Bestseller
verfasst von OLJO-Team

Ups: Nick Howard mit höchstem Tagesverlust des Jahres. Platz 1 futsch.

Diesen Artikel teilen per:

Na das kann ja heiter werden (wird sich Nick Howard denken). Seine Fans müssen jetzt ganz tapfer sein!
Für den gestrigen Tag müssen wir für den The Voice of Germany 2012 Siegersong ‘Unbreakable‘ von Nick Howard den höchsten Marktanteilsverlust des Jahres für einen zuvor auf einem Tages Platz 1 notierten Titel feststellen. Nick ist gestern bei iTunes und Amazon auf Platz 2 zurückgefallen und hat die bundesweite Tages Nr 1 verloren.
Der Rückgang des Marktanteils beträgt 35%.
Das ist ein aussergewöhnlich hoher Rücksturz, der größer ausfällt, als man das erwartet hat. Geht es für Nick Howard also ohne Halt direkt in den Chartkeller? Das kann sein. Sollte der Abwärts-D-Zug noch zwei volle Tage im gleichen Tempo bergab rasen, wäre ‘Unbreakable’ am Mittwoch nicht mal mehr in den iTunes Deutschland Top 10 zu finden.
Besonders bitter für Nick Howard muss es sein, dass er bei iTunes von Landsmännin Birdy auf Platz 2 abgedrängt wurde, die ja in seiner ‘eigenen’ Finalshow als Guest-Act aufgetreten war. Das ist nicht so schön, dass Top Stars nach einer Castingshow den Rahm abschöpfen und die eigentlichen Kandidaten in den Charts übertrieben formuliert nur ‘die Rücklichter’ zu sehen bekommen. Macht nicht so wirklich Sinn, sowas. The Voice ist halt eine total faire Show

 
Wir müssen schon jetzt prognostizieren, dass Nick nur noch ganz geringe eher theoretische Chancen darauf hat Platz 1 der Wochencharts (meistverkaufte Downloads) zu erreichen. Birdy und Rihanna haben deutlich bessere Chancen den Top Spot für sich reklamieren zu können. Die beiden Girls werden das unter sich ausmachen (so sieht es zumindest derzeit aus). Wahrscheinlich wird Nick nicht, wie die The Voice Siegerin Ivy Quanioo, auf Platz 2 der offiziellen Single Charts einfliegen. Es sieht eher nach Platz 3, oder schlechter aus. Von Dienstag bis Donnerstag werden jedoch für die offiziellen Charts auch ‘Unbreakable’ Maxi CD Verkäufe in die Chartwertung kommen, was hilfreich sein könnte. Nennenswerte Nachfrage nach der Maxi ist noch nicht festzustellen.

 
Update 17.12.2012 / 16.45 Uhr
Leichtes Aufatmen bei Nick Howard: Der steile Abwärtstrend von gestern hat sich heute nachmittag abgeflacht. Es geht zwar weiter runter, aber heute weniger als halb so schnell, wie gestern. Unbreakable wird heute zwischen 10% und 15% Marktanteil verlieren. Platz 3 in den Wochencharts (meistverkaufte Downloads) könnte damit fast gebucht sein. Ganz eventuell könnte jetzt sogar wieder Rang 2 in gewisse Reichweite kommen.

 
Update 17.12.2012 / 20.00 Uhr
Tja…das war zu früh gefreut. Der D-Zug in den Chartkeller hat wieder Gas gegeben. Nick Howard hat in den vergangenen nur 3 Stunden wieder erheblich Federn lassen müssen. Unbreakable ist bei iTunes auf Platz 4 zurückgefallen. Das Abwärtstempo hat sich denn also DOCH NICHT sonderlich verlangsamt. Es wird kritisch. Heute wird Nick wohl Platz 4 beim Marktführer iTunes verteidigen können, morgen bis zum Abend ist aber ein Rückgang bis auf Platz 8 möglich.
Musicload meldet gar jetzt schon nur noch Platz 10. Amazon MP3 führt Unbreakable aber heute weiterhin stabil auf der 2. Das ist der einzige, kleine Lichtblick.
Unsere bundesweiten Tagescharts für diesen Montag kommen in ca 90 Min raus..

 
Update 18.12.2012 / 20.00 Uhr
Der D-Zug fährt leider immer noch mit Vollgas bergab. Bei Amazon verlor Nick heute von 2 auf Rang 4. Wie erwartet gab es auch bei iTunes keine Ende des Abstiegs. Von 4 runter auf 7. Musicload meldet Platz 12. Am Donnerstag ist ‘Unbreakable’ relativ sicher nicht mehr in den iTunes Top 10.
Nun könnte langsam sogar eine Platzierung innerhalb der Wochen Top 5 in Gefahr geraten. 20.000 für die Gesamtwoche müssten aber trotz allem eigentlich drin sein. Nur…die folgende Woche, die könnte mal richtig übel werden. Es sieht nicht gut aus. Die Werbemaßnahmen bei Pro 7/Sat 1 scheinen nicht im geringsten zu fruchten.
Nick ist aber in bester Castingstar Gesellschaft. Wie es aussieht scheint es Jean-Michel Aweh (Supertalent Sieger 2012) sogar noch schlimmer zu erwischen.

 

34
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
25 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
BonsaiAndy_HHAntoniaDominikTest Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Peter
Gast
Peter

Korrektur: weiter abwärts

Peter
Gast
Peter

Hi @Dean, in Sachen Nick Howard scheinen sich eure Prognosen zu bewahrheiten. Bei Itunes ist er jetzt schon #7, das Abrutschen auf die #8 könnte noch im Laufe des Abends kommen; wenn es ganz mies läuft zieht auch noch Cro an ihm vorbei. Bei den anderen Shops sieht es nicht besser aus. Bei Amazon MP3 Titel ist er auf #4 gefallen und es geht weiter aufwärts, bei Musicload ist er schon auf der #12. Der negative Ausblick bei seinem Track wird auch nicht durch andere erfreuliche Entwicklungen kompensiert: sein Album dümpelt in den Top 50 rum (Itunes #42, Amazon MP3… Weiterlesen »

Bonsai
Gast
Bonsai

Kleine Überraschung, seht euch doch mal den Trailer
http://wwws.warnerbros.de/jesusliebtmich/trailer.html
an.
Jetzt ist mir auch einiges bei dem Musikvideo klar.

GP

Dominik
Gast
Dominik

@ Dean: Ich hab den SPIEGEL Artikel gar nicht gelesen und auch nicht zitiert da haste mich verwechselt^^
@ Erik: Klar sind Nica & Joe Geschmackssache ihre Interpretation von Gotyes Hit ist aber mega gut und musikalisch wertvoll und vergleich doch bitte net ne Schlager Sängerin mit ernstzunehmenden Gesangstalenten!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Dominik
ja kann sein, das thema ESC ist in diesem Artikel jetzt auch geschlossen, wir haben dazu einen neuen Artikel verfasst.
.
LG
Dean
OLJO-Team

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Peter
Xavier Naidoo ist neben 13 anderen offizielles Mitglied von Die Söhne Mannheims. Wir gehen natürlich daher davon aus, dass er mit antreten wird. Gegenteiliges haben wir noch nicht gelesen. Oder ist der da ausgetreten, kann ja sein, aber gehört haben wir es nicht.
Ok. Naja trotzdem. Sie sind mit weitem Abstand die Bekannstesten die da mitmachen. Wäre natürlich dann schon bissl Ettikettenschwindel wenn die ohne ihr bekanntestes Mitglied aufträten. Wäre ja dann auch ne Farce.
.
LG
Dean
OLJO-Team

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Dominik meinst du das jetzt echt ernst: die haben schon Euphoria verhunzt, selbst Helene Fischer hat Euphoria gecovert. Also orginell geht anders…

Dominik
Gast
Dominik

Ich glaube auch nicht, dass Naidoo für die Söhne Mannheims singt! Ich hoffe das Nica & Joe es mit einem fantastischen Song schaffen! Ihre Interpretation von Gotye´s “Somebody that i used to know” ist großartig! (würde aber wohl so beim ESC nicht funktionieren)

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Dominik
der Spiegel Artikel sagt nicht explizit aus, dass Naidoo NICHT antreten wird. Es wird von Söhne Mannheims ‘derzeit’ ohne Xavier geschrieben. Die wissen es anscheinend auch nicht genau.
.
LG
Dean
OLJO-Team

Peter
Gast
Peter

@Dean, @Erik,
warum seid ihr euch so sicher, dass, wenn “Söhne Mannheims” auf der Verpackung steht, in jedem Fall auch Naidoo mit im Paket ist. Die “Söhne” sind eine Großgruppe (auf die Bühne können beim ESC aber nur maximal 6 Personen) und sie treten teilweise auch ohne Xavier auf. Xavier hat ohnehin genügend eigene Projekte am laufen und ich frage mich auch, ob Prof. Ohr bereit ist sich der Möglichkeit eines Scheiterns – das ist beim ESC immer drin – überhaupt zu stellen. Warum sollte er dieses Risiko auf sich nehmen ?