grad superanhänglichen deutschen Kids schon längst vergessen ist.

 

Wie läuft es für Daniele Negroni?
Nicht groß anders ergeht es Luca Hännis DSDS 2012 Finalkollegen Daniele Negroni (16). Seine Version von ‘Don’t Think About Me’ ist bereits in den unteren Chartniederungen angekommen. In 10 Tagen hat sein Song bei iTunes bis heute 56 Plätze verloren. Da geht nicht mehr viel.
Bemerkenswerter Unterschied zu Luca Hänni ist aber, dass die Vorbestellzahlen für Daniele Negronis Debütalbum namens ‘Crazy’ deutlich vor denen von Luca Hännis Debütalbum liegen. ‘Crazy’ liegt aktuell auf Platz 26 der Amazon Musik CD Charts. Es ist somit nicht ausgeschlossen, dass erstmals in der DSDS Geschichte der Zweitplatzierte am Ende kommerziell erfolgreicher sein wird, als der DSDS Sieger. Info: Entscheidend für den kommerziellen Erfolg ist die Zahl der verkauften Alben. Singleverkäufe spielen nur eine Nebenrolle.
Frage bleibt, ob Daniele Negronis Zukunft im deutschen Musikbusiness, trotz des relativ gut laufenden Albums, tatsächlich auf mittlere Sicht rosiger ausfallen wird, als die von Luca Hänni. Allzu optimistisch sind wir da nicht. Es würde uns wundern, wenn Daniele im nächsten Jahr noch bei Universal Music unter Vertrag stehen sollte.

 
Apropos ‘die Verkennung der Realitäten’…oder der Wahn der Castingshow-Kandidaten vom schnellen Star Ruhm…
Zu dem Thema Castingshows lieferte gestern unter anderem die ehemalige DSDS Teilnehmerin Lisa Bund (DSDS 2007 Teilnahme, vierte Staffel, Platz 3) in der ZDF Sendereihe 37 Grad ein grelles Schlaglicht. Die heute wieder Unterwäsche verkaufende Ex-DSDS Teilnehmerin glaubt noch heute, dass sie das Zeug zum Popstar hat. Wäre sie realistisch müsste sie wissen, dass selbst der Weg zum Popsternchen ein knallharter ist, den nur ganz wenige Glückliche schaffen. 99% werden nichtmal eines dieser schnell verglühenden Popsternchen. Das ‘Verglühen’ hat Lisa leider schon hinter sich.
Noch viel weniger, maximal ‘ne Handvoll Sängerinnen aus Deutschland, gelingt pro Jahr der Sprung zum Popstar. (Ein Popstar ist jemand, der allein vom Musikverkauf leben kann und mehre Top 100 Hits (Singles und oder Alben) landen konnte. In Deutschland sind das nur sehr, sehr wenige Personen).
Die ZDF Reportage kann hier bis zum 15.05.2012 angesehen werden neben Lisa Bund wirkte u.a. auch Max Giesinger (The Voice of Germany 2011 Teilnehmer) in der Reportage als Interviewpartner mit.

28
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
23 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
MartinChrisChristiansimsalabimOLJO-Team Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Christian
Gast
Christian

also bei amazon wird immer der preis verlangt
wie er am erscheinugstag steht.
wenn ich eine cd für 19 euro vorbestelle
und am erscheinungstag 14 verlangt wird
wird auch nur 14 von meinem konto abgebucht .

Martin
Gast
Martin

Hey Oljo,

könnt ihr mir vlt. sagen, wie der Trend bei Daniele Negroni für die nächste Chartwoche aussieht? Gestern ist er ja auf 39 gewesen. Hätte gern gewusst, ob es da wieder aufwärts gehen kann?

Chris
Gast
Chris

ich versteh nicht wie luca in der 2. chartwoche in dne single charts nur von der #1 auf die #3 fallen konnte?! aba ich hoffe dass der da in der nächsten woche mit nem groooooßen schwung wegfälllt

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Chris das ist tatsächlich etwas seltsam aber nicht unmöglich, da eine Hänni Single CD 3mal so hoch bewertet wird, wie ein verkaufter Download. Von 18 bis 3 beläuft sich der Unterschied auf 17.000 Downloads. Teilt man durch 3 und bezieht die 28%ige Preissenkung mit ein kommt man auf lediglich 9000 CD Singles, die Luca mehr verkauft haben muss als Platz 4 um auf Platz 3 kommen zu können. Das ist im Grunde möglich, wenngleich die Onlinezahlen (Amazon) keine hohen Umsatzwerte für die CD angezeigt haben. Nach reinen Stückzahlen (Downloads + CDs insgesamt etwa 16.000 in der zweiten Woche) wäre… Weiterlesen »

Chris
Gast
Chris

das album kommt auf die 1 ob mans will oder nicht. Daniele der eh viel besser war schafft es dann ,wie sarah engels leztes jahr auch schon, auf die 2 und dann is die sache gegessen. auch wenn DSDS keinen mehr interessiert, kaufen die leute immer noch das, was man ihnen sagt. So ist das :oo
und ne frage an OLJO: wenn man sich eine CD VORBESTELLT- fließen diese verkäufe dann auch gleich in die erste chartwoche ein?? wär ja blöd wenn nich

—> bitte antworten;D

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Chris das Album müsste eigentlich Platz 1 verfehlen. Die Vorbestellzahlen waren ja nicht allzuhoch. Was heisst wäre blöd: verkaufte CDs werden dann für die sogenannten offiziellen Charts gezählt, wenn eine Rechnung ausgestellt wurde bzw. ein Konto mit dem Kaufpreis belastet wurde. Bei vorbestellten CDs geschieht das immer am ersten offiziellen Verkaufstag. Einige Amazon Kunden scheinen da in einen richtig sauren Verarschungsapfel gebissen zu haben. Die Vorbesteller bei Amazon haben weit mehr als die z.Zt. gültigen 5€ (Downloadversion des Albums) für die CD zahlen müssen. Bis zu 10€ an Universal & Bohlen & Co verschenkt. Da würden wir uns schwarz… Weiterlesen »

Christian
Gast
Christian

so nun also das album
wie letztes jahr
die halfte coverversionen
komplett billig

bin ja gespannt auf welchem platz
das album kommt,.,,

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Christian
immerhin muss Bohlen auf die Hälfte der Tantiemen verzichten. Weitere Kommentare zu dem Album erübrigen sich.
.
LG
Dean
OLJO-Team

simsalabim
Gast
simsalabim

Sehe ich das richtig und die Supereintagsfliege von RTL (#38) ist auf dem Weg nach unten bei itunes jetzt sogar schon an Roman Lob (#37) vorbei gestürzt?

jason
Gast
jason

naja…habt ja eigentlich auch recht…versteh ich ja
gibt zwar viele der user die das thema anscheinend echt noch sehr interessiert…aber denke mal spätestens mit der nächsten woche hat sich das thema luca dann von allein erledigt…

jason
Gast
jason

oh oh …jetzt hab ich hier alle verrückt gemacht, mit meiner vermute und rechnerei…