Musik-Business
verfasst von OLJO-Team

X-Factor Halbfinale: Raffaela Wais, David Pfeffer & Nica & Joe weiter. Rufus Martin raus.

Diesen Artikel teilen per:

Im gestern beim Bertelsmann Fernsehsender VOX gelaufenem Halbfinale der Musikcastingshow X-Factor 2011 ist Kandidat Rufus Martin vom Publikum rausgewählt worden. Er erhielt von allen 4 X-Factor Halbfinal Acts die wenigsten Voting Stimmen derjenigen VOX Zuschauer, die sich ihr Voting 0,49€ kosten lassen wollten.

 
Das Finale von X-Factor 2011, das am 06.12.2011 stattfinden wird, werden somit Raffaela Wais, David Pfeffer und das Duo Nica & Joe bestreiten. Einer der drei Acts wird als X-Factor Sieger einen Plattenvertrag beim Musikkonzern Universal Music Deutschland GmbH erhalten.

 
Leicht seltsames ereignet sich während der Halbfinal Show. Moderator Jochen Schropp sah sich ‘gezwungen’ die Aussage meinen abgeben zu müssen “Keine Sorge, das ging alles mit rechten Dingen zu”. Die Sorge es würde manipuliert hat ja bei X-Factor noch nieeee jemand gehabt.
Hier und da kann man aber lesen, dass Zuschauer meinen, VOX bzw die Firma, die für VOX die Show produziert, würde manipulativ ins Geschehen eingreifen (z.B. durch vorteilhafte, oder eben weniger vorteilhafte Darstellungen der Kandidaten in Einspielfilmchen, oder durch Bewertungen der Jurymitglieder. Soll wohl vor allem der Wais indirekt von Nutzen gewesen sein, vermuten einige). Zufälligerweise sind im X-Factor Finale je eín Act der Juroren. Das musste wohl so sein. Ist aber bestimmt wirklich nur Zufall.

 
Mit Wow Effekt überzeugen konnte keiner der 4 Halbfinal Kandidaten. Richtig schlecht war jetzt aber auch keiner (was natürlich auch an tontechnischen Maßnahmen lag). Ist das jedoch genug??
Eine glitzernde, langanhaltende Showkarriere und reihenweise Chart Hits können wir uns jedenfalls mit keinem der 3 verbliebenen X-Factor Final Acts so richtig lebhaft vorstellen. Eher so das übliche Aufflackern und schnelles ‘Verglühen’. Von der letztjährigen X-Factor Siegerin Edita Abdieski hat man schon seit vielen Monaten gar nichts mehr gehört…
Platz 1 bei iTunes zumindest tageweise ist für den Sieger/die Siegerin/die Sieger von X-Factor selbstredend absolute Pflicht. Alles andere wäre ein Misserfolg, da schlechter, als Edita im Vorjahr.
Eine Einschätzung, wer von den 3 Acts das X-Factor Ding gewinnen wird können zumindest wir keine abgeben. Dafür sind alle drei halt denn doch zu durchschnittlich in ihrem gesanglichen Fähigkeiten. Wahrscheinlich wird der Act gewinnen, von dem VOX & Co. meinen, dass ‘er’ die besten Vermarktungschancen hat. Da könnte man durchaus auf die Idee kommen, dass Raffaela Wais gute Karten hat. Trotzdem gilt: erstmal muss man dann auch genug Stimmen bekommen.

9
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
7 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
jasonlabärOLJO-TeamSalemoli Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
jason
Gast
jason

zum Thema Castingshowteilnehmner

Pietro ist in dieser Woche 20 Plätze auf die 42 abgestürzt
und Ardian sogar 59!!! Der hat es diese Woche gerad noch auf die 99 geschafft…

labär
Gast
labär

Salem hat schon Recht, um als Künstler wirklich auch über längere Zeit Erfolg zu haben muss man schon in irgendeiner Weise einzigartig sein. Egal ob man nun jemanden wie Grönemeier und seine Musik mag oder nicht. Er hat seine Macken und seine ganz spezielle Art zu singen. Er ist halt unverkennbar und genau das ist es was zählt. Jemand der eben nur durchschnittlich ist der kann nur zufällig oder mit massiver Unterstützung der Plattenfirmen mal einen Hit landen. Aber selbst das nützt nichts, weil der Wiedererkennungswert fehlt. Das ist auch das Grundproblem bei diesem Überangebot an Castingstars, sie sind austauschbar.… Weiterlesen »

Salem
Gast
Salem

Die Nominierungen für den 54. Grammy am 12. Februar 2012 wurden bekannt gegeben. Es gibt insgesamt 78 Kategorien in 29 Bereichen. Zu viele, um sie hier alle aufzuführen. Deshalb hier der Link zur vollständigen, offiziellen Liste:
http://www.grammy.com/files/54thpresslist.pdf

Salem
Gast
Salem

Ob die Finalisten tolle Stimmen haben oder nicht, kann jeder für sich selbst entscheiden, da gibt es sicherlich wie immer unterschiedliche Ansichten. Das ist aber eher von geringer Bedeutung, v.a. bei einer Show, die jemanden mit dem X-Faktor sucht. Keiner hat (für mich) was, was einen packt, ohne dass man es genau erklären könnte. Das hat eben z.B. Lena, die hat dieses Besondere, das man gar nicht so richtig in Worte fassen kann, sie hat “es” eben. Das ist viel wichtiger wie eine tolle Stimme, die heutzutage nur mehr sehr selten (wenn überhaupt) reicht, um (längerfristig) Erfolg zu haben.

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Salem
wir sind Deiner Meinung. Halt eben Durchschnitt. Es gibt keinen ‘Stern’ der scheint. Gesanglich was drauf, passende Songauswahl, einnehmendes Wesen und dann noch ein auf den Leib geschneiderter und dann noch zeitgemässer Siegersong…wann haben wir das schon? Seltenst!
Man muss aber ehrlicherweise Sagen, dass selbst viele Leute, die in den Charts sind das alles zusammen oft eben auch nicht haben. Über das ‘Wesen’ von z.B. Taio Cruz, Flo Rida usw. ist ja im Ernst niemandem etwas gross bekannt. Sind doch eigentlich nur Chimären über die man nur das bisschen weiss, was die Plattenfirmen per Promo bekanntgeben.

LG
Dean
OLJO-Team

oli
Gast
oli

Jetzt fährt die PR-Maschinerie nochmal an!
Taio Cruz wird morgen bei der RTL Chartshow im Rahmen der HITS 2011, in der JLO mit “On The Floor” deutlich mit 170 Punkten den HIT des Jahres liefert, zu Gast sein! Und er wird seinen zukünftigen Nummer 1 Hit “Hangover” präsentieren!
JLO schafft damit in ihren späten Jahren (bereits über 40) ihren größten Erfolg. Sie hatte noch nie einen Hit des Jahres in Deutschland. Sogar in Europa ist ihre Hitsingle mit 1,5 Millionen verkauften Tonträgern auf der 1 der Jahrescharts!

OLJO-Team
Gast
OLJO-Team

Hi Oli bei uns kann man die nach unserer zuverlässigen Ermittlungsmethodik erstellten Top 20 meistverkauften Songs des Jahres 2011 schon aufrufen (wöchentliche Updates bis zum Ende des Jahres. Unsere Liste ist voll konsistent mit den in diesem Jahr erfolgten Gold und Platinverleihungen! RTL Chartshow redet von den erfolgreichsten Hits des Jahres, was etwas leicht bis mittel anderes ist, als meistverkaufte Hits (Media Control Charts sind ja eben keine Stückzahlencharts)…dennoch sind die Überschneidungen trotzdem hoch. Allerdings ist das Jahr 2011 noch gar nicht vorbei. Daher ist die RTL Belabelung natürlich inkorrekt. 4 umsatzstarke Wochen fehlen noch, die fast 10% des Jahresabsatzes… Weiterlesen »

Benny
Gast
Benny

Raffaela ist doch fantastisch. Das Klassik-Gepläre geht mir dermaßen auf die E… !

Erik Alexander Dobler
Mitglied
Erik Alexander Dobler

Nun ja. Wie gesagt ich habe ja auch trotz Lena Kritik ihre Platte gekauft. So frisch und toll war und ist ihre Stimme nicht, ihre Musik erst Recht nicht.
Ich muss schon widersprechen, teilweise wirklich tolle Stimmen im Wettbewerb bei XFaktor, gerade Herr Pfeffer und das Mädel finde ich hervorragend.